Wenn du in diesen Tagen in einem Walgreens-Laden durch die Gänge gehst, kannst du Hustensaft, Papiertücher oder eine Tüte Süßigkeiten mitnehmen.

Während Sie dort sind, können Sie auch ein Nasenspray aufheben, mit dem Opioid-Überdosierungen rückgängig gemacht werden.

Walgreens hat kürzlich angekündigt, dass alle seine Apotheken Narcan, eine Inhalationsform des Medikaments Naloxon, vorrätig haben.

Die meisten Staaten benötigen kein ärztliches Rezept, um Narcan zu kaufen. Dies verbessert die Chancen, dass das lebensrettende Medikament zur Verfügung steht, wenn es unbedingt notwendig ist.

Walgreens tritt der CVS Pharmacy bei, die diesen Sommer den Zugang zu Narcan für ihre Kunden erweiterte.

Phil Caruso, Vertreter der Medienabteilung von Walgreens, sagte Healthline, dass die Ankündigung ein Teil der Bemühungen des Unternehmens sei, den Menschen die Beschaffung des Medikaments zu erleichtern.

"Für ein Familienmitglied oder eine Bezugsperson eines Opioid-Überdosis-Opfers könnte es hilfreich sein, wenn das Medikament zur Hand ist", sagte Caruso. "Wir hoffen, dass dies der erste Schritt auf dem Weg zur Genesung ist. "

Es gelten einige Einschränkungen

Der Kauf von Narcan ist jedoch nicht so einfach wie der Kauf von Aspirin.

Narcan ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, also ist es nicht über den Ladentisch erhältlich.

Nichtsdestoweniger haben 49 Bundesstaaten und der District of Columbia Problemumgehungen wie landesweit geltende verschreibungspflichtige Anweisungen von Ärzten ermöglicht und es den Apothekern ermöglicht, verschreiben zu können.

"Narcan ist eine Droge, die hinter dem Ladentisch steht", sagte Thom Duddy, Executive Director Communications des Narcan-Herstellers Adapt Pharma, gegenüber Healthline. "In den meisten Staaten können Sie in die Apotheke gehen und Narcan ohne individuelles Rezept kaufen. Wie bei einer Grippeimpfung gibt es ein Rezept, aber Sie brauchen nicht jemanden, um ein Rezept für Sie zu schreiben, um es zu kaufen. "

In Kalifornien zum Beispiel kann der diensthabende Apotheker Narcan jedem verschreiben, der das Medikament anfordert.

Apotheker müssen Anweisungen an Personen geben, die Narcan kaufen, einschließlich Anweisungen zur Erkennung einer Überdosierung, Schritte zur Verabreichung des Medikaments und Anruf bei 911.

Ein kürzlich erworbener Zwei-Dosis-Kit in einer CVS-Apotheke in Foster City, Kalifornien, dauerte etwa 20 Minuten. Die Krankenversicherung des Käufers umfasste alle außer einem Selbstbehalt von 25 US-Dollar.

Wer kauft Narcan

Laut Duddy zeigen frühe Marktberichte, dass ein typischer Käufer von Narcan jemand ist, der sich um jemanden mit einer riskanten Hochdosis-Opioid-Verordnung kümmert.

Da die Opioid-Epidemie weiterhin Opfer fordert, wird der Zugang zu Naloxon immer mehr zum Mainstream.

"Es gibt drei Populationen, die Zugang zu Naloxon haben sollten", Dr.Scott Weiner, MPH, Direktor des Programms für umfassende Opioid-Reaktion und Aufklärung am Brigham and Women's Hospital in Boston, sagte Healthline. "Einer, aktive Nutzer illegaler Opioide, entweder injizierend oder Einnahme von Tabletten, die ihnen nicht verschrieben wurden, die illegal erworben wurden, oder durch Ablenkung. Zwei, Familienmitglieder von Menschen, die solche Drogen nehmen. Und drei, die Opioide wie vorgeschrieben einnehmen, aber auf eine hohe Dosis - 50 mg oder mehr Morphin oder sein Äquivalent. "

Laut einer in Massachusetts durchgeführten Studie ist Naloxon zu 93 Prozent wirksam bei der Umkehrung einer Opioid-Überdosis.

Weiner hat jedoch kürzlich einen Bericht verfasst, in dem geschätzt wird, dass jeder zehnte Todesfall innerhalb eines Jahres einen drogenbedingten Tod erleidet.

Trotzdem haben Gemeinden mit Zugang zu Narcan weniger Überdosis-Todesfälle als solche mit eingeschränktem Zugang zu der Droge.

"Je mehr Menschen es haben, desto besser", sagte Weiner. "Wenn Sie sich in einer Gegend mit einer hohen Überdosis befinden, könnten Sie ein Kandidat dafür sein. "

Was zu tun ist, wenn jemand überdosiert ist

Eine Überdosierung von Opioiden verursacht einen Atemstillstand, bei dem die Atmung des Opfers verlangsamt oder gestoppt wird.

Sie können schläfrig werden, sogar blau, und können schnell sterben.

Naloxon hemmt die Wirkung des Opioids und blockiert das Opioid effektiv, sodass es auf die Rezeptoren des Gehirns einwirkt und somit die Überdosierung umkehrt.

Die Verabreichung von Narcan beinhaltet die Bestätigung, dass das Opfer der Überdosis nicht reagiert, ein einfaches Zerstäubergerät zusammenbaut, einen Zug des Medikaments in jedes Nasenloch sprüht und dann 911 anruft.

Medizinische Behandlung ist notwendig, obwohl Überdosisopfer es manchmal ablehnen ins Krankenhaus gebracht.

Laut Dr. Michael R. Brumage, MPH, FACP, geschäftsführender Direktor und Gesundheitsbeauftragter des Gesundheitsamtes Kanawha-Charleston in West Virginia, könnte ein Überdosisopfer aufwachen und nicht erkennen, dass sie kurz vor dem Tod standen.

"Viele Leute mögen es nicht, aus ihrem High herausgebracht zu werden", sagte Brumage zu Healthline. "Sie wissen nicht einmal, dass sie überdosiert sind. Sie wissen nur, dass jemand sie aus ihrer Euphorie genommen hat. Sie gehen sofort in den Rückzug. Manchmal werden sie kämpferisch. "

Eine Reise ins Krankenhaus kann jedoch für den Opioid-Missbraucher ein lehrreicher Moment sein und zu einer Behandlung und Genesung führen.

Buprenorphin und Methadon, Medikamente, die Entzugserscheinungen und Heißhunger verhindern, können Süchtige wirksam vor Opioiden schützen.

"Wir müssen sie in Behandlung bringen, damit sie das lange und gesunde Leben führen können, das sie verdienen", sagte Weiner. "Du kannst niemanden retten, wenn sie tot sind. "

" Ich bin am Leben wegen Narcan ", sagte Mike-Alison Burke aus Florida zu Healthline. "Heroin war nicht meine Lieblingsdroge, aber eines Tages beschloss ich, etwas zu schnauben, um die Grenze zu ziehen. Ich wachte auf und wurde aus meinem Hotelzimmer in den Fleischwagen gefahren. Es war mein erster und hoffentlich letzter O. D. Ich bin jetzt völlig sauber. "

Es gibt Forderungen, Naloxon zu einem rezeptfreien Medikament zu machen und den Markt für Menschen, die es kaufen können, weiter zu vergrößern.