Je mehr wir über unsere Gehirne erfahren, desto mehr finden wir, dass sie ohne unseren Beitrag besser funktionieren.

In der Tat stammt ein Großteil des menschlichen Verhaltens aus unserem Unterbewusstsein. Die Erforschung des Unterbewusstseins hat gezeigt, dass es hilft, zielorientiertes Verhalten, Kreativität, Einsicht, Gedächtniskonsolidierung und Entscheidungsfindung zu initiieren.

Das Komische an Ihrem Gehirn, wie kürzlich von der Carnegie Mellon University (CMU) herausgefunden wurde, ist, dass es weiterhin ein Problem für Sie löst, während Sie etwas anderes machen. In der Tat, geben Sie Ihrem Unterbewusstsein Zeit für die Arbeit für bessere Entscheidungen.

Wie Sie unterbewusst entscheiden

Für die meisten Menschen ist die Auswahl einer neuen Wohnung oder eines neuen Autos ein komplizierter Prozess mit unzähligen Unbekannten: Wenn Sie es sich leisten können, wenn Sie Ihr Geld bekommen und wenn das Timing stimmt .

Um zu sehen, welchen Einfluss Ihr Unterbewusstsein auf diese Art der Entscheidungsfindung hat, hat ein Forschungsteam der Carnegie Mellon 27 gesunde Erwachsene dazu aufgerufen, Gehirn-Imaging-Scans während mentaler Tests durchzuführen.

Die Probanden erhielten Informationen über Autos und andere Gegenstände, während sie an eine Magnetresonanz-Bildgebungs- oder MRI-Maschine angeschlossen waren. Bevor sie eine Entscheidung treffen konnten, mussten sie sich eine Zahlenfolge merken. Die Forscher taten dies, um zu verhindern, dass die Versuchspersonen aktiv über die Autos nachdachten.

Die Gehirnscans zeigten, dass die visuellen und präfrontalen Kortexe - die Teile des Gehirns, die für die Entscheidungsfindung und das Lernen zuständig waren - während der Untersuchung der Probanden über die Autos und andere Gegenstände normal arbeiteten.

Der überraschende Teil - von dem Forscher sagen, dass er einen ersten Einblick in die Art und Weise gibt, in der das Gehirn Informationen unbewusst verarbeitet - besteht darin, dass dieselben Bereiche während der Aufgabe der Zahlenspeicherung aktiv geblieben sind.

Verarbeiten von Informationen im Hintergrund

Mangels einer besseren Analogie ist es, als wenn Ihr Telefon während des Sendens einer Textnachricht ein Lied herunterlädt. Ihr Telefon konzentriert sich auf die neuen Informationen (den Text), während es gleichzeitig etwas komplizierter verarbeitet.

Selbst bei der Ablenkung der Merkfähigkeit fanden die Forscher heraus, dass die unbewusste Informationsverarbeitung des Gehirns zu klareren Entscheidungen führt. Diejenigen, deren Gehirne während der Gedächtnisaufgabe am aktivsten waren, wählten eher das "beste" Auto im Set.

"Diese Forschung beginnt, das Geheimnis unserer unbewussten Gehirne und Entscheidungsprozesse aufzubrechen", sagte J. David Creswell, Assistenzprofessor für Psychologie an der CMU, in einer Pressemitteilung. "Es zeigt, dass Gehirnregionen, die für die Entscheidungsfindung wichtig sind, auch dann aktiv bleiben, wenn unsere Gehirne gleichzeitig mit nicht verwandten Aufgaben beschäftigt sind, wie zum Beispiel über ein mathematisches Problem nachzudenken.Das Interessanteste an diesem Befund ist, dass die Teilnehmer nicht wussten, dass ihre Gehirne immer noch an dem Entscheidungsproblem arbeiteten, während sie mit einer anderen Aufgabe beschäftigt waren. "

Die Studie wurde in der neuesten Ausgabe des Oxford Journal Social Cognitive and Affective Neuroscience veröffentlicht.

Wie Sie das Beste aus Ihrem Unterbewusstsein herausholen können

Sicher, Sie könnten eine Münze umdrehen, um eine Entscheidung zu treffen, aber wenn Sie sich von Ihrem ganzen Gehirn helfen lassen, werden Sie wahrscheinlich besser dran sein.

Wenn Sie vorhaben, eine große Entscheidung zu treffen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um "einzusinken", wie Sie wahrscheinlich schon einmal gehört haben. Lass die große Entscheidung in deinem Unterbewusstsein schmoren. Der beste Teil ist, dass Ihr Bewusstsein etwas besser machen kann, zum Beispiel einen Film schauen.

Und jetzt, wo Sie die Bedeutung des Unterbewusstseins in der Entscheidungsfindung kennen, seien Sie vorsichtig mit Verkäufern. Wenn jemand versucht, Ihnen etwas zu verkaufen und Ihnen nicht viel Zeit zum Nachdenken lässt - wie ein einmaliges Angebot oder ein eintägiger Verkauf - dann wissen Sie, was sie vorhaben. Sie hoffen auf diese reflexartige Kaufreaktion.

Wer weiß? Vielleicht ist die Reue des Käufers nur dein Unterbewusstsein, das dir sagt, du hättest darauf schlafen sollen.

Erfahren Sie mehr über Healthline. com:

  • Neurolinguistische Programmierung
  • Schwangerschaft: Entscheidungen vor der Geburt
  • Den richtigen Arzt finden
  • Techniken zur Angstreduktion