Als ich in Orlando auf der Konferenz "Kinder mit Diabetes" war, stieß ich auf einen Stand für etwas namens Diabetes-Stipendiaten-Stiftung und unterhielt mich mit ihrer Präsidentin Mary Podjasek, einer Ehefrau und Mutter von zwei Kindern mit Typ-1-Diabetes. Noch nie von dieser Stiftung gehört? Nun, wenn Sie die Eltern eines zukünftigen College-Studenten sind, der mit Diabetes lebt, beachten Sie! Die Diabetes Scholars Foundation hat in den letzten zwei Jahren über 300.000 Dollar an Neuankömmlinge mit Diabetes vergeben.

Die Diabetes Scholars Foundation wurde im Jahr 2004 von einer Gruppe von Eltern gegründet, um Familien, die an Diabetes-Bildung interessiert sind, finanziell zu unterstützen. Bisher haben sie über 150 Stipendien für die Konferenzen Friends for Life und regionale Kinder mit Diabetes vergeben. Im Jahr 2008 wurden sie zur einzigen Stiftung des Landes, die Stipendien für Studenten mit Diabetes finanziert. Im vergangenen Jahr haben mehr als 650 Studenten aus 49 Staaten und dem District of Columbia Anträge eingereicht.

Jedes Jahr vergibt die Stiftung Stipendien in Höhe von $ 5, 000 und $ 1,000 an Studenten, die sich qualifizieren. Die Grundvoraussetzungen für die Anwendung sind ziemlich einfach, aber sie sind streng:

* Muss ein ankommender College-Neuling sein

* Muss Typ 1 Diabetes

* muss in den Vereinigten Staaten

Dann für die Im Auswahlverfahren müssen die Schüler nachweisen, dass sie:

1) durch Spendenbeschaffung, Freiwilligenarbeit, öffentliche Vorträge usw. zur Diabetesforschung oder -vertretung beigetragen haben,

2) vorbildliche schulische Leistungen vorweisen konnten und an gemeinschaftlichen oder außerschulischen Veranstaltungen teilnehmen Aktivitäten oder Sport.

3) und einen Essay und ein Empfehlungsschreiben von ihrem Endokrinologen oder Diabetes-Pädagogen über ihre BG-Behandlung einreichen.

Zum Glück ist ihr tatsächlicher A1C kein Punktestand, den Bewerber senden müssen!

Ausführliche Informationen zu den Stipendienanforderungen finden Sie auf der Website der Diabetes Scholars Foundation.

"Das Ziel unserer Gründer war, dass Diabetes in diesem kleinen Lebensbereich von Vorteil sein könnte", sagt Präsidentin Mary Podjasek.

Die Diabetes Scholars Foundation ist eine 501 (c) 3-Organisation und wird vollständig durch Spenden von Unternehmen und Einzelpersonen finanziert. Wenn Sie die Ausbildung eines Studenten mit Diabetes finanziell unterstützen möchten, können Sie eine steuerlich absetzbare Spende tätigen. Bewerbungen für das Schuljahr 2011/2012 sind im Januar online.

Wenn Sie nicht daran denken, eine College-Ausbildung zu finanzieren, sondern stattdessen über Ihre eigene Diabetes-Ausbildung nachdenken, können Familien und junge Erwachsene Stipendien für die Teilnahme an der Friends for Life-Konferenz erhalten. Mehr Details dazu finden Sie auch auf der Website der Stiftung. Geh Gelehrte!

(Übrigens, falls Sie Hilfe brauchen, bietet eHow.com einen 7-stufigen Prozess, um ein Gelehrter zu werden)

Haftungsausschluss : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde.Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.