Kegel für Männer?

Sie haben wahrscheinlich von Kegel-Übungen für Frauen gehört - aber was ist mit Männern?

Einige Forschungsergebnisse legen nahe, dass diese Übungen zur Stärkung des Beckenbodens dazu beitragen können, die Kontrolle über die Blase nach einer Prostataoperation wiederherzustellen. Für einige Männer können sie auch helfen, erektile Funktionsstörung zu behandeln und vorzeitige Ejakulation zu verhindern. Sie könnten sogar die Intensität Ihrer Orgasmen erhöhen.

Erfahren Sie mehr über diese einfachen Übungen und wie Sie sie zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen können.

Was sind Kegel? Was sind Kegel-Übungen?

Kegel-Übungen werden auch Beckenbodenmuskelübungen (PFMT) genannt. Sie zielen auf die Muskeln Ihres Beckenbodens, auch bekannt als Ihre Pubococcygeal (PC) Muskeln.

Sowohl Männer als auch Frauen haben PC-Muskeln. Sie unterstützen Ihre Beckenorgane, einschließlich Ihrer Harnröhre, Blase und Darm. Sie helfen, Ihre Organe an Ort und Stelle zu halten, fördern eine gute Kontrolle der Blase und die sexuelle Funktion.

Was passiert mit Ihren PC-Muskeln? Was passiert mit deinen PC-Muskeln im Laufe der Zeit?

Wenn Sie jung sind, sind Ihre PC-Muskeln in der Regel straff und stark. Wenn du älter wirst, können sie geschwächt und gestreckt werden. Sie können auch durch Schwangerschaft oder Geburt, Operationen bei Prostatakrebs, Blasen- oder Darmproblemen oder anderen Faktoren zu schwach oder zu locker werden.

Dies kann sich negativ auf Ihre Blasenkontrolle und Ihr Sexualleben auswirken. Aber genauso wie Sie Ihre Arm- oder Beinmuskulatur durch regelmäßige Workouts stärken können, können Sie Ihre PC-Muskeln mit Kegel-Übungen stärken.

Für FrauenWie können Kegel-Übungen Frauen helfen?

Dr. Arnold Kegel ursprünglich in den späten 1940er Jahren Kegel-Übungen, um Frauen die Kontrolle über ihre Blasen nach der Geburt wieder zu gewinnen.

Seitdem haben mehrere Studien gezeigt, dass Kegel-Übungen helfen können, mehrere Zustände bei Frauen zu behandeln. Zum Beispiel schlägt ein Forschungsbericht in Actas Urológicas Españolas vor, dass sie helfen können, die Harnkontinenz bei Frauen zu verbessern. Eine andere Studie im World Journal of Urology schlägt vor, dass sie helfen können, nicht nur Stressinkontinenz, sondern auch Beckenorganprolaps und sexuelle Dysfunktion bei Frauen zu behandeln.

Für MännerWie können sie Männern helfen?

Bei Kegel-Übungen für Männer wurde weniger geforscht. Aber frühe Ergebnisse waren vielversprechend.

Ein Forschungsbericht in der Urologie legt beispielsweise nahe, dass Kegel-Übungen bei der Behandlung von Stressinkontinenz bei Männern nach einer Prostataoperation helfen können. Es kann auch helfen, überaktive Blase zu entlasten und sexuelle Funktion in einigen Männern zu verbessern.

Für sexCan Kegel Übung verbessern Sie Ihr Sexualleben?

Kegel-Übungen können sexuelle Vorteile für Frauen und Männer haben. Laut Wissenschaftlern des International Urogynecology Journal haben mehrere Studien das Beckenbodenmuskeltraining mit einer besseren Sexualfunktion bei Frauen in Verbindung gebracht.Forschung in Sexual Medicine Reviews berichtet, dass sie auch helfen können, sexuelle Dysfunktion bei Männern zu behandeln. Insbesondere können sie bei Männern mit chronischer Prostatitis oder chronischem Beckenschmerzsyndrom zur Verbesserung der erektilen Funktion, der Ejakulationskontrolle und der Orgasmusintensität beitragen.

Wie man sie macht Wie können Sie Kegel-Übungen machen?

Sowohl Männer als auch Frauen können Kegel-Übungen auf die gleiche Weise durchführen.

Der erste Schritt besteht darin, Ihre PC-Muskeln zu finden. Sie können diese Muskeln beim Urinieren identifizieren. Stoppen Sie einfach mitten im Strom zu urinieren. Die Muskeln, mit denen Sie Ihren Urin zurückhalten, sind Ihre PC-Muskeln. Sie sind die gleichen Muskeln, die Sie verwenden können, um Gas zu vermeiden. Wenn Sie männlich sind, werden Ihre Hoden auch steigen, wenn Sie sie zusammenziehen.

Einfachste Kegel-ÜbungTesten Sie die einfachste Kegel-Übung

Sobald Sie Ihre PC-Muskeln gefunden haben, können Sie üben, sie zu beugen. Vertrag und halten Sie Ihre PC-Muskeln für 5 bis 20 Sekunden. Dann lass sie los. Sie können diese einfache Übung 10 bis 20 mal hintereinander wiederholen, drei bis vier Mal am Tag. Erstellen Sie nach und nach die Anzahl der Kontraktionen, die Sie absolvieren, und die Dauer, für die Sie jede Kontraktion halten.

Im Laufe der Zeit kann diese einfache Übung helfen, Ihre PC-Muskeln zu stärken. Dies könnte helfen, Ihre Blasenkontrolle und sexuelle Funktion zu verbessern.

Fügen Sie Abwechslung zu Ihrem Training hinzu

Sie können auch Variationen dieser Grundübung ausprobieren. Zum Beispiel, Vertrag und geben Sie Ihre PC-Muskeln schnell, mehrmals hintereinander frei. Oder üben Sie, sie sehr langsam zu kontrahieren. Sie können auch Ihre Position variieren, indem Sie Kegel-Übungen im Stehen, Sitzen oder Liegen absolvieren.

Während Sie Kegel-Übungen machen, versuchen Sie nicht, andere Muskeln wie Bauch, Po oder Oberschenkel zu straffen. Halte auch nicht den Atem an. Halten Sie stattdessen den Rest Ihres Körpers ruhig und entspannt, während Sie normal atmen.

Frei zu versuchen Sie kosten nichts, um es zu versuchen

Kegel-Übungen sind ein geringes Risiko, leicht überall zu tun und kosten nichts zu versuchen. Was hast du zu verlieren?

Fragen Sie Ihren Arzt, ob Kegel-Übungen für Sie geeignet sind. Das Hinzufügen mehrerer Sets zu Ihrer täglichen Routine könnte Ihnen helfen, eine bessere Kontrolle über den Urin zu erlangen, Ihre erektile Funktion zu verbessern und vorzeitige Ejakulation zu verhindern. In einigen Fällen kann Ihr Arzt Sie dazu ermutigen, Kegel-Übungen mit anderen Behandlungen wie Medikamenten- oder Blasentraining zu kombinieren.