über den DiabetesMine Innovation Summit

Nach vier erstaunlichen Jahren der Ausrichtung unseres revolutionären Open Innovation Wettbewerbs, der DiabetesMine Design Challenge, haben wir ein neues Produkt auf den Markt gebracht Kapitel unserer Bemühungen, der Diabetes-Gemeinschaft innovatives Denken zu vermitteln: Wir veranstalteten im Herbst 2011 den ersten jährlichen DiabetesMine Innovation Summit an der medizinischen Fakultät der Stanford University in Palo Alto, Kalifornien.

Diese intime, nur auf Einladung stattfindende Veranstaltung ist ein beispielloses Treffen der verschiedenen Interessengruppen, die an der Entwicklung von Hilfsmitteln für das Leben mit Diabetes beteiligt sind: informierte Patientenvertreter, Gerätekonstrukteure, Pharma-Marketing- und F & E-Leiter, Aufsichtsexperten, Kliniker, mobile Gesundheitsexperten, Internet Visionäre, Experten aus Risikokapitalinvestitionen und Innovationen und mehr.

In den vergangenen sieben Jahren hat dieser Gipfel dazu beigetragen, eine neue Ära der Zusammenarbeit zwischen diesen Gruppen einzuläuten und eine Revolution in der Welt der Diabetes-Werkzeuge anzuregen - vor allem durch die Förderung von Best Practices für die tatsächliche Nutzung dieser Lösungen (uns Patienten!) von zentraler Bedeutung für den Prozess.

2017 Summit

Am Freitag, den 17. November veranstalteten wir unseren 7999 th 999 Diabetes Mine Innovation Summit (# dbminesummit17) an der Stanford School of Medicine - dieses Jahr mit dem Thema "Problemlösung unseres Gesundheitswesen. " Angesichts der Tatsache, dass die Gesundheitsversorgung in letzter Zeit so stark politisiert und blockiert ist, haben wir uns entschieden, in jedem dieser Bereiche neue Problemlösungsansätze aufzuzeigen, die uns alle dazu inspirieren, weiter zu gehen: Tools for Managing Diabetes

Support-Services für Menschen mit Diabetes

  • Die Access & Affordability-Krise
  • Jeder eingeladene Redner und Panelist wurde ausgewählt, weil er ein spezifisches Gesundheits- oder Diabetes-Problem gelöst und eine innovative Lösung geschaffen hat.
  • Sehen Sie hier die Event-Fotos

Lesen Sie unseren vollständigen Veranstaltungsbericht zu allen Präsentationen hier

  • Lesen Sie mehr über die inspirierende Keynote von Brian Hoffer, Gründer von Gestalt Design, zu
  • "Transforming Healthcare through Design"

und das vollständige Programm mit Links zu Präsentationen hier. Auf diesem Gipfel haben wir auch: Entspannte neue Gemeinschaftsforschung: "Diabetes Tools & Services: Was hilft den Patienten am meisten? "

(Klicken Sie hier, um diesen Forschungsbericht herunterzuladen >>)

  • Debut eine neue Methodik namens Netnography, die uns geholfen, zu erforschen, was Menschen mit Diabetes im Social Web tun und warum es wichtig ist
  • kündigte die Gewinner unserer 2017 DiabetesMine Usability Innovation Awards

  • EVENT KUDOS
  • "Ich war wirklich begeistert von Ihrer Konferenz. Es war gut organisiert. Es hatte eine große Anzahl inspirierender Leute und eine Menge inspirierender Inhalte! Ich habe viel gelernt. "

- Dennis Boyle, Direktor der Health & Wellness-Praxis bei IDEO

" Was für eine wunderbare, wichtige Konferenz, die sich auf reale, pragmatische Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten konzentriert! "

- Thom Scher, COO von Beyond Type1

" Dies ist eine der besten Veranstaltungen, die wir in unseren 14 Jahren, in denen wir der Diabetes-Community dienten, unternommen haben. Ich habe mich bereits in der letzten Woche mit einigen der Teilnehmer verbunden und hoffe, dass wir unsere Gesundheitsversorgung weiterhin gemeinsam lösen können. "

- John Henry, T1-Befürworter und Gründer von MyCareConnect

2016 Summit

Können Sie ein ganzes Diabetes-Innovationsereignis auf die Lebensqualität fokussieren? Ja, du kannst! In der Tat ist es das Zeug, das die Grundlage für die immer schwer fassbaren "verbesserten Gesundheitsergebnisse" bildet, nach denen wir alle streben.

Dies war die Prämisse für den sechsten jährlichen DiabetesMine Innovation Summit (# dbminesummit16), der am 28. Oktober 2016 auf dem Biotech-Campus Mission Bay in San Francisco stattfand.

Der Tag begann mit einer dynamischen Keynote der Stanford-Ärztin und Verhaltensdesignerin Dr. Kyra Bobinet über:

"Die Lebensqualität in Verbindung mit Glück, Gewohnheit und Gesundheitserfahrung. "

Darauf folgten drei Vortragsgruppen von Innovatoren, in denen es um" Priorisierung der Lebensqualität in der Medizin "," Bildung und Betreuung dort, wo Patienten sind "und den allgegenwärtigen Kampf um" Navigation des Gesundheitssystems: Zugang und Abdeckung "ging - - Zusätzlich zum interaktiven Brainstorming unter den Interessengruppen. Sehen Sie hier die Eventfotos Lesen Sie unseren vollständigen Veranstaltungsbericht zu allen Vorträgen hier

  • Sehen Sie sich die Veranstaltungsvideos hier an
  • Auf diesem Gipfel haben wir auch:
  • Entschleierung der neuen Gemeinschaftsforschung: "Patientenrate Diabetes Tools und Services "

(Klicken Sie hier zum Herunterladen

  • DiabetesMine Matrix Report <

    ) Die Gewinner unserer DiabetesMine Usability Innovation Awards 2016 EVENT KUDOS

  • " Ich habe das geliebt Dr. Bobinets ausgezeichnete Keynote war nicht diabetesbezogen, konnte aber so leicht mit Diabetes in Verbindung gebracht werden. Ich liebte auch das Level Spielfeld des Raumes. Noch einmal, der beste Networking-Gipfel in unserer Branche. "

" Ich war sehr erfreut, dass ein Großteil des Vortrags auf Patientenerfahrungen im Vergleich zu traditionellen Ergebnissen und Ergebnissen fokussiert war und es eine Erleichterung war, das Paradigma zu bestätigen Verlagerung in die Praxis. "

" Ich höre gerne von der Zukunft der Telemedizin und von neuen Wegen für unsere Gemeinschaft, Technologien zu nutzen, um gesund zu werden und zu bleiben. Mehr! Mehr dazu! "

Verpassen Sie auch nicht diese drei" Diabetes Life Challenges "-Videos, die auf dem Summit 2016 vorgestellt wurden:

Prioritzing Lebensqualität mit Diabetes

Bringen Sie Diabetesaufklärung und -pflege zu den Patienten

Navigieren Das Gesundheitssystem mit Diabetes

2015 Summit

Der 5. jährliche DiabetesMine Innovation Summit fand am Freitag, den 20. November 2015, an der Stanford School of Medicine statt und brachte rund 130 wichtige Stakeholder der Diabetes-Welt zusammen

Die Usability-Revolution

. Wir haben das angesprochen, indem wir eine Bestandsaufnahme der großen Herausforderungen des Lebens mit Diabetes gemacht haben und was wir tun, um diese Herausforderungen anzugehen.Wir haben Daten von mehr als 5.000 Patienten darüber präsentiert, was sie gefühlt haben waren die NÜTZLICH NÜTZLICHEN Werkzeuge und Dienstleistungen, die ihnen bei der Optimierung ihrer Versorgung zur Verfügung standen. In den Gesprächen und Diskussionen ging es darum, wie wir gemeinsam die IMPACT & ACCESS dieser Angebote verbessern können.

Siehe die Eventfotos hier

Lesen Sie unseren Veranstaltungsbericht auf th e Usability Theme here

  • Lesen Sie hier den POV eines Teilnehmers
  • "Als ich mich hinsetzte und mir die Agenda und die Redner für den Tag ansah, kam mir das Wort '
  • Relevanz

in den Sinn. "Nicht nur, dass die Themen aktuell und interessant für mich als Diabetes-Profi und Typ 1 waren, ich spürte, dass die Tagesordnung einen schnellen Fluss bot und fleischige Themen enthielt ... " Ich kam mit dem Gefühl, dass Stagnation in Unsere Branche scheint der Vergangenheit angehören zu müssen und dafür bin ich sehr dankbar." - Peg Abernathy, Diabetes-Medienexperte und Patient, über den Wert des DiabetesMine Innovation Summit

Verpassen Sie auch nicht diese beiden auf dem Summit 2015 vorgestellten Videos:

Leben mit Diabetes - unzerbrechlich!

Diabetes Patientenstimmen 2015: Diabetes Life Hacks!

2014 Summit

Der DiabetesMine Innovation Summit ist unser einzigartiges jährliches Treffen von Diabetes-Gamewechslern. Die Veranstaltung 2014 fand am 21. November an der Medizinischen Fakultät der Stanford University statt.

c

Lesen Sie unseren Veranstaltungsbericht hier

Sehen Sie hier die Veranstaltungsfotos
  • Und sehen Sie sich die hier geposteten Präsentationen an
  • Diese Veranstaltung baut auf dem DiabetesMine Innovation Project auf, einer mehrjährigen, von Patienten geleiteten Initiative um Innovationen zu beschleunigen, um das Leben mit Diabetes zu verbessern, und auf unseren äußerst erfolgreichen Gipfelveranstaltungen in den letzten Jahren.
  • Wiederum haben wir eine ausgewählte Gruppe von informierten Patientenanwälten, Gerätedesignern, Pharma-Marketing- und F & E-Leitern, Health-Tech-Visionären, leidenschaftlichen Klinikern, Aufsichtsexperten und mehr zusammengebracht.

Wir freuen uns, dass die Diabetesinnovation einen Wendepunkt erreicht, daher unser Motto 2014

"Neue Modelle zur Verbesserung des Lebens mit Diabetes. "

Vor dem Hintergrund des Affordable Healthcare Act haben wir untersucht, welche Programme das größte Potenzial haben und wie wir Herausforderungen für ihren Erfolg angehen können. Der Gipfel stellt eine großartige Gelegenheit dar, "die Punkte zu verbinden" zwischen Patienten, Industrie, Unternehmern, Designern und Ärzten - den klügsten Köpfen, die bis dato das innovativste Denken in der Diabeteswelt machen. Präsentiert von den ermächtigten Patienten ...

Vielen Dank an unseren Expertenbeirat!

2013 Summit

Nach einem äußerst erfolgreichen Gipfel 2012 haben wir mit dem

DiabetesMine Innovation Summit

, der am 15. November 2013 stattfand, weiter "an die Grenzen" geführt. Siehe die Fotoalbum auf unserer Facebook-Seite.

Das Thema lautete "

das Versprechen der Diabetes-Technologie

erfüllend" und unsere Veranstaltung beinhaltete Live-Updates von der FDA und fünf der besten Krankenkassen des Landes, neben anderen Machern. Gipfel 2012 Der DiabetesMine Innovation Summit 2012 fand am 16. November an der Stanford University statt - noch größer und besser als der erste!

Patientenvertreter schlossen sich Pharma, der FDA, der Führung von ADA und JDRF sowie Designern und Unternehmern mit insgesamt mehr als 100 Teilnehmern an.

Bei der Veranstaltung 2012 ging es vor allem darum, den "Stillstand" in der Diabetes-Industrie zu durchbrechen: Warum hat jedes Diabetes-Tech-Produkt seine klobigen Kabel und teilt keine Daten mit anderen Produkten? ! Warum arbeiten Unternehmen nicht zusammen, um Standards für diese Dinge zu schaffen, die auch den FDA-Zulassungsprozess erleichtern würden?

Zu ​​den "Powers That Be" im Raum gehörten der CEO der American Diabetes Association Larry Hausner sowie Dr. Robert Ratner, der neue Chief Medical Officer von ADA; Joslin Diabetes Center CEO John Brooks III; Endo und Pädagoge extraordinaire Dr.Steven Edelmann; legendärer Forscher Dr. Bruce Buckingham (er stürzte die Party!); Horst Merckle von Roche Diabetes und die Data-Standards-Initiative Continua Alliance; Yogen Dalal, Mitbegründer von Glooko; Patti Brennan, Nationaldirektorin des Robert Wood Johnson-Stiftungsprojekts Gesundheitsdesign und viele mehr.

Auf dem Gipfel vertretene Unternehmen: Sanofi Diabetes, JnJ LifeScan, JnJ Animas, Dexcom, Abbott Diabetes Care, Bayer, BD Medical, Eli Lilly, Insulet, Medtronic Diabetes, Roche Diabetes, AgaMatrix, Glooko, Enject, Dance Pharmaceuticals, Hygieia Inc., Omada Gesundheit, Misfit Wearables, Valeritas, VeraLight und Target-Apotheken.

Einige unserer wichtigsten Patienten waren die 10 Gewinner unseres 2012 Patienten-Stimmen-Wettbewerbs, denen volle Stipendien für ihre Teilnahme zugesprochen wurden. Sehen Sie sich die Videozusammenstellung ihres gemeinsamen Call for Innovation an!

Wir waren besonders erfreut, drei hochrangige Vertreter der FDA zu beherbergen, die hier einen gemeinsamen Reaktionsposten verfasst haben:

FDA spricht auf dem DiabetesMine Innovation Summit (!)

Der CEO und Chief Medical Officer des American Diabetes Die Vereinigung schrieb auch einen Reaktionspost über den Gipfel:

Diabetes durch Innovation stoppen

Klicken Sie hier, um das vollständige 2012 Summit Photo Album zu sehen.

2011 Summit

IDEO hat uns geholfen, diese Zusammenstellung von "Patient Needs in Action" aus verschiedenen Einreichungen für den DiabetesMine Design Challenge der letzten Jahre zu erstellen:

IDEO führte uns auch durch einen Nachmittag Brainstorming, Ideation und Prototyping, die Menschen dazu brachten, gemeinsam zu denken und zu arbeiten, um ihre eigenen Lösungen für echte Diabetes-Probleme zu entwickeln.

Wir beendeten den Tag mit einer offenen Diskussion darüber, wie wir die Herausforderungen bei der Umsetzung neuer Designprozesse meistern können.

Hier sind einige Ansichten von dem, was passiert ist:

Start in Stanford

Bernard Farrell teilt seine (Diabetes-Technologie) Lebensgeschichte

Das Brainstorming beginnt!

Kreative D-Köpfe bei der Arbeit

Fantastisches Networking + Interaktion

Wir sind begeistert von den Erfolgen der DiabetesMine Design Challenge und der Entwicklung des DiabetesMine Innovation Summit Events!

Summit Origins

Nach vier erstaunlichen Jahren der Ausrichtung unseres revolutionären Open-Innovation-Wettbewerbs, der DiabetesMine Design Challenge, haben wir ein neues Kapitel in unsere Bemühungen eingeführt, der Diabetes-Community innovatives Denken zu bringen: Wir veranstalteten das allererste

DiabetesMine Innovation Summit

an der Medizinischen Fakultät der Stanford University in Palo Alto, Kalifornien, im September 2011. Diese intime, nur auf Einladung stattfindende Veranstaltung war ein historisches Treffen der verschiedenen Interessengruppen, die an der Entwicklung von Werkzeugen für das Leben mit Diabetes beteiligt sind: informierte Patientenvertreter, Gerätedesigner, Pharma-Marketing- und F & E-Mitarbeiter, Web-Visionäre, Experten aus Risikokapitalinvestitionen und Innovationen, Aufsichtsexperten, Kliniker, mobile Gesundheitsexperten und mehr. Ziel war es, eine neue Ära der Zusammenarbeit zwischen diesen Gruppen einzuleiten, um damit die Welt der Entwicklung von Diabetes-Tools zu revolutionieren - vor allem durch die Entwicklung von Best Practices, um die tatsächlichen Anwender dieser Lösungen zu halten (wir Patienten!) zentral für den Prozess.

Die Veranstaltung wurde von Health & Wellness-Experten der weltberühmten Designfirma IDEO gemeinsam veranstaltet und sie waren fantastisch, uns dabei zu helfen, den Weg zu weisen!

Unser Patientenstimmen-Wettbewerb - Weitere Informationen

Gewinner 2015

Siehe unsere Gewinner 2015 "

Gewinner 2014

Siehe unsere Gewinner 2014"

Gewinner 2013

Siehe unsere Gewinner 2013 "

2012 Gewinner

Sehen Sie unsere Gewinner 2012 "