Wer wurde hier in den 20ern, 30ern oder gar 40ern mit Diabetes Typ 1 diagnostiziert? Wenn ja, dann bist du (wie ich) ), ein Opfer von Latenz Autoimmun-Diabetes bei Erwachsenen (LADA) , einmal als äußerst selten, aber immer weniger als jedes Jahr betrachtet.

LADA wird auch als "Slow Onset Typ 1" oder manchmal als "Typ 1. 5" Diabetes bezeichnet. Beachten Sie, dass viele Ärzte noch nicht damit vertraut sind (!)

Oft wird aufgrund ihres Alters bei Patienten mit LADA automatisch Typ-2-Diabetes vermutet. Das haben mir die Ärzte bei meinem ersten Krankenhausaufenthalt gesagt. Ich war 37 Jahre alt und hatte innerhalb von weniger als drei Wochen 20 Pfund abgenommen. (Ich war kurz davor, eine Ketoazidose und ein diabetisches Koma zu bekommen, obwohl ich mich nicht krank fühlte.) Es wird jetzt angenommen, dass bis zu 20 Prozent der Patienten mit offensichtlichem Typ-2-Diabetes tatsächlich LADA haben. Lesen Sie die Grundlagen zu LADA bei

Diabetes Monitor . Einige wichtige Dinge zu wissen, wenn Sie mit LADA diagnostiziert wurden:

Die Virustheorie

  • - Warum haben Sie plötzlich Typ 1 Diabetes in diesem "späten Alter" entwickelt? Viele Forscher glauben, dass "eine oder mehrere Virusinfektionen die Krankheit bei genetisch anfälligen Personen auslösen können." Insulin Honeymoon
  • - Für eine glückliche Periode direkt nach der Diagnose, ist Ihre Bauchspeicheldrüse immer noch in der Lage, einige kleine Mengen Insulin auszustoßen , so dass Ihre notwendigen Dosen niedrig sind, und Sie werden wahrscheinlich sehr gute BG-Ergebnisse erzielen. Leider werden die Flitterwochen in ein paar Monaten enden - oder spätestens ein oder zwei Jahre später. Sei vorbereitet. Komplikationen Uhr
  • - Diabetische Komplikationen (Sie wissen, die fiesen Sachen) sind das Ergebnis von Monaten und Jahren von hohen Blutzucker oder einfach Diabetes für einen sehr langen Zeitraum. Für LADAs wie uns wurde gerade die "Complications Clock" eingeschaltet. Wenn Sie also Ihre Blutzuckerwerte im Bereich halten, sind Ihre Chancen, Komplikationen zu entwickeln, gering. Außerdem haben Menschen mit Typ 1. 5 in der Regel nicht das gleiche hohe Risiko für Herzprobleme, die häufig bei Typ-2-Patienten mit hohem Cholesterinspiegel und hohem Blutdruck auftreten. Eine neue Lebensweise
  • - Wahrscheinlich hast du schon herausgefunden, dass du dein Leben so überdenken musst, wie du es weißt. Es ist jetzt Ihr Vorrecht, Monitor, Glukosetabletten, Insulinpumpe / -stift und -nadeln jederzeit zu tragen; lerne, dich den ganzen Tag lang zu spritzen; navigieren Sie durch das amerikanische Gesundheitssystem; und wehre das Gefühl ab, dass du irgendwie bestraft wirst. Denken Sie nicht für eine Minute, dass Sie dieses Ding ignorieren können. Ich bin hier um zu helfen. Finden Sie Ihre Community - Sie haben vielleicht die Website der American Diabetes Association (ADA) und die JDRF-Website (Juvenile Diabetes Research Foundation) aufgerufen und haben immer noch nicht das Gefühl, dass Sie ein "Zuhause" für neu diagnostizierte Erwachsene gefunden haben Typ 1. Dies ist in der Tat eine Lücke, die gefüllt werden muss. Aber wenn Sie Ihren Weg hierher
  • DiabetesMine gefunden haben. com , dann hast du die Diabetes OC (Online-Community) entdeckt, in der du viele Gleichgesinnte triffst. Ich werde auch bald Community-Manager einer neuen Online-Community namens Diabetic Connect werden, wo ich hoffe, so viele LADAs wie andere Arten von Menschen mit Diabetes zu begrüßen. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht alleine in Ihrem LADA-ism sind. Du bist kein Freak. Und dein Leben ist nicht vorbei. Es hat tatsächlich in vielerlei Hinsicht gerade begonnen!Vielen Dank für Ihren Besuch bei

DiabetesMine. Disclaimer

: Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier. Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.