Wenn bei jemandem in Ihrem Haushalt Diabetes diagnostiziert wird, ändert sich das Leben für alle. Eine der schwierigsten Anpassungen findet in der Küche statt, wo Mahlzeiten mit ihren potenziellen Blutzucker-Effekten vorbereitet werden müssen, immer im Kopf.

Ob Sie der Koch oder der mit Diabetes sind - oder beides - die Suche nach Rezepten, die Ihren Ernährungsbedürfnissen gerecht werden, kann die Frustration bei der Zubereitung von Mahlzeiten verkürzen und den Essensgenuss im großen Stil steigern.

Wir haben die besten neun Websites und Tools ausgewählt, die das Kochen von Diabetes erleichtern. Schau sie dir an, um dein nächstes diabetes-freundliches Essen zu finden.

1. Den ganzen Tag träume ich von Essen

Bei Carolyn Ketchum wurde während der Schwangerschaft mit ihrem dritten Kind Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert. Dort begann ihre Affinität zu kohlenhydratarmen Essgewohnheiten, und heute geht es weiter mit All Day I Dream About Food. Sie ist darauf spezialisiert, kohlenhydratreiche Köstlichkeiten in kohlenhydratarme Rezepte umzuwandeln und zu beweisen, dass Sie nicht nur auf Ihre Lieblingsgerichte verzichten müssen, nur weil Sie an Diabetes leiden.

Es gibt eine Menge Köstlichkeiten, aus denen man wählen kann, aber wir werden besonders von Carolyns Desserts angezogen, wie ihre Erdnussbutter-Texas-Blechkuchen. Dieser verspricht "perfekte Proportionen von Kuchen und Zuckerguss" bei jedem Bissen!

2. Colorful Eats

Bei Caroline Potter wurde im Alter von 20 Jahren Typ-1-Diabetes diagnostiziert, aber das machte ihrer Freude am Kochen keinen Abbruch. Colorful Eats ist ein literarisches Fest für Ihre Augen, gefüllt mit verlockenden Fotografien von einigen wirklich fantastischen Diabetes-freundlichen Rezepten.

Wir haben große Heißhunger auf ihren Chipotle gebratenen Eichelkürbis mit Prosciutto und Granatäpfeln. Der Name des Rezepts mag entmutigend wirken, aber es ist eigentlich ziemlich einfach zusammen zu stellen, ganz zu schweigen von einem hinreißenden Anblick.

3. Diabetic Foodie

Wenn Sie ein großer Fan von Kochen von Grund auf neu sind, ist Diabetic Foodie der richtige Ort für Sie. Shelby Kinnaird wurde 1999 mit Typ-2-Diabetes diagnostiziert, und sie stellt sicher, dass ihre Rezepte den Richtlinien der American Diabetes Association entsprechen. Sie vermeidet verarbeitete Zutaten und künstliche Süßstoffe, entscheidet sich für Obst und Gemüse aus der Region und versucht, die Portionen unter 400 Kalorien zu halten.

Viele ihrer Rezepte sind oder können modifiziert werden, um glutenfrei, paleo und vegan zu sein. Ein perfektes Beispiel für Shelbys Vorliebe für Geschmack und Kreativität ist ihre Ananas-schwarze Bohnen-Salsa, die, wie sie sagt, "wirklich mit gegrilltem Schweinefilet glänzt. "

4. Diabetic Gourmet

Diabetic Gourmet Magazin bietet seit 1995 Tipps und Informationen über das Kochen mit Diabetes und verfügt nun über eine riesige Bibliothek von Diabetes-freundlichen Lebensmitteln. Von Urlaubsrezepten bis hin zu regionalen und ethnischen Gerichten ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie finden, wonach Sie suchen.

Es ist schwer unter so vielen Anwärtern einen Favoriten zu finden, aber wir sind fasziniert von einem ihrer neueren Rezepte, Ingwer und Zitronengras Truthahnschieber. Sie werden auf Salatblättern serviert, um Kohlenhydrate zu zerkleinern, und mit unglaublich geschmackvollen Zutaten geladen.

5. Diabetic Recipes Free

Diabetic Recipes Free ist für Android aus dem Google Play Store erhältlich und ist eine App, die das Finden von Essensideen zum Kinderspiel macht. Vom Frühstück bis zum Dessert finden Sie garantiert etwas, das sowohl Ihren Geschmacksknospen als auch Ihren Ernährungsbedürfnissen entspricht.

Sieh dir eine Vielzahl leckerer Rezepte durch, erstelle Einkaufslisten und teile deine Favoriten mit deinen Freunden!

6. Diabetiker freuen sich!

Kathy Sheehan lebt seit über 16 Jahren mit Typ-2-Diabetes. Ihre Erfahrung in der Küche zeigt sich sicherlich in Anbetracht der zahlreichen Blogeinträge und Rezepte auf Diabetes Rejoice!

Wir lieben ihre Desserts, die von verzierten und komplexen bis zu lächerlich einfachen, wie diesem einminütigen Schokoladenbecherkuchen reichen, der Nussbutter anstelle von Mehlsorten wie Mandelmehl verwendet, um sicherzustellen, dass das fertige Produkt perfekt ist feucht statt körnig und trocken.

7. Gita's Kitchen

Wenn Sie dringend Curry, Dhal oder Chutney brauchen und es diabetesfreundlich brauchen, ist Gita's Kitchen eine Fundgrube. Der Autor dahinter, Gita Jaishankar, kombiniert traditionelle Aromen und Techniken mit diabetischem gesunden Menschenverstand.

Es gibt zahlreiche traditionelle Gerichte zur Auswahl, aber dieser Channel Masala steht ganz oben auf unserer Liste. Was unterscheidet es von einem normalen Channel Masala ist seine Verwendung von Koriander, um die hellgrüne Farbe zu erhalten. Gita sagt, ein Foto von dem Gericht zu bekommen, war schwierig, weil das meiste Essen von meinem Mann und mir verschlungen wurde, bevor ich eine Chance hatte. "

8. My Bizzy Kitchen

Beth Velatini, oder Biz, ist gut ausgestattet, um das Essen gut zu teilen, wenn Sie mit Typ-2-Diabetes leben, weil sie selbst Typ-2-Diabetes hat. In My Bizzy Kitchen kombiniert sie einen reflektierenden (und humorvollen!) Persönlichen Ton mit einigen wirklich leckeren Rezepten.

Wenn es um die Menge und Vielfalt der Rezepte geht, gibt es hier keinen Mangel. Biz hat Diabetes-freundliche Rezepte für alles von Grillrippen, Blumenkohl Mac und Käse, Pistazieneis. Zu unseren Favoriten gehören ihre Süßkartoffel und schwarze Bohnen Chili. Mit einer zusätzlichen Dose Chipotle Paprika, sagt Biz diese herzhafte Mahlzeit bringt eine "perfekte Balance von Süße und Wärme. "

9. A Sweet Life

Mike und Jessica Apple sind ein Ehepaar, die beide Typ-1-Diabetes haben. A Sweet Life ist ihr Online-Magazin, das Tipps, Neuigkeiten und Rezepte bietet, die anderen Menschen mit Diabetes helfen können, ihren Zustand zu bewältigen und einen insgesamt gesunden Lebensstil zu führen. Sie bieten auch eine wunderbare Reihe von Rezepten von anderen Autoren und Köchen, oft gepaart mit verlockenden Fotos.

Ein Rezept, von dem wir nicht genug bekommen können, sind die Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen. Pfannkuchen sind eine Wohltat, die viele Menschen mit Diabetes zu meiden neigen, aber diese Version verwendet einen Zuckeraustauschstoff, Mandelmehl und Kokosmehl, um den Blutzuckerspiegel zu verringern.Um einen glatten Pfannkuchenteig zu gewährleisten, ist dein Mixer dein bester Freund.