Was ist ein begrenzender Puls?

Ein begrenzender Puls ist ein Puls, der sich anfühlt, als ob Ihr Herz klopft oder rast. Ihr Puls wird sich wahrscheinlich stark und stark anfühlen, wenn Sie einen begrenzenden Puls haben. Ihr Arzt könnte sich auf Ihren Impuls als Herzklopfen beziehen, was ein Ausdruck für abnormales Flattern oder Herzklopfen ist.

UrsachenUntersuchungsursachen eines Bounding Pulses

In vielen Fällen wird die Ursache für einen Bounding Pulse nie gefunden. Auf der anderen Seite, wenn die Ursache gefunden wird, ist es in der Regel nicht schwer oder lebensbedrohlich. Gelegentlich kann jedoch ein begrenzter Puls auf ein ernstes Gesundheitsproblem hinweisen, das ärztliche Hilfe erfordert.

  • Angst: Angst ist die natürliche Reaktion Ihres Körpers auf Stress. Es ist ein Gefühl von Angst und Besorgnis darüber, was kommen wird. Erfahren Sie mehr über Angstzustände mit dieser Übersicht über Angststörungen.
  • Stress und Angst: Stress und Angst sind ein normaler Teil des Lebens, aber bei manchen Menschen können sie zu größeren Problemen werden. Erfahren Sie, was Stress und Angst verursacht und wie Sie damit umgehen.
  • Schwangerschaft: Blutungen oder Schmierblutungen, erhöhter Harndrang, zarte Brüste, Müdigkeit, Übelkeit und Ausbleiben der Periode sind Anzeichen einer Schwangerschaft. Lesen Sie über die verschiedenen Anzeichen und Symptome der Schwangerschaft.
  • Fieber: Fieber wird auch als Hyperthermie, Pyrexie oder erhöhte Temperatur bezeichnet. Es beschreibt eine Körpertemperatur, die höher als normal ist. Erfahren Sie mehr über die Ursache und Behandlung von Fieber.
  • Herzinsuffizienz: Herzinsuffizienz ist dadurch gekennzeichnet, dass das Herz nicht in der Lage ist, ausreichend Blut zu pumpen. Erfahren Sie mehr über Symptome, Ursachen, Typen und Behandlung von Herzinsuffizienz.
  • Anämie: Anämie tritt auf, wenn die Anzahl der gesunden roten Blutkörperchen in Ihrem Körper zu niedrig ist. Rote Blutkörperchen transportieren Sauerstoff zu allen Körpergeweben. Erfahren Sie mehr über Ursachen, Symptome und Behandlung von Anämie.
  • Abnorme Herzrhythmen: Ein abnormaler Herzrhythmus liegt vor, wenn Ihr Herz zu schnell, langsam oder unregelmäßig schlägt. Dies wird auch als Arrhythmie bezeichnet. Lesen Sie über die Arten von Herzrhythmusstörungen und deren Behandlung.
  • Hyperthyreose: Die Schilddrüse produziert ein Hormon, das steuert, wie Ihre Zellen Energie verbrauchen. Hyperthyreose tritt auf, wenn der Körper übermäßige Mengen produziert. Erfahren Sie mehr über die Symptome und Behandlungen für Hyperthyreose.
  • Hypertonie: Hoher Blutdruck (Hypertonie) ist oft mit wenigen oder gar keinen Symptomen verbunden. Viele Leute haben es seit Jahren ohne es zu wissen. Informieren Sie sich über die Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Bluthochdruck.
  • Aortenklappeninsuffizienz: Aortenklappeninsuffizienz (AVI) wird auch Aorteninsuffizienz oder Aorteninsuffizienz genannt.Dieser Zustand entsteht, wenn die Aortenklappe beschädigt ist. Lesen Sie mehr über AVI Diagnose und Behandlung.
  • Hypertensive Herzkrankheit: Hypertensive Herzkrankheit bezieht sich auf Herzerkrankungen, die durch Bluthochdruck verursacht werden. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Risikofaktoren für und Arten von hypertensiven Herzerkrankungen.
  • Vorhofflimmern und -flattern: Vorhofflimmern und -flattern sind unregelmäßige Herzrhythmen, die auftreten, wenn die oberen Kammern des Herzens unregelmäßig oder zu schnell schlagen. Lesen Sie mehr über die Ursachen und Behandlungen von Vorhofflimmern und -flattern.
  • Herzinsuffizienz: Herzinsuffizienz (CHF) ist eine chronische Erkrankung, die die Herzkammern betrifft. Erfahren Sie mehr über CHF, einschließlich der Symptome und Risikofaktoren.
  • Digitalis-Toxizität: Digitalis-Toxizität tritt auf, wenn Sie zu viel Digitalis, ein Medikament zur Behandlung von Herzerkrankungen, einnehmen. Erfahren Sie die Risikofaktoren und Symptome der Digitalis-Toxizität. Dieser Zustand gilt als medizinischer Notfall. Dringende Pflege kann erforderlich sein.

SymptomeWie werde ich wissen, dass mein Puls grenzt?

Bei einem Impuls können Sie fühlen, dass Ihr Herz schneller schlägt als normal. Sie können Ihren Puls in den Arterien Ihres Halses oder Rachens fühlen. Manchmal kann man sogar den Puls sehen, wenn er die Haut stärker bewegt.

Es kann sich auch anfühlen, als ob Ihr Herz unregelmäßig schlägt oder dass es einen Herzschlag verpasst hat oder dass es gelegentlich einen zusätzlichen, kräftigeren Herzschlag gibt.

Wann muss ich einen Arzt aufsuchen? Muss ich einen Arzt aufsuchen, um einen Impuls zu erhalten?

Die meisten Fälle eines Grenzpulses kommen und gehen innerhalb weniger Sekunden und sind kein Grund zur Besorgnis. Sprechen Sie jedoch so bald wie möglich mit Ihrem Arzt, wenn Sie an Herzproblemen wie Herzerkrankungen leiden und einen Impuls haben.

Wenn bei Ihnen eines der folgenden Symptome zusammen mit Ihrem Impuls auftritt, holen Sie sofort eine medizinische Notfallversorgung ein, da dies Anzeichen für ein ernstes Problem, wie einen Herzinfarkt, sein können:

  • Schwindel
  • Verwirrung
  • abnormal Schwitzen
  • Benommenheit
  • Atembeschwerden
  • Ohnmachtsanfälle
  • Verspannungen, Druck oder Schmerzen im Nacken, im Unterleib, in den Armen, der Brust oder im oberen Rückenbereich

Diagnose und Behandlung Diagnose und Behandlung Ihrer Symptome

Versuch um zu verfolgen, wann Ihr begrenzender Puls auftritt und was Sie tun, wenn es passiert. Informieren Sie sich auch über die medizinische Geschichte Ihrer Familie. Diese Informationen helfen Ihrem Arzt, einen Zustand zu diagnostizieren, der Ihr Symptom verursachen könnte.

Ihr Arzt wird Ihre medizinische Vorgeschichte besprechen, um zu sehen, ob Sie eine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von Herzproblemen, Schilddrüsenerkrankungen oder Stress und Angst haben. Ihr Arzt wird auch nach einer geschwollenen Schilddrüse suchen, die ein Zeichen von Hyperthyreose ist. Sie können Tests wie eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs oder ein Elektrokardiogramm durchführen, um Arrhythmien auszuschließen. Ein Elektrokardiogramm verwendet elektrische Impulse, um Ihren Herzschlag auszulösen. Dies hilft Ihrem Arzt Unregelmäßigkeiten im Herzrhythmus zu finden.

Sofern Ihr begrenzender Puls nicht durch eine Grunderkrankung wie Arrhythmie oder Hyperthyreose verursacht wird, ist eine medizinische Behandlung in der Regel nicht erforderlich.Wenn jedoch Übergewicht das Problem verursacht, kann Ihr Arzt Ihnen Tipps geben, wie Sie abnehmen und einen gesünderen, aktiveren Lebensstil führen können.

Wenn Sie insgesamt gesund sind, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise, Ihre Exposition gegenüber Auslösern eines abnormalen Herzschlags wie Stress oder zu viel Koffein zu reduzieren.

VorbeugungWas kann ich tun, um die Rückkehr meiner Symptome zu stoppen?

Wenn Ihr begrenzender Puls durch einen Gesundheitszustand wie Hyperthyreose oder Arrhythmie verursacht wird, achten Sie darauf, die von Ihrem Arzt empfohlene Gesundheit zu befolgen. Dies beinhaltet die Einnahme von Medikamenten, die sie verschrieben haben.

Wenn Sie übergewichtig sind und einen Impuls erleben, versuchen Sie, gesunde Wege zu finden, um Gewicht zu verlieren und in Form zu kommen. Die Mayo Clinic schlägt Ihnen einige lustige und einfache Möglichkeiten vor, Fitness in Ihren Zeitplan zu integrieren, wie:

  • Ihren Hund oder den Hund des Nachbarn spazieren zu nehmen
  • indem Sie die Fernsehzeit nutzen, indem Sie Gewichte heben, auf dem Laufband gehen, oder mit dem Heimtrainer
  • Arbeiten wie das Wischen des Bodens, Schrubben der Badewanne, Mähen des Rasens mit einem Rasenmäher, Laubharken und Gartengrabungen
  • Fitness für Ihre Familienzeit, wie Fahrradfahren, Fangen, Laufen oder Laufen spielen
  • Beginn einer Mittags - Walking - Gruppe bei der Arbeit

Wenn Stress und Ängstlichkeit der Täter zu sein scheinen, machen Sie Schritte, um sie zu reduzieren:

  • lacht mehr: schaut euch eine Komödie an lese ein lustiges Buch
  • verbinde dich mit Freunden und Familie: Mach Pläne für ein Abendessen oder einen Kaffee
  • geh nach draussen: mach einen Spaziergang oder fahre Fahrrad
  • meditieren: Ruhe deinen Geist
  • mehr Schlaf bekommen
  • Tagebuch führen

Sobald Ihr Arzt festgestellt hat, dass Sie keine schwerwiegenden Ursachen haben Ihr Herzklopfen, versuchen Sie, sich nicht zu sehr um sie zu kümmern. Sich um deinen unregelmäßigen Herzschlag zu sorgen, erhöht dein Leben zusätzlich.

Wenn Sie Ihren Alkohol- und Koffeinkonsum begrenzen, kann dies auch dazu beitragen, dass Ihr Puls nicht zu stark ansteigt. Einige Kräuter (wie sie in Energydrinks verwendet werden), Medikamente und sogar Tabakrauch können als Stimulanzien wirken und sollten vermieden werden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über stimulierende Medikamente, die Sie einnehmen können (wie bei Asthma) und was Ihre Möglichkeiten für die Verwendung einer Alternative sein können. Tun Sie Ihr Bestes, um mögliche Trigger Ihres begrenzenden Impulses zu vermeiden.