Was ist eine Bauchaortenaneurysma Reparatur?

Ein Aneurysma ist eine Ausbuchtung in der Wand eines Blutgefäßes. Aneurysmen können sich in jeder Arterie in Ihrem Körper bilden.

Ein Bauchaortenaneurysma (AAA) ist eine Ausbuchtung, die in der Hauptarterie auftritt und Blut in Magen, Becken und Beine liefert. Diese Art von Aneurysma kann extrem gefährlich sein.

Manchmal kann ein AAA wie ein Ballon platzen und zu lebensbedrohlichen inneren Blutungen führen. Chirurgie, diese Bedingung zu reparieren, wird eine offene Bauchaortenaneurysma Reparatur oder offene AAA-Reparatur genannt.

Verwendet Gründe für eine offene Bauchaortenaneurysma-Reparatur

Im Idealfall wird eine offene AAA-Reparatur verwendet, um ein Aneurysma zu reparieren, bevor es reißt. Eine Operation wird kritisch, wenn die Ausbuchtung platzt und innere Blutungen verursacht.

Obwohl die meisten Menschen sich vollständig von der Reparatur des Bauchaortenaneurysmas erholen, ist dies ein riskantes Verfahren. Ihr Arzt wird möglicherweise vor der Operation aufpassen und warten. Die Risiken eines plötzlichen Bruches müssen mit den Risiken einer Operation in Einklang gebracht werden. Gründe für Sie und Ihren Arzt, eine Operation in Betracht zu ziehen, sind:

  • die Größe des Aneurysmas - 2 Zoll wird als groß betrachtet
  • die Wachstumsrate - ein Viertel Zoll innerhalb eines Jahres gilt als schnell wachsender
  • Standort von das Aneurysma - einige Aneurysmen erfordern dringendere Reparatur
  • Ihr allgemeiner Gesundheitszustand
  • Ihr Alter-Operation kann bei älteren Menschen gefährlicher sein

VerfahrenDie offene Bauchaortenaneurysma Reparaturverfahren

Bevor die Operation beginnt, werden Sie mit einer Vollnarkose schlafen legen. Während der Operation wird der Chirurg Sie auf eine von zwei Arten positionieren:

Bei einem Ansatz liegen Sie flach auf dem Rücken. Der Chirurg wird einen Schnitt von unterhalb Ihres Brustbeins bis unter Ihren Bauchnabel machen. Der Chirurg muss möglicherweise über den Bauch schneiden.

Im zweiten Ansatz werden Sie auf der rechten Seite positioniert. Der Chirurg kann dann einen sechs-Zoll-Schnitt von der linken Seite des Magens bis knapp unter den Bauchnabel machen.

Sobald die erste Inzision vorgenommen wurde, wird der Chirurg die Aorta schnell identifizieren. Eine Klammer wird über dem Aneurysma platziert und eine andere wird darunter platziert. Nachdem der Blutfluss gestoppt wurde, wird der Chirurg die Beule aufschneiden. Die beschädigte Stelle wird entfernt und an ihrer Stelle ein schlauchartiges Transplantat eingesetzt. Dieses Tubentransplantat wird oft aus synthetischem Material hergestellt.

Sobald das Transplantat an seinem Platz ist, wird der Chirurg die Klammern entfernen und den Einschnitt anheften.

Recovery Recovery: Nach einer offenen Bauchaortenaneurysma-Reparatur

Nach der Operation müssen Sie durchschnittlich sechs Tage im Krankenhaus bleiben.Sie befinden sich zunächst auf der Intensivstation. Während Ihres Aufenthaltes können Ihr Arzt und das Krankenhauspersonal Ihren Zustand genau überwachen. Sie erhalten bei Bedarf blutverdünnende Medikamente und Schmerzmittel.

Wenn Sie sich erholen, werden Sie ermutigt, die körperliche Aktivität langsam wieder aufzunehmen. Sitzen im Bett und herumlaufen sind ausgezeichnete Möglichkeiten, mit der Rehabilitation zu beginnen. Sobald Sie die Erlaubnis erhalten haben, nach Hause zu gehen, wird es bis zu drei Monate dauern, bis Sie wieder normale Aktivitäten aufnehmen können.