Die Olympischen Sommerspiele 2012 finden vom 27. Juli bis 12. August in London, England, statt. Nach historischen Aufzeichnungen werden die Spiele dieses Jahr eine Tradition fortsetzen, die 776 v. Chr. Begonnen wurde , als die ersten Olympischen Spiele den Göttern des Olymp gewidmet wurden und in den Ebenen von Olympia abgehalten wurden.

Die Spiele waren ursprünglich ein eintägiges Ereignis, aber in 684 v. Chr. Wurden sie auf drei Tage verlängert, und dann auf fünf Tage im 5. Jahrhundert vor Christus. Alte Spiele beinhalteten Laufen, Weitsprung, Kugelstoßen, Speerwerfen, Boxen, und Pferdesportveranstaltungen, die alle noch heute zu den Olympischen Spielen gehören.

Zuzusehen, wie all diese fiesen Konkurrenten auftreten, kann dich dazu inspirieren, selbst aktiver zu werden. Glücklicherweise müssen Sie nicht Ihr ganzes Leben lang trainieren, um die Vorteile einer olympischen Sportart zu genießen. Es braucht nur ein wenig Zeit und die Bereitschaft, etwas Neues auszuprobieren.

Olympic Beach Volleyball: Mit einem Team fit werden

Unter den olympischen Sportarten ist Beachvolleyball ein relativer Neuling. Es debütierte erstmals bei den Olympischen Spielen in Atlanta im Jahr 1996, und die Beliebtheit des Sports ist seither rasant gestiegen. Wie Sie vielleicht vermuten, passiert Strandvolleyball normalerweise am Strand. Aber in diesem Jahr gibt es einen Haken: London hat keine Strände, also werden die Spiele bei der berühmten Horse Guards Parade stattfinden. Insgesamt 96 Teilnehmer werden in den Sand gehen, um an Veranstaltungen für Männer und Frauen teilzunehmen.

Wenn Sie die Chance haben, im Sand zu spielen, sollten Sie in Ihrer Nähe nach Beachvolleyballplätzen suchen. Wie in London gibt es an vielen Orten, an denen es noch keine Strände gibt, noch Sandplätze oder Parks mit Netzen. Wenn Sie draußen spielen, denken Sie daran, grundlegende Vorsichtsmaßnahmen wie das Tragen von Sonnencreme zu treffen. Oder, wenn kein Sand in Sicht ist, wenden Sie sich an Ihren lokalen YMCA oder Gemeindezentrum, um einen regulären Volleyball auszuprobieren. Es ist auch eine olympische Sportart mit 288 Teilnehmern in diesem Jahr.

Beach-Volleyball und reguläres Volleyball bieten ähnliche Trainingseinheiten. Bewegungen wie Servieren, Stoßen und Setzen scheinen nur deine Arme zu stärken, aber du wirst bessere Ergebnisse erzielen, wenn du deine Knie beugst und die Kraft deiner Beine nutzt. Während einer aufregenden Rallye, bei der der Ball über das Netz hin und her geschleudert wird, werden Sie nicht einmal merken, wie viel Sie sich bewegen. Außerdem profitieren Sie von der Unterstützung und Ermutigung eines Teams, das Ihnen das körperliche Training erleichtert.

Olympisches Bogenschießen: Für Oberkörper und mentale Fitness

Der diesjährige Bogenschießwettbewerb findet auf dem Lord's Cricket Ground in England statt. Die Wettkämpfer werden eine Tradition verfolgen, die ungefähr 10 000 Jahre zurückliegt, seit die Menschen zum ersten Mal Bogen und Pfeile für Jagd und Krieg einsetzten. Zu den Teilnehmern dieses Jahres gehören 64 Männer und 64 Frauen.

Bogenschießen kann eine gute Wahl für Fitness sein, besonders für diejenigen, die die ganze Familie involvieren wollen oder die wegen einer Verletzung andere Sportarten stoppen mussten. Anfänger können sich bei einem Club anmelden, der bei Archery GB registriert ist, dem Sportverband, und nehmen Unterricht oder Privatunterricht. Bogenschießen wirkt auf den Oberkörper und hilft, das Gleichgewicht und die Koordination zu verbessern. Für diejenigen, die an Wettkämpfen teilnehmen, werden sie das Äquivalent von fünf Meilen laufen und schwere Lasten während der Veranstaltung ziehen. Der Sport ist auch großartig, um den mentalen Fokus und die Klarheit zu verbessern.

Experten empfehlen, dass Sie Ihre Armmuskulatur durch Cross-Training stark halten, um Verletzungen zu vermeiden. Ein Anfängerkurs stellt sicher, dass Sie das haben, was Sie brauchen.

Olympic Trampolinturnen

Wussten Sie, dass Trampolinturnen heute eine olympische Sportart ist? Das Ereignis debütierte bei den Sydney, Australien Spielen 2000; Der Sport war jedoch lange vor diesen Spielen. Die ersten Trampolin- Weltmeisterschaften fanden 1964 in der Royal Albert Hall in London statt. In diesem Jahr werden 16 Männer und 16 Frauen in einer Höhe von bis zu 10 Metern in akrobatische Höchstleistungen springen.

Du musst nicht so tolle Leistungen vollbringen, um die gesundheitlichen Vorteile des Trampolinspringens zu nutzen. Tatsächlich verwenden Fitness-Experten jetzt Trampoline und Mini-Trampoline als Teil eines allgemeinen Fitnessprogramms. Sie werden wahrscheinlich Klassen in Ihrem örtlichen Fitness-Center finden. Die meisten Klassen verwenden den Begriff "Rebounding", das aktuelle Wort, um Trampolinspringen für gesundheitliche Vorteile zu beschreiben.

Das moderne Rebounding beinhaltet das wiederholte Springen und das Einbeziehen kontrollierter Bewegungen in einer aeroben Routine. Es ist perfekt zum Verbrennen von Kalorien und Muskelaufbau. Rebounding wird von Menschen aller Fitnessniveaus als sehr sicher und "machbar" angesehen, aber diejenigen mit schlechten Knien oder anderen Gelenkproblemen sollten nicht teilnehmen. Für diejenigen, die es ausprobieren möchten, können Sie einen Kurs besuchen oder Sie haben die Möglichkeit, ein Mini-Trampolin zu Hause zu benutzen. Dies macht die Übung besonders attraktiv für diejenigen, die etwas wollen, was sie nach der Arbeit oder beim Zuschauen der Kinder tun können.

HealthAhead Tipp: Es ist Ihre Wahl!

Wenn diese drei Optionen nicht gut für Sie klingen, machen Sie sich keine Sorgen - die Olympischen Spiele beinhalten eine lange Liste von Sportarten, die Sie ausprobieren möchten, wie Schwimmen, Fechten, Rudern, Tennis, Badminton, Kanufahren, Radfahren und Pferdespringen. Alle sind großartige Formen der Übung und bieten Herausforderungen für Körper und Geist. Vielleicht hast du sogar so viel Spaß, du wirst nicht merken, dass du trainierst!