Viele ältere Erwachsene verbringen mehr Zeit damit, nach den besten Angeboten für Lebensmittel und Benzin zu suchen, als für ihren Medicare-Plan, berichtet eine neue Umfrage.

Dies könnte dazu führen, dass potenzielle Einsparungen bei verschreibungspflichtigen Medikamenten, Versicherungsbeihilfen und anderen Auslagen aus medizinischen Gründen verloren gehen.

Diese Statistiken stammen aus WellCares Bericht "The Cost of Compliance", einer Umfrage unter mehr als 1.000 Medicare-fähigen Personen in den USA ab 65 Jahren.

Die Umfrage ergab, dass nur 33 Prozent der älteren Erwachsenen nach dem besten Angebot für ihren Medicare-Plan suchten.

Vergleichen Sie dies mit den 54 Prozent der älteren Erwachsenen, die nach besseren Angeboten für Lebensmittel suchten, oder den mehr als 40 Prozent, die für Haus- oder Autoversicherungen, Benzin-, Kabel- oder Internetpläne oder Reisekosten einkaufen.

Die Gründe für die Zurückhaltung

Für jeden, der durch die Wahl einer Krankenversicherung gelitten hat, ist die Zurückhaltung älterer Erwachsener, sich umzusehen, nicht überraschend.

"Der Prozess der Anmeldung für jede Art von Vorteil, die an der Oberfläche kompliziert erscheint - und tatsächlich kompliziert ist - ist ein Angstfaktor und Angstfaktor für Senioren", Sally Greenberg, Executive Director der National Consumers League, sagte Healthline.

Greenberg hat sich mit WellCare zusammengetan, um ältere Erwachsene zu ermutigen, mehr Zeit mit der Überprüfung ihrer Medicare-Abdeckung zu verbringen.

Aber selbst wenn ältere Erwachsene einkaufen, wählen sie nicht immer den besten Plan.

Eine Studie, die Anfang dieses Jahres in der American Economic Review veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Senioren oft nicht Medicare Part D Pläne wählen, die ihnen das meiste Geld sparen.

Studienautor Jason Abaluck sagte, dass ein Grund, warum ältere Erwachsene nicht für Teil-D-Berichterstattung einkaufen, Trägheit ist - Menschen bleiben Jahr für Jahr bei demselben Plan.

Aber auch diejenigen, die wechseln, treffen nicht immer die besten Entscheidungen.

Abaluck gab das Beispiel von Leuten an, die extra für "Donut Hole" Deckung zahlen. Dies deckt die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente ab, wenn Sie das vorübergehende Limit für den Teil D-Plan erreichen.

Allerdings werden nicht alle in diese Lücke einsteigen. Wenn Sie also mehr zahlen, können Sie auf lange Sicht nicht mehr Geld sparen.

Arten von Medicare-Plänen

Der erste Schritt zur Auswahl des besten Medicare-Plans für Ihre Situation besteht darin, zu verstehen, was diese Pläne sind.

Sie haben die Möglichkeit, entweder den traditionellen Medicare-Vorteil oder den Medicare-Vorteil zu wählen.

Es gibt auch andere Arten von Gesundheitsplänen. Darüber hinaus können Sie eine Abdeckung für verschreibungspflichtige Medikamente oder eine Zusatzversicherung hinzufügen.

Traditionelle Medicare (Teile A und B). Teil A umfasst Krankenhausaufenthalte. Teil B umfasst andere medizinische Versorgung, einschließlich Arztbesuche, ambulante Versorgung, Labortests, häusliche Gesundheitsversorgung und einige vorbeugende Dienstleistungen. Teil B umfasst nur eine begrenzte Anzahl von verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Medicare Vorteil (Teil C). Dieser Gesundheitsplan wird von privaten Unternehmen angeboten, die einen Vertrag mit Medicare abschließen, um die Vorteile der Teile A und B zu erbringen. Es gibt viele Arten von Medicare Advantage-Plänen. Sie decken die meisten Medicare-Dienstleistungen ab. Die meisten Pläne bieten auch verschreibungspflichtige Arzneimittel Vorteile.

Medicare verschreibungspflichtige Arzneimittel (Teil D). Diese optionale Abdeckung für verschreibungspflichtige Medikamente steht allen mit Medicare gegen eine zusätzliche Gebühr zur Verfügung. Diese Pläne werden von Medicare-zugelassenen Unternehmen angeboten.

Zusatzdeckung (Medigap). Diese Pläne werden von privaten Unternehmen angeboten, um Dinge abzudecken, die bei der traditionellen Medicare nicht abgedeckt sind, wie z. B. Versicherungs-Zuzahlungen, Mitversicherungen und Selbstbehalte.

Tipps für den Medicare-Plan-Einkauf

Sie haben nur zwei Monate Zeit für einen neuen Medicare-Plan - zwischen 15. Oktober und 7. Dezember.

Während dieser Zeit können aktuelle Teilnehmer von traditionellen Medicare zu Medicare Advantage wechseln, oder Wechseln Sie zwischen den verschreibungspflichtigen Arzneimittelplänen von Teil D.

Die neue Abdeckung beginnt am 1. Januar.

Auch wenn Sie mit Ihrem aktuellen Tarif zufrieden sind, können Sie beim Einkaufen dennoch Geld sparen.

"Die Deckung, die letztes Jahr im Rahmen Ihres aktuellen Plans verfügbar war, ist möglicherweise in diesem Jahr nicht verfügbar", sagte Greenberg. "Oder ein anderer Plan könnte bei einigen der Diagnose-, Hör- oder Sehtests eine großzügigere Abdeckung bieten. "

Auch Ihre eigenen gesundheitlichen Bedürfnisse - wie verschreibungspflichtige Medikamente, Hörgeräte und Zahnbehandlungen - können sich seit der letzten offenen Registrierung geändert haben.

Sie sollten sich also die Zeit nehmen, Ihre Gesundheitsbedürfnisse und Versicherungsoptionen zu überprüfen.

"Der Rat, den ich von Experten bekommen habe, ist definitiv ein Blick und sehen. Es ist möglich, dass Sie möglicherweise keine bessere Option finden. Aber oft können Sie Hunderte - möglicherweise Tausende - Dollars durch Einkäufe sparen ", sagte Rachel Sheedy, Redakteurin von Kiplingers Retirement Report, die über den Einkauf für einen Medicare-Plan geschrieben hat.

Sheedy hat gesagt, dass Sie sich vor Ihrem Vergleichsladen die jährliche Änderungsmitteilung Ihres aktuellen Plans ansehen sollten, die Ende September in Ihrer Mailbox erscheinen sollte.

Achten Sie insbesondere darauf, ob die verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, noch von Ihrem Plan abgedeckt sind und ob die Kosten für diese Medikamente gestiegen sind.

Es stehen viele Ressourcen zur Verfügung, die Ihnen helfen, den besten Plan für Ihre Gesundheitsbedürfnisse zu finden.

Der Medicare Plan Finder auf der Medicare-Website ist ein guter Anfang. Nachdem Sie Ihre Postleitzahl und Medikamente eingegeben haben, erhalten Sie mit dem Tool die Gesamtkosten für Pläne in Ihrer Region, einschließlich Prämien und Arzneimittelkosten.

Dieses Tool wird von staatlichen Krankenversicherungsprogrammen (SHIPs) genutzt, die individuelle Hilfe per Telefon oder persönlich anbieten.

"SHIPs können Ihnen nicht sagen, was Sie tun sollen", sagte Sheedy Healthline, "aber sie können Ihnen alle Möglichkeiten erklären, die Ihnen in Ihrer Gegend zur Verfügung stehen. "

Diese Ressource ist kostenlos, daher sollten Sie sie frühzeitig kontaktieren.

MedicareNewsWatch. com ist eine weitere Ressource für den Vergleich von Plänen, obwohl dieser sich auf Medicare Advantage konzentriert.

Beachten Sie, dass Sie sich nicht für denselben Plan wie Ihr Ehepartner anmelden müssen.

"Bei verheirateten Paaren hat jeder Ehepartner nicht unbedingt die gleiche Gesundheitssituation", sagte Sheedy. "Es ist also wichtig, separat zu kaufen. "

Wenn Sie Medicare Advantage in Erwägung ziehen, müssen Sie sich auch das Netzwerk des Anbieters für jeden Plan ansehen, zu dem möglicherweise Ihre derzeitigen Ärzte nicht gehören.

"Wenn Sie an bestimmte Ärzte gebunden sind, möchten Sie sicherstellen, dass sie von diesem Plan abgedeckt werden", sagte Sheedy.

Die National Consumers League hat auch Tipps zur Auswahl eines Medicare-Plan, der für Sie richtig ist.

Obwohl die Deadline am 7. Dezember schnell kommt, bleibt noch Zeit zum Shoppen.

Aber genau wie Steuern, nicht erwarten, in der Lage zu sein, durch die Wahl eines Medicare Plan für das nächste Jahr zu eilen.

"Das wollen Sie nicht schnell machen", sagte Greenberg. "Sie möchten die notwendige Zeit verbringen, denn die Einsparungen können sich wirklich summieren. "