Bananen sind eine der beliebtesten Früchte in den Vereinigten Staaten, und das aus gutem Grund. Sie sind nicht nur ernährungsphysiologisch dicht, sondern auch äußerst erschwinglich und das ganze Jahr über verfügbar. Leider werden sie auch falschen Gerüchten über ihren Nährwert ausgesetzt, und eine überraschende Menge von Menschen scheint zu glauben, dass sie dick sind. Während es wahr ist, dass man zu viel von einer guten Sache bekommen kann, sind Bananen selbst nicht dicker als 999. Was macht Bananen a-Peeling Wenn es um gesunde Snacks geht, sind Bananen wirklich ein Schnäppchen. Sie sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium und eine gute Quelle für andere Vitamine wie Vitamin A und C. Erfahren Sie mehr über 4 wichtige Nährstoffe, die jede Banane enthält: Die Vorstellung, dass Bananen Stängel sind von Missverständnissen über ihren Wasser- und Zuckergehalt pro Portion, eine Banane hat nicht so viel Wasser wie Melonen oder Trauben.Eine mittelgroße Banane enthält auch etwa 14,5 Gramm Zucker.Im Gegensatz zu den Tisch Zucker können Sie hinzufügen Essen oder Kaffee, der Zucker in Früchten ist eine natürlich vorkommende Substanz, und sicher für die meisten Diäten in Maßen. Mischen Sie Ihre Banane Rezepte Eine einfache alte Banane funktioniert als ein großer Snack oder sogar als ein Post-Workout Aber es ist verständlich, dass Ihnen langweilig wird, wenn Sie nur Bananen essen. Versuchen Sie, Ihre Routine mit einigen dieser Rezepte zu vermischen. Vertrauen Sie uns, sie werden Sie dazu bringen, Bananen zu machen! Banana Shake Dies ist schnell und einfach Rezept kombiniert Milch, Bananen und einen Hauch von Honig, in einer Mischung zu kombinieren mit Eis und servieren Sie eine erfrischende Banane. Bananenbrot Menschen auf der Paleo-Diät werden dieses Rezept, das Mandelmehl verwendet, zu schätzen wissen. Probieren Sie es wie es ist, oder werfen Sie eine halbe Tasse zerkleinerten Zucchini. Banana Colada Smoothie Wenn Sie ein tropisches Aroma ohne den Alkohol eines traditionellen Colada-Getränks wünschen, ist dieser Smoothie vielleicht das Richtige. Dieses Rezept erfordert eine Banane mit Ananassaft, Eis und Joghurt mit Kokosnussgeschmack. Banana-Carrot und Pecan Muffins Dieses Rezept wurde entwickelt, um sechs Muffins für ein schnelles und gesundes Frühstück zur Hand zu haben. Mashed Bananen helfen, eine süße Konsistenz als Alternative zu Mastbutter zu schaffen. Als zusätzlichen Bonus sind diese Muffins auch diabetesfreundlich! PBB Smoothie Dieses Rezept basiert auf Ihrer Kindheit und enthält natürliche Erdnussbutter und Bananen für eine ausgewachsene Mahlzeit. Fügen Sie Honig, fettarme Milch und Vanilleextrakt für eine gesunde, zufriedenstellende Mahlzeit hinzu, die Sie bis zum Mittagessen satt macht. Go Bananas in Moderation Bananen enthalten viel Nahrung und sind vielseitig in einer Vielzahl von gesunden Rezepten einsetzbar. Trotzdem, wie jedes Essen, werden Bananen am besten in Maßen genossen.Eine abwechslungsreiche Ernährung ist wichtig, um alle Nährstoffe, die Sie benötigen, zu erhalten, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Auswahl mit anderen nahrhaften Früchten wie Äpfel und Beeren ausgleichen. Es gibt Bedenken, dass zu viel Bananen zu hohen Kalium- oder Hyperkaliämie führen können. Ihr Körper benötigt Kalium, um eine Reihe von Funktionen, wie Blutdruck-Management, zu erfüllen. Die durchschnittliche Banane enthält je nach Größe zwischen 290 und 544 mg Kalium. Dies liegt weit unter der empfohlenen Tagesdosis der U.S. Food and Drug Administration von 3.500 mg. Es sei denn, Sie haben derzeit eine Hyperkaliämie, eine Nierenerkrankung oder ein anderes verwandtes Gesundheitsproblem, Sie werden kein Problem mit Ihrem Kalium-Gleichgewicht haben und sind mit jeder Menge Bananen sicher - obwohl Sie vielleicht eine Banane oder zwei pro Tag behalten möchten. The Takeaway Wenn es um Fett und Bananen geht, passen die beiden Begriffe einfach nicht zusammen. Solange Sie innerhalb Ihrer täglichen Kaloriengrenze bleiben, sind Bananen wahrscheinlich nicht auf die Pfunde packen.