Rizinusöl wird aus den Samen der Ricinus communis Pflanze gewonnen. Es wird am häufigsten als Abführmittel verwendet. Aber die natürlichen antiviralen und antimikrobiellen Eigenschaften von Rizinusöl machen es zu einer beliebten Behandlung bei Hautproblemen, die als Dermatosen oder Pilzinfektionen bekannt sind. Es wird auch für das Haarwachstum verwendet.

Längere Schleusen

Einige Menschen verwenden Rizinusöl, um längeres Haar zu wachsen oder um Haarausfall, auch bekannt als Alopezie, zu behandeln. Es wird auch als Behandlung für trockene Kopfhaut und andere Kopfhautbedingungen vermarktet.

Während der durchschnittliche menschliche Haarfollikel nur um einen Zentimeter pro Monat wächst, behaupten einige, dass die Verwendung von Rizinusöl einmal im Monat das Wachstum um das Drei- bis Fünffache der normalen Rate ankurbeln kann. Es gibt jedoch keine klinischen Beweise dafür.

Wenn Sie immer noch Rizinusöl auf Ihrem Haar ausprobieren möchten, hier ist eine sichere, einfache Methode zu Hause. Du benötigst folgendes Zubehör:

  • Rizinusöl
  • ein altes T-Shirt
  • Gummihandschuhe
  • Applikatorpinsel
  • Kamm
  • Duschhaube
  • großes Handtuch

Schritt für Schritt step

  1. Ziehe das alte T-Shirt an, damit deine Kleidung nicht verschmutzt wird.
  2. Schneiden Sie Ihre Haare aus.
  3. Ziehen Sie die Gummihandschuhe an und beginnen Sie, das Rizinusöl mit dem Applikatorpinsel auf Ihre Kopfhaut aufzutragen. Massieren Sie das Öl in Ihre Kopfhaut.
  4. Tragen Sie Rizinusöl auf den Rest Ihrer Haare auf und verwenden Sie den Kamm, um eine gleichmäßige Abdeckung zu gewährleisten. Es muss nicht mit Öl durchtränkt werden, aber alle Ihre Haare sollten feucht sein.
  5. Legen Sie nach dem Auftragen die Duschhaube auf und stellen Sie sicher, dass alle Haare darin liegen.
  6. Reinigen Sie alle Öltropfen mit dem Handtuch.
  7. Lassen Sie die Duschhaube mindestens zwei Stunden eingeschaltet. Dies gibt dem Öl genug Zeit, um die Kopfhaut, Haarfollikel und Haarschaft zu durchdringen.
  8. Nach zwei Stunden waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und Conditioner.

Funktioniert das wirklich?

Der Beweis für die Wirksamkeit von Rizinusöl als mehr als ein Abführmittel ist nur anekdotisch. Es gibt viele Behauptungen über Rizinusöl, einschließlich Behauptungen, dass topische Rizinusöl helfen kann, Hautkrebs vorzubeugen oder zu behandeln. Die American Cancer Society sagt jedoch, dass es keine Beweise gibt, die ihre Verwendung unterstützen.

Sie könnten Rizinusöl für Haarausfall verwenden, aber es wäre besser, wenn Sie mit Ihrem Arzt über Therapien sprechen, die erwiesenermaßen Ergebnisse erzielen. Sie empfehlen Rizinusöl nicht viel mehr als die Behandlung von gelegentlicher Verstopfung.