Taubheit ist ein Symptom, bei dem eine Person das Gefühl in einem bestimmten Teil ihres Körpers verliert. Die Empfindungen können sich auf einen Körperteil konzentrieren, oder du fühlst dich prickelnd am ganzen Körper, als ob du mit vielen kleinen Nadeln gestochen wirst. Taubheit in den Armen oder Beinen ... Lesen Sie mehr

Was bedeutet Taubheit der Gliedmaßen?

Taubheit ist ein Symptom, bei dem eine Person das Gefühl in einem bestimmten Teil ihres Körpers verliert. Die Empfindungen können sich auf einen Körperteil konzentrieren, oder du fühlst dich prickelnd am ganzen Körper, als ob du mit vielen kleinen Nadeln gestochen wirst.

Taubheit in den Armen oder Beinen ist ein häufiges Symptom, das mit verschiedenen Zuständen verbunden ist, die von neurologischen Schäden bis zu sensorischen Zuständen reichen. In einigen Fällen kann Taubheit sogar einen medizinischen Notfall, wie einen Schlaganfall, anzeigen.

Ärzte verwenden häufig eine umfassende neurologische Untersuchung, um die genaue Ursache der Taubheit einer Person festzustellen.

Wie fühlt sich Taubheit der Gliedmaßen an?

Taubheit der Gliedmaßen kann verschiedene Gefühle in verschiedenen Teilen der Arme und Beine oder in den Gliedern verursachen. Taubheit der Gliedmaßen kann Empfindungen umfassen wie:

  • ein brennendes Gefühl
  • Verlust der Empfindlichkeit in einem Glied oder Gliedmaßen
  • Wahrnehmung, dass leichte Berührung oder andere nicht schädliche Empfindungen schmerzhaft sind
  • ungewöhnliche Empfindungen, einschließlich Kribbeln

Taubheit kann viele verschiedene Merkmale haben, einschließlich, was das Gefühl verschlimmert, wie die Taubheit fortschreitet und die Grenzen, wo sich die Haut in den Gliedmaßen taub anfühlt.

Was verursacht Taubheit der Gliedmaßen?

Taubheit ist am häufigsten mit einer Art von Nervenschäden, Reizung oder Kompression verbunden.

Wenn Taubheit ohne andere Symptome auftritt, stellt dies normalerweise keinen medizinischen Notfall dar. Taubheit kann jedoch ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung sein, wenn sie zusammen mit Symptomen wie folgt auftritt:

  • Taubheit auf der einen Seite
  • Gesichtshernie
  • Schwierigkeit Sprechen
  • verwirrtes Denken

In solchen Fällen ein Schlaganfall kann die Ursache sein. Dies ist ein medizinischer Notfall, der eine sofortige medizinische Behandlung erfordert, um den Verlust von signifikantem Hirngewebe zu verhindern.

Das Taubheitsgefühl der Gliedmaßen kann auch schwerwiegend sein, wenn Symptome auftreten wie:

  • pochende Kopfschmerzen
  • Bewusstseinsverlust
  • Verwirrtheit
  • Kurzatmigkeit

Dies kann auf das Vorhandensein eines Gehirns hindeuten Tumor, der auch dringend ärztliche Hilfe benötigt.

Zahlreiche Erkrankungen haben Taubheitsgefühl als ein mögliches Symptom. Dazu gehören unter anderem:

  • Alkoholismus
  • Knochenkompression aufgrund von Osteoarthritis
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Diabetes
  • Fibromyalgie
  • Guillain-Barré-Syndrom
  • Bandscheibenvorfall
  • Vitamin-B12-Mangel
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Lyme-Borreliose
  • Multiple Sklerose
  • periphere Nervenkompression
  • periphere Neuropathie
  • Ischias
  • Gürtelrose
  • Vaskulitis

Frauen in ihren dritten Trimester der Schwangerschaft kann auch häufig Kribbeln und Taubheit in den Gliedern aufgrund von Schwellungen, die Druck auf die Nerven.

Wann sollte ich medizinische Hilfe suchen?

Sofort ärztliche Soforthilfe aufsuchen, wenn folgende Symptome im Zusammenhang mit (oder zusätzlich zu) Taubheit auftreten:

  • Taubheit eines ganzen Arms oder Beines
  • Verwirrtheit
  • Taubheit nach einer kürzlich erlittenen Kopfverletzung
  • plötzliche Kopfschmerzen
  • plötzlicher Beginn
  • Problem Sprechen
  • Brustschmerzen
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schwäche oder Lähmungen

Sie sollten einen Termin bei einem Arzt vereinbaren, wenn Ihre Symptome folgendes tun:

  • betrifft nur einen Teil einer Extremität, wie z. B. die Zehen oder Finger
  • verschlimmern sich graduell und ohne offensichtliche Ursache
  • verschlimmern sich bei wiederholten Bewegungen (zB schwere Computeranwendung)

Wie wird das Taubheitsgefühl von Gliedmaßen diagnostiziert?

Da die Taubheit der Gliedmaßen auf viele Faktoren zurückzuführen sein kann, verwenden Ärzte häufig eine umfassende Aufarbeitung, um die Ursache des Symptoms festzustellen. Dies beinhaltet:

Eine Anamnese machen

Ein Arzt wird sich über frühere Gesundheitszustände sowie über die beginnende Taubheit informieren. Beispiele für Fragen, die ein Arzt stellen kann, sind: "Wie lange fühlen sich deine Gliedmaßen taub an? "Und" Haben Sie kürzlich Verletzungen oder Stürze erlebt? "

Durchführung einer körperlichen Untersuchung

Ein Arzt wird Sie untersuchen und auf neurologische Funktion prüfen. Dies beinhaltet das Testen Ihrer Reflexe, Muskelkraft und sensorischen Funktionen. Ein Arzt kann prüfen, ob der Patient verschiedene Empfindungen wie einen Nadelstich oder eine leichte Berührung auf beiden Seiten des Körpers wahrnehmen kann.

Von besonderem Interesse ist, wo und in welchem ​​Ausmaß ein Patient an Taubheit der Gliedmaßen leidet. Zum Beispiel kann Taubheit auf beiden Seiten des Körpers eine Gehirnläsion anzeigen, während Taubheit in nur einem Teil einer Extremität auf periphere Nervenschädigung hinweisen kann.

Durchführung klinischer Tests

Für die Diagnose können weitere Bildgebungs- und Bluttests erforderlich sein. Dazu gehören MRT- oder CT-Scans, um das Gehirn besser auf einen Schlaganfall oder Tumor hin untersuchen zu können. Bluttests, die ein Arzt bestellen kann, umfassen:

  • komplettes Blutbild
  • Elektrolyt-Panel
  • Nierenfunktionstest
  • Glukosemessung
  • Vitamin B-12-Spiegel
  • Thyreotropin-Test

Wie Wird das Taubheitsgefühl der Gliedmaßen behandelt?

Behandlungen zur Taubheit von Gliedmaßen hängen von der Ursache ab, die Ihr Arzt identifiziert. Wenn die Taubheit in den Füßen einer Person liegt und ihre Gehfähigkeit beeinträchtigt, kann das Tragen von Socken und Schuhen, die auch zu Hause gut passen, dazu beitragen, weitere Verletzungen und Schäden an den Füßen zu verhindern. Menschen mit Taubheit in den Füßen können auch Gangtraining erfordern, was eine physiotherapeutische Reha-Methode ist, um ihnen zu helfen, mit Taubheit zu laufen.

Diejenigen, die Taubheit in den Fingern und Händen erfahren, sollten auch Vorkehrungen treffen, um Verbrennungen zu vermeiden. Dies beinhaltet die Vermeidung von Bränden, heißem Wasser und anderen Wärmequellen. Taubheit kann deine Fähigkeit beeinträchtigen, heiße Gegenstände zu fühlen.

Medizinisch begutachtet von Steven Kim, MD am 7. Mai 2015 - Geschrieben von Rachel Nall, RN, BSN