Fibromyalgie und Schmerzen Fibromyalgie (FM) ist eine Erkrankung, die muskuloskeletale Schmerzen, Müdigkeit und lokalisierte Zartheit verursacht. Die Ursache von FM ist unbekannt, aber Genetik kann eine Rolle spielen. Symptome können sich entwickeln nach: psychischem Stress physischem Trauma einer Verletzung einer Erkrankung Weitere Symptome können Depression, Konzentrationsschwäche und Kopfschmerzen sein. Die Behandlung von Schmerzen, Müdigkeit und anderen Symptomen ist der Schlüssel. Glücklicherweise sind mehrere Optionen verfügbar, um FM-Symptome zu lindern und zu behandeln und die Lebensqualität zu verbessern. Schmerzbehandlung zur Behandlung von Fibromyalgie-Schmerzen FM-Schmerzen können geringfügig oder ernst genug sein, um die täglichen Aktivitäten zu beeinträchtigen. Glücklicherweise kann die Behandlung helfen, Schmerzen zu bewältigen. 1. Schmerzmittel Medikamente sind eine Möglichkeit, FM-Schmerzen zu lindern. Ihr Arzt empfiehlt möglicherweise rezeptfreie Schmerzmittel wie Aspirin, Ibuprofen und Naproxen-Natrium. Diese Medikamente können helfen: Entzündungen reduzieren Muskelschmerzen minimieren Schlafqualität verbessern 2. Antidepressiva Diese können Schmerzen und Müdigkeit lindern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die möglichen Nebenwirkungen von Antidepressiva bei FM. Für manche Menschen können Antidepressiva eine Vielzahl von unangenehmen Nebenwirkungen wie Übelkeit, Gewichtszunahme und Verlust des sexuellen Verlangens verursachen. 3. Antikonvulsiva Diese Krampfanfälle können auch zur Schmerzlinderung beitragen. Die U.S. Food and Drug Administration genehmigte Pregabalin (Lyrica), das erste Anti-Anfallmittel für FM-Behandlung. Gabapentin, das Nervenschmerzen reduziert, kann vorgeschlagen werden. Aber diese Medikamente haben mögliche Nebenwirkungen wie: Schwindel Gewichtszunahme Schwellung trockener Mund 4. Yoga Untersuchungen haben gezeigt, dass FM-Teilnehmer, die an Yoga-Kursen teilgenommen haben, eine verbesserte Stimmung und weniger Schmerzen und Müdigkeit verspürten. Die Klassen enthalten: sanfte Posen Meditation Atemübungen Gruppendiskussionen Versuchen Sie einen Yoga-Kurs. Die Übung erhöht die Muskelkraft, beinhaltet Meditation und lehrt verschiedene Entspannungstechniken. Stellen Sie sicher, dass Sie den Trainer über Ihren Zustand informieren, damit er die Posen nach Bedarf anpassen kann. 5. Akupunktur Sie können Akupunktur zur Schmerzlinderung versuchen. Dazu gehört das Einstechen der Haut mit Nadeln zu: Förderung der natürlichen Selbstheilung Förderung einer Veränderung des Blutflusses Veränderung der Neurotransmittermenge in Ihrem Gehirn Behandlung einer Vielzahl von Gesundheitszuständen wie chronischem Schmerz Eine Studie im Journal of Rehabilitative Medicine fand heraus, dass Menschen mit FM, die Akupunktur erhielten, mindestens zwei Jahre lang von einer Schmerzlinderung profitierten, im Vergleich zu denen, die dies nicht taten.Für diejenigen, die die Nadeln nicht tolerieren können, kann Akupressur eine Option sein. Zu ​​den Risiken der Akupunktur gehören Schmerzen, leichte Blutungen und Blutergüsse nach der Behandlung. Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Akupunkteur lizenziert ist, um das Risiko einer Infektion durch unsterilisierte Nadeln zu verringern. 6. Physiotherapie Physikalische Therapietechniken zielen darauf ab, Ihre Beweglichkeit zu verbessern und die Muskulatur zu stärken. Dies kann auch helfen, FM Schmerzen zu reduzieren. Ihr Therapeut wird ein Programm zusammenstellen, um bestimmte Symptome zu behandeln. Sie können auch Self-Care-Techniken, einschließlich FM-Ausbildung, beibringen, um Ihnen zu helfen, die Müdigkeit und den Schmerz selbst zu verwalten. Die Forschung zeigt, dass Schmerztherapieausbildung zu erhöhter Leistung während des Trainings führen kann. Müdigkeit behandelnWie kann ich Fibromyalgie Müdigkeit behandeln? Müdigkeit ist ein häufiges Symptom der Fibromyalgie. Sie können morgens müde aufwachen, obwohl Sie die Nacht durchschlafen. Einfache Alltagsaktivitäten können anstrengend sein. Optionen zur Behandlung der FM-Ermüdung sind: 7. Vitamin D Menschen mit FM haben oft einen niedrigen Vitamin-D-Spiegel. In einer Studie von 2013 fanden Forscher heraus, dass sich Menschen mit FM körperlich besser fühlten und weniger Müdigkeit verspürten, wenn sie Vitamin-D-Präparate einnahmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Vitamin-D-Präparate einnehmen, da zu viel davon toxisch sein kann. 8. Übung Bewegung ist auch eine wirksame Methode, um Müdigkeit zu bekämpfen und das Energieniveau zu verbessern. Übung erhöht die Produktion von Endorphinen im Gehirn, verbessert den Schlaf und reduziert Depressionen. Zu den vorgeschlagenen Aktivitäten für Menschen mit FM gehören Wandern, Radfahren und Schwimmen. Für einige ist der Einstieg mit schweren Schmerzen schwierig; Beginnen Sie langsam und erhöhen Sie allmählich. Während dieser Artikel Optionen zum Überlegen darstellt, ist Bewegung die einzige Lösung, die weiterhin Vorteile in kontrollierten Studien zeigt. AlternativenWas sind andere alternative Behandlungen für Fibromyalgie? Sie können alternative Behandlungen integrieren, um FM-Symptome zu lindern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die folgenden Optionen. 9. Medizinisches Marihuana Medizinisches Marihuana kann Symptome der Fibromyalgie lindern. Eine Studie fand heraus, dass Menschen mit FM, die medizinischen Cannabis konsumierten: eine Reduktion von Schmerzen und Steifheit verstärkte Entspannung eine Zunahme der Schläfrigkeit Gefühle des Wohlbefindens verbesserte psychische Gesundheit Mehr Forschung über die Vorteile von medizinischem Marihuana für FM benötigt. Nebenwirkungen können unkonzentriertes Urteilsvermögen und Konzentration beinhalten, und langfristige Auswirkungen müssen weiter erforscht werden. 10. Biofeedback Bei Biofeedback lernen Sie, wie Sie Ihre Körperfunktionen steuern können. Dies kann Muskelverspannungen und FM-Schmerzen reduzieren. Mit dieser Technik sind keine Nebenwirkungen verbunden, aber manche Menschen können sich nach einer Sitzung überfordert oder erschöpft fühlen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Sie ein guter Kandidat für Biofeedback sind. 11. Tai Chi Diese Geist-Körper-Technik beinhaltet tiefes Atmen, Meditation und kontrollierte Bewegungen. Tai Chi kann Muskelkraft, Balance und Ausdauer verbessern. Es ist nicht anstrengend, aber Sie können Muskelkater oder Verstauchungen entwickeln, wenn Sie es übertreiben. 12. Massage-Therapie Massagen können Ihre Muskeln entspannen, den Bewegungsspielraum verbessern und Stress und Angst abbauen. Sie könnten vorübergehende Blutergüsse, Schwellungen und Schmerzen bemerken, wenn Ihr Therapeut zu viel Druck ausübt. 13. Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) Die Grundlage von KVT ist es, Menschen dabei zu helfen, realistische Ziele zu setzen. Die Patienten arbeiten daran, dysfunktionale Denkmuster zu erkennen und Techniken zu entwickeln, um negative Gedanken zu bewältigen. Die Techniken, die Sie durch CBT lernen, können helfen, Ihre FM-Schmerzen zu reduzieren oder zu minimieren. Klinische StudienWelche neuen Behandlungen sind in Entwicklung? Klinische Studien sind entscheidend für die Entwicklung neuer Therapien und Medikamente für bestimmte Bedingungen. Die Teilnahme an klinischen Studien bietet Forschern, die mehr über FM und chronische Schmerzen erfahren, wertvolle Informationen. Besuchen Sie Center Watch, um eine klinische Studie in Ihrer Nähe zu finden, falls Sie an einer Teilnahme interessiert sind. TakeawayTakeaway Fibromyalgie kann eine lebenslange Erkrankung sein, die Schmerzen, Müdigkeit und Zärtlichkeit verursacht. Während es keine einzige Ursache gibt, gibt es viele Behandlungsmöglichkeiten zur Linderung von FM-Schmerzen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Optionen. Von der Medikation bis zur Physiotherapie gibt es viele Behandlungen, die man ausprobieren sollte, wenn man nicht für dich arbeitet. Mit FM kannst du immer noch ein gesundes, aktives Leben führen.