Cashews haben einen buttrigen, süßen und salzigen Geschmack, eine unverwechselbare Form, und sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralstoffe. Sie wachsen auf Cashew-Nüssen, die in subtropischen Klimazonen beheimatet sind.

Versuchen Sie, einen Cashew-Honig-Nuss-Krautsalat mit diesem Rezept herzustellen!

Rohe, ungesalzene Cashewnüsse werden oft in veganen Rezepten sowie in der indischen Küche verwendet. Viele von uns essen Cashewnüsse, nachdem sie geröstet und gesalzen wurden, was sie zu einem leckeren Snack macht.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Cashewnüssen?

Obwohl Cashewnüsse zu den am wenigsten faserhaltigen Nüssen gehören, sind sie vollgepackt mit Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Dazu gehören die Vitamine E, K und B6 sowie Mineralien wie Kupfer, Phosphor, Zink, Magnesium, Eisen und Selen, die alle für die Aufrechterhaltung einer guten Körperfunktion wichtig sind.

Herzgesundheit

Untersuchungen haben gezeigt, dass der Verzehr von mehr Nüssen wie Cashewnüssen das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken kann. Dies kann durch Senkung des Blutdrucks und des "schlechten" Cholesterinspiegels erfolgen. Nüsse sind von Natur aus cholesterinfrei und enthalten gute Mengen an gesunden Fetten, Ballaststoffen und Proteinen. Sie enthalten auch Arginin, das die innere Auskleidung der Arterienwände schützt.

Andere Vitamine und Mineralstoffe in Nüssen, wie Kalium, Vitamin E und B6 und Folsäure, helfen ebenfalls Herzkrankheiten zu bekämpfen.

Blutgesundheit

Kupfer und Eisen in Cashewnüssen wirken zusammen, um dem Körper zu helfen, rote Blutkörperchen zu bilden und zu verwerten. Dies wiederum hält Blutgefäße, Nerven, das Immunsystem und Knochen gesund und funktioniert ordnungsgemäß.

Augengesundheit

Wir haben alle gehört, dass Karotten gut für Ihre Augen sind, aber es könnte eine Überraschung sein, dass Cashewnüsse auch sind! Sie enthalten einen hohen Gehalt an Lutein und Zeaxanthin, die bei regelmäßiger Einnahme als Antioxidantien wirken. Diese Verbindungen schützen die Augen vor Lichtschäden (die bei älteren Menschen zu Blindheit führen können) und können sogar dazu beitragen, den Katarakt zu verringern.

Gewichtsverlust

Laut Harvard-Forschung sind zwei Portionen Nüsse pro Tag hilfreich bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Krebs. Das Ersetzen von tierischen Fetten und Proteinen durch die in Cashewnüssen gefundenen einfach und mehrfach ungesättigten Fette ist eine ausgezeichnete Methode, um Ihr Gewicht zu kontrollieren und den Aufbau von Fett und Cholesterin im Herzen zu reduzieren.

Was ist mit dem Fett?

Cashews enthalten viele Vitamine und Nährstoffe, enthalten aber auch viel Fett. Die gute Nachricht ist, dass diese Fette meist einfach ungesättigt und mehrfach ungesättigt sind.

Wenn gesättigte Fette ersetzt und in Maßen verzehrt werden, können einfach und mehrfach ungesättigte Fette helfen, Herzkrankheiten zu verbessern sowie das Schlaganfallrisiko zu senken und einer Gewichtszunahme vorzubeugen.

Mehrfach ungesättigte und einfach ungesättigte Fette tragen ebenfalls zur Ernährung bei. Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das für die Förderung des positiven Zellwachstums und der allgemeinen Gesundheit im menschlichen Körper hervorragend ist.

Der Imbiss

Der Konsum von Cashewnüssen wurde mit Krebsvorsorge, Herzgesundheit und Gewichtskontrolle in Verbindung gebracht. Cashews sind ein großartiger Ersatz für tierische Fette und Proteine, und ihr köstlicher Geschmack macht sie zu einem zufriedenstellenden Snack.

Cashewnüsse sind ohne Zweifel ein vielseitiges und gesundes Nahrungsmittel, einzigartig unter anderen Nüssen und voller Vitamine und Nährstoffe, die für eine gute Gesundheit unerlässlich sind. Das nächste Mal, wenn Sie können, greifen Sie eine Handvoll Cashewnüsse und genießen Sie die Vorteile dieser erstaunlichen Nuss!