Suppe ist eine einfache Mahlzeit im Voraus und eine gute Möglichkeit, nahrhaftes und ballaststoffreiches Gemüse zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Für Menschen mit Diabetes, je mehr Gemüse Sie essen können, desto besser. Gemüse ist voll von vielen guten Dingen, die Ihr Körper braucht, wie Antioxidantien, Vitamine, Mineralstoffe und sogar Ballaststoffe. Viele Gemüse sind auch wenig Kalorien und Kohlenhydrate, die ein Muss für Menschen mit Diabetes ist.

"Der Fokus für Diabetiker sollte auf nicht-stärkehaltigen Gemüsen statt auf stärkehaltigen Sorten liegen, da stärkehaltige Gemüse pro Portion mehr Gramm Kohlenhydrate enthalten", sagt Sarah Hallenberger, Chefdiätetikerin bei bistroMD.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Ernährung mit grünen Blättern, grünen Bohnen, Auberginen, Pilzen oder Paprika ergänzen müssen, anstatt sich auf Nahrungsmittel wie Mais, Erbsen und Kartoffeln zu verlassen.

Hier sind fünf Suppen mit genug Gemüse und Geschmack zum Teilen.

Linsenchili

Bildquelle: Little Broken / littlebroken. com

Chili aus rotem Fleisch ist oft fetthaltig, aber diese Version auf Linsenbasis ist nicht nur fettarm, sondern auch reich an Ballaststoffen und Proteinen. Linsen sind auch eine gute Quelle für Folsäure, Eisen, Phosphor, Kalium und Ballaststoffe.

Sehen Sie sich das Rezept an.

Curry-Moschuskürbis-Suppe

Bildquelle: Der Kochkomfort / Küchenkomfort. com

Ein großer Gewinn für diese Suppe ist seine Hauptbestandteil, Butternut-Kürbis, der mit Vitamin A geladen ist. Butternut-Kürbis ist höher in Kohlenhydraten als einige andere Gemüse, obwohl, was Sie sonst neben dieser Suppe verbrauchen. Erwägen Sie es mit einer gegrillten Hähnchenbrust oder einem kohlenhydratarmen Salat mit Eiweiß.

Sehen Sie sich das Rezept an.

Einfaches Salsa Verde White Chicken Chili

Bildquelle: Der Komfort des Kochens / der Komfort des Kochens. com

Mit 200 Kalorien und 15 Gramm Kohlenhydraten pro Portion ist diese diabetesfreundliche Suppe mit Geschmack geladen. Sieh dir nur die kalorienreichen Beläge an, wie Käse. Um den Natriumgehalt zu senken, suchen Sie nach Bohnen mit wenig Natrium oder ohne Natrium.

Sehen Sie sich das Rezept an.

Klobige weiße Bohnensuppe

Bildquelle: Little Broken / littlebroken. com

Cannellini Bohnen stehen im Mittelpunkt dieser weißen Bohnensuppe. Sie sind reich an Proteinen und Ballaststoffen. Sie sind auch preiswert und sind ein glykämisches Lebensmittel mit einem glykämischen Index von 31 Punkten.

Sehen Sie sich das Rezept an.

Broccoli-Spinat-Quinoa-Suppe

Bildquelle: Kochen Quinoa / Cookingquinoa. net

Quinoa ist eine gute Wahl für Menschen mit Diabetes. Es hat Protein und Ballaststoffe und hilft Ihnen, länger als ein mehr verarbeitetes weißes Korn voll zu halten. Darüber hinaus kann Quinoa Ihnen helfen, Ihre Typ-2-Diabetes zu verwalten, laut einer Studie im Journal of Medicinal Food veröffentlicht. Dieses Rezept ist mit Ballaststoffen und Antioxidantien aus grünem Gemüse beladen.Bei reduzierter Natriumaufnahme halbieren Sie die Salzmenge.

Sehen Sie sich das Rezept an.

Warum ist Quinoa gut für Diabetes?