Einige von euch haben vielleicht gehört, dass ich Probleme mit Afrezza, dem neuen einatembaren Insulin von MannKind / Sanofi, habe, das so eine heiße Ware ist bei den Investoren.

Ich bin enttäuscht, dass es für mich jetzt nicht so gut zu funktionieren scheint wie zu Beginn (ich benutze es seit Mitte März), aber ich bin in direktem Kontakt mit Das Produkt-Team zu beheben, in der Hoffnung, dass ich zu den erstaunlichen Ergebnissen zurückkehren kann, die ich im Frühjahr gesehen habe.

In der Zwischenzeit, um den Patienten, die Afrezza ausprobieren möchten, zu helfen, sind hier sechs Dinge, die Sie vielleicht wissen sollten, bevor Sie beginnen:

1) Einstellen der Menge - Seien Sie sich bewusst dass Sie MEHR Afrezza benötigen als jedes andere kurz wirkende Insulin. Die "Einheiten" von Afrezza sind keineswegs eine Eins-zu-eins-Beziehung zu den Maßeinheiten, die wir Menschen mit Diabetes kennen. Sie können auch finden, dass, wie ich, dass, während eine 4-Unit-Dosis von Afrezza einen Schlag in den frühen Tagen der Verwendung packt, im Laufe der Zeit müssen Sie Ihre Dosierung erhöhen. Denken Sie also daran, die gemischte Packung von Afrezza zu bestellen, die Patronen mit 4 und 8 Patronen enthält. Andernfalls, wenn Sie höhere Dosen benötigen, können Sie am Ende 3 oder 4 Mal oder mehr pro Mahlzeit inhalieren, was sehr unangenehm ist. Sanofis Senior Medical Director Diabetes und U.S. Medical Lead für Afrezza Anders Boss sagt mir, dass die 12-Einheiten-Option, die jetzt von der FDA zugelassen ist, möglicherweise bereits im September erhältlich sein wird.

2) Inhalationstechnik - Boss erinnert uns auch daran, dass es wichtig ist, das Gerät vor dem Einatmen in einer Höhe zu halten und es dann während der Dosierung ein kleines Stück nach unten in Richtung Kinn zu kippen. Zeig es nicht nach oben. Achten Sie auch darauf, eine lange, tiefe Einatmung zu nehmen, anstatt es in den Mund zu saugen, als wenn Sie eine Pfeife rauchen würden. (Und auf keinen Fall den Inhalator auf den Kopf stellen, wie ich es bei meinem ersten Fotofehler getan habe; obwohl der HINWEIS einfach ein Fotofehler war. Ich habe den Inhalator NIEMALS auf diese Weise benutzt und bin mir ziemlich sicher, dass es tatsächlich unmöglich ist Korrekte Inhalatorpositionierung siehe unten.) Siehe auch dieses Afrezza Trainingsvideo für Best Practices zur Inhalationstechnik.

Außerdem: Chef sagt, dass gekühltes Afrezza für ungefähr 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen sollte, bevor Sie es verwenden, weil eine zu kalte Patrone Kondenswasser verursachen kann, das das Pulver verklumpt und im oberen Teil Ihres Mundes stecken bleibt . ( Es gibt ein Problem, das Sie sich nie vorstellen können mit Insulin, ay?! )

3) Erkältung und Husten - Als ich in diesem Sommer eine Erkältung bekam und sehr phlegmatisch wurde fand es sehr schwierig, Afrezza zu dosieren, ohne es bei der Inhalation auszuhusten. Die Wirkung davon hielt tatsächlich einige Wochen an, nachdem der Rest meiner Erkältungssymptome verschwunden war. Ich konnte tatsächlich sehen, wie das weiße Pulver aus meinem Mund oder meiner Nase kam, während ich darum kämpfte, meinen Husten während der Dosierung in Schach zu halten.

Interessanterweise sagt Boss, dass eine Erkältung die Wirksamkeit von Afrezza nicht beeinträchtigen sollte. Er sagt in Studien, sie haben Patienten, die eine Erkältung hatten, begonnen und verglichen die Ergebnisse mit denen von gesunden Patienten, ohne Zwischenfall. Alles, was ich aus eigener Erfahrung als Typ-1-Pumper sagen kann, ist, dass wenn du eine Erkältung hast, ein kleiner Bolus von deiner Pumpe ansteigen kann - vor allem, weil krank zu sein dein gesamter Insulinbedarf erhöht. Um den "Husteffekt" zu reduzieren, atmen Sie jedes Mal kräftig aus, bevor Sie Afrezza inhalieren.

4) Restpulver - Ich war auch sehr besorgt, dass nach den meisten Dosen noch etwas weißes Pulver in der Kartusche zurückblieb: Ist das Insulin wirklich in mich eingedrungen?

Aber Boss versichert uns, dass ein wenig Restpulver in einer gebrauchten Patrone keine Bedenken verursachen sollte. Die Hersteller

erwarten nicht 100% Absorption, was auch bei injiziertem Insulin der Fall ist, sagt er. "Es ist in Ordnung, wenn nachher noch etwa 8% in der Patrone sind. Das ist berechnet. Sie verlieren etwas im Mund, einige in der Patrone. Es ist so ein feines Pulver, dass das meiste davon in der Lunge absorbiert. " OK. Beeindruckend.

5) Zwei-Einheiten-Option & Kinder - Diejenigen, die weiterhin kleine Mengen von Afrezza benötigen, werden erfreut sein zu hören, dass Sanofi aktiv "eine 2-Einheiten-Option betrachtet, mit Korrekturdosen im Hinterkopf und für Kinder. "

Tatsächlich sind sie gerade dabei, pädiatrische Studien einzuführen, sagt Boss. Die erste Studie wird sich auf die Pharmakogenetik (genetische Arzneimittelreaktion) konzentrieren, um sicher zu sein, dass Kinder inhaliertes Insulin auf die gleiche Weise absorbieren und ob sie 4-Einheiten-Dosen handhaben können.

6) ePatients Vorsicht - Wenn Sie vorhaben, über Ihre Erfahrungen mit Afrezza zu bloggen oder insbesondere zu twittern, passen Sie auf Anlegertrolle auf! Sie sind meistens offensichtlich mit brandneuen Twitter-Accounts, die nur ein "Egghead" -Profilbild zeigen, und eine Timeline, die nur #Afrezza redet. Manche sind subtiler. Aber alle sind ziemlich rücksichtslos in ihren Versuchen, die Botschaft zu kontrollieren, um die Aktienkurse von MannKind zu ihrem eigenen Vorteil zu beeinflussen. Ich garantiere Ihnen, dass Sie verfolgt und bevormundet werden, es sei denn, Sie sagen immer 100% positive Dinge über Afrezza. Ich ermutige Sie, jemanden zu BLOCKEN, der offensichtlich in diesem Camp ist, möglicherweise mit einem neuen Tool namens Blocktogether (thx @ ScottLeibrand für diesen Tipp!)

Wir würden gerne von irgendwelchen PWDs da draußen mit Afrezza in den Schützengräben des Tages hören Tag-zu-Tag-Diabetes. Was hast du gelernt, das vielleicht teilungswürdig ist? Bitte haben Sie keine Angst, sich zu Wort zu melden.

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.