Was ist ED?

Horny Goat Weed ist eine Ergänzung zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED).

ED ist definiert als die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten, die fest genug ist, um Geschlechtsverkehr zu haben. Die meisten Männer haben Zeiten erlebt, in denen sie keine Erektion haben konnten, aber das bedeutet nicht, dass sie ED haben. Wenn dies jedoch regelmäßig geschieht, können Sie ED haben.

Obwohl Sie ED in jedem Alter haben können, wird es häufiger als Männer älter. In den Vereinigten Staaten, etwa 12 Prozent der Männer jünger als 60, 22 Prozent der Männer im Alter von 60 bis 69 und 30 Prozent der Männer 70 oder älter haben ED, nach dem National Institute of Diabetes und Verdauungs-und Nierenerkrankungen (NIDDK).

Wie Erektionen passieren

Wenn Sie sexuell stimuliert werden, signalisiert Stickoxid eine Chemikalie namens zyklisches Guanosin Monophosphat (cGMP), die die glatte Muskulatur zu entspannen verursacht, was zu einem Zufluss von Blut in drei röhrenförmige Zylinder in der Penis, der dann zu einer Erektion führt.

Bei der erektilen Dysfunktion stört ein Enzym namens Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5) das Stickstoffmonoxid und cGMP, das die glatte Muskulatur in den Arterien entspannt. Dadurch kann sich das Blut nicht durch die Arterien bewegen und eine Erektion erzeugen.

DefinitionWas ist Horny Goat Weed?

Horny goat weed wird über den Ladentisch verkauft. Der Wirkstoff ist Icariin, der Extrakt einer Epimedium Pflanze, von der berichtet wird, dass sie Männern mit ED hilft. Es wird als Tablette, Kapsel, Pulver und Tee verkauft.

Horniges Ziegenkraut wird auch zur Behandlung eingesetzt:

  • Bluthochdruck
  • Arterienverkalkung (Atherosklerose)
  • geringe Libido bei Männern und Frauen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Osteoporose
  • Gehirnverletzung
  • Heuschnupfen
  • Müdigkeit

ProzessWie funktioniert Horny Goat Weed?

Icariin hemmt die Aktivität der PDE5, die die Erweiterung der Arterien im Penis blockiert. Dadurch kann Blut die Arterien und die drei Zylinder im Penis füllen und eine Erektion erzeugen. Das verschreibungspflichtige Medikament Sildenafil (Viagra) funktioniert ähnlich.

Wo wird Ziegenkraut gefunden? Wo wird Horny Goat Weed gefunden?

Horny Goat Weed hat eine lange Geschichte der Verwendung in der traditionellen östlichen Medizin. Der Legende nach entstand der Name, weil ein Ziegenhirte bemerkte, dass seine Herde nach dem Verzehr der Pflanze sexuell stimuliert wurde.

Der botanische Name für Horny Goat Weed ist Epimedium . Es wird auch Yin Yang Huo, Barrenwort, Rowdy Lammkraut, Randy Beef Grass und Gehirn Tonic der Unsterblichen genannt. Die Pflanze stammt aus Teilen von China, Japan und Korea. Heute ist es weit verbreitet als Zierpflanze in vielen Gebieten der Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten.

Funktioniert es? Funktioniert Horny Goat Weed wirklich?

Wie bei vielen Ergänzungen sind die Behauptungen über die Wirksamkeit von Horny Goat Weed umfangreich. Wie es auch bei vielen Ergänzungsmitteln der Fall ist, ist die Erforschung der Auswirkungen von Hornziegen auf den Menschen begrenzt.

Eine im Journal of Sexual Medicine veröffentlichte Studie untersuchte ihre Auswirkungen auf Ratten. Die Forscher fanden heraus, dass Ratten, die mit gereinigtem Extrakt aus Hornkraut behandelt wurden, eine verbesserte erektile Funktion zeigten.

Eine andere Studie fand heraus, dass Icariin die menschliche PDE5, die Substanz, die Erektionen blockiert, in Reagenzgläsern wirksam hemmt. Es stellte auch fest, dass Sildenafil (Viagra) 80 Mal wirksamer ist als Icariin.

NebenwirkungenSeiteffekte von Horny Goat Weed

Die Nebenwirkungen für Horny Goat Weed sind geringfügig, wenn es über ein paar Monate genommen wird. Es kann Nasenbluten, Schwindel und schnellen Herzschlag geben. Große Mengen können sofort zu Krämpfen und Atemproblemen führen.

Es gibt keine festgelegte Dosierung für Horny Goat Weed außer dem, was auf der Packung ist, aber es wird empfohlen, dass Sie die Ergänzung für ungefähr einen Monat nehmen, um zu beginnen, Ergebnisse zu sehen. Der Nachtrag arbeitet immer im Hintergrund, auch wenn Sie oder Tag überspringen. Die Ergebnisse variieren von Person zu Person.

WarnungenWarneys

Laut Memorial Sloan Kettering Cancer Center, kommt Horny Goat Weed mit einigen Risiken. Die Organisation sagt, dass Menschen mit Herzerkrankungen oder hormonempfindlichen Krebs mit ihrem Arzt sprechen sollten, bevor sie das Kraut nehmen. Das Kraut kann dazu führen, dass es schwitzt oder sich heiß anfühlt, aber es muss mehr über die Auswirkungen geforscht werden.

Die Organisation weist auch auf zwei Fälle hin, in denen das Kraut zu medizinischen Notfällen führte. Ein Mann hatte Hautausschlag, Schmerzen und ein brennendes Gefühl, nachdem er das Kraut zusammen mit Ginkgo genommen hatte. Ein anderer Mann mit kongestiver Herzinsuffizienz wurde mit Symptomen von Kurzatmigkeit, Schmerzen in der Brust und Herzrhythmusstörungen nach der Einnahme des Kraut hospitalisiert.

Einige Medikamente und Krankheiten können ein erhöhtes Risiko für Sie bedeuten, wenn Sie Ziegenkraut nehmen. Dazu gehören:

  • Medikamente gegen Bluthochdruck
  • Medikamente, die unregelmäßigen Herzschlag verursachen
  • Medikamente, die Ihr Blut verdünnen
  • Herzerkrankungen
  • hormonsensitive Krebserkrankungen wie Brustkrebs oder Eierstockkrebs
  • Schilddrüsenerkrankung

Wenn Sie eines dieser Medikamente einnehmen oder eine der oben genannten Krankheiten haben, sollten Sie vor der Einnahme von Horny Goat Weed mit Ihrem Arzt sprechen.

Sie sollten auch Ibuprofen und rezeptfreie Schmerzmittel während der Einnahme der Ergänzung vermeiden.

Horniges Ziegenkraut kann bei manchen Menschen eine allergische Reaktion auslösen, wenn es in der Familie der Berberidaceae gegen Pflanzen allergisch ist. Einige Symptome einer Reaktion sind Hautausschlag, Schwitzen oder Hitzegefühl.

Pros

  1. Es ist leicht zugänglich in mehreren Formen und über den Ladentisch verkauft.
  2. Es wurde auch gefunden, um die Auswirkungen von Müdigkeit und Gelenkschmerzen zu reduzieren.

Nachteile

  1. Große Mengen können sofort zu Krämpfen und Atemproblemen führen.
  2. Es kann negativ mit bestimmten Medikamenten interagieren.

Horny Goat Weed hat andere medizinische Eigenschaften und wird manchmal verwendet, um die Knochendichte zu verbessern. Es kann auch helfen, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Bronchitis und sogar Kinderlähmung zu behandeln.

Es wirkt, indem es das Muskelgewebe glättet. Jedes angespannte Gewebe wird ein wenig Erleichterung bekommen. Dies gibt Ihnen eine große Chance, sich von Müdigkeit, Gelenkschmerzen und Taubheitsgefühl zu erholen.

Horniges Ziegenkraut kann gefährlich sein, wenn zu viel getrunken wird. Es gibt keine festgelegte Verschreibung Dosierung, weil es ein Over-the-Counter-Kraut ist. Es gibt auch nicht viele wissenschaftliche Daten, um es als medizinisch gesunde Ergänzung zu unterstützen.

Das Urteil ist gemischt auf die Wirksamkeit von Horny Goat Weed. Es scheint einige vorteilhafte Eigenschaften zu haben. Es bedarf jedoch weiterer Forschung, um herauszufinden, ob sie für die Öffentlichkeit effektiv und sicher ist. Wenn Sie an ED leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie irgendwelche Behandlungsmöglichkeiten wählen.