Fibromyalgie: Schwer zu sehen

Es ist nicht leicht, Fibromyalgie zu erkennen. Dies ist eine Krankheit, die nicht viele sichtbare Zeichen hat. Die meisten Symptome von Fibromyalgie - einschließlich Schmerzen, Muskelempfindlichkeit und Müdigkeit - sind schwer zu erkennen.

Es kann schwierig sein, eine genaue Diagnose zu bekommen und die Behandlung zu finden, die Sie benötigen, weil die Symptome der Fibromyalgie denen anderer Krankheiten ähneln. Obwohl Fibromyalgie nicht tödlich ist, kann sie schwerwiegende, lebenslange Auswirkungen haben.

Tender PunkteTender Punkte

"Tender Punkte" auf dem Körper sind ein Markenzeichen der Fibromyalgie. Wenn Sie auf diese Stellen drücken, fühlen sie sich wund an. Tender Punkte können auf dem Hinterkopf, Ellenbogen, Schultern, Knien und Hüften liegen. Es gibt insgesamt 18 mögliche Tenderpunkte. Sie können in einigen oder allen dieser Orte Unbehagen haben. Ärzte verwenden Punkte, um bei der Diagnose von Fibromyalgie zu helfen.

Zarte Punkte der Fibromyalgie. Bildquelle: Illustriert von Diego Sabogal

PainPain

Schmerz ist eine weitere ständige Präsenz in der Fibromyalgie. Der Schmerz fühlt sich an, als ob er in den Muskeln beginnt, aber es gibt keine Anzeichen für eine Beschädigung des Gewebes. Menschen mit Fibromyalgie können für Reize, die Schmerzen oder Schmerzen verursachen, empfindlicher sein als gewöhnlich. Das Unbehagen ist normalerweise am ganzen Körper und kann durch viele Faktoren, einschließlich Schlafmangel und Stress, verschlimmert werden.

SchläfrigkeitSleepiness

Wenn Sie Schmerzen haben, ist es schwerer einzuschlafen und durch die Nacht zu schlafen. Außerdem haben Menschen mit Fibromyalgie eher Schlafstörungen wie Schlafapnoe und das Syndrom der unruhigen Beine. Selbst wenn Sie schlafen können, erhalten Sie weniger von dem tiefen REM-Schlaf, der Ihrem Körper hilft, sich selbst wiederherzustellen. Lange Nächte, in denen man wach lag oder herumwirbelte, können zu Morgenmüdigkeit führen.

Restless legsRestless Beine

Fibromyalgie Schmerzen sind nicht der einzige Teil dieser Krankheit, die den Schlaf stehlen können. Viele Menschen mit Fibromyalgie klagen nachts über ein schleichendes, krabbelndes Gefühl in ihren Beinen. Das Gefühl ist so unangenehm, dass es dich dazu bringt sich zu bewegen, was dich aus einem tiefen Schlaf weckt. Der daraus resultierende Schlafmangel kann sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, am nächsten Tag zu funktionieren.

KopfschmerzenHeadaches

Zwischen 50 und 70 Prozent der Menschen mit Fibromyalgie bekommen Kopfschmerzen, nach der American Fibromyalgie Syndrome Association. Migräne ist die häufigste Art von Kopfschmerzen bei Menschen mit Fibromyalgie. Während einer Migräne pocht dein Kopf, und du fühlst dich krank in deinem Magen und kotzt. Manche Menschen sind während einer Migräne so empfindlich auf Licht und Geräusche, dass sie alle Lichter ausschalten und sich in einem abgedunkelten Raum niederlassen müssen, bis ihre Kopfschmerzen verschwinden.

Jaw painJaw pain

Einige Menschen mit Fibromyalgie haben auch eine Erkrankung namens Kiefergelenksyndrom (TMJ). Kiefergelenk verursacht Schmerzen im Kieferbereich. Wenn Sie diesen Zustand haben, werden Sie feststellen, dass Ihr Kiefer schnappende oder knackende Geräusche macht, wenn Sie Ihren Mund öffnen und schließen. Sie können auch Schwierigkeiten haben, Ihren Mund den ganzen Weg zu öffnen, um zu kauen oder zu sprechen. Manchmal verursacht TMJ auch Kopfschmerzen und Schmerzen in den Ohren.

Fibro fogFibro fog

Haben Sie jemals das Gefühl, dass Sie Ihren Kopf nicht räumen können? Verwirrung, Konzentrationsschwierigkeiten und Schwierigkeiten beim Erinnern sind alles Anzeichen von "Fibro Fog", der nach dem nebligen Gefühl benannt wurde, das Menschen mit Fibromyalgie manchmal haben. Was Fibro-Nebel verursacht, ist nicht klar, aber es kann mit den Auswirkungen von Schmerzen auf das Gehirn oder einem Mangel an Sauerstoff in den Geweben des Gehirns zu tun haben.

Magenbeschwerden Magenbeschwerden

Wenn Sie an Reizdarmsyndrom (IBS) leiden, wird die Kenntnis der Lage des nächsten Badezimmers zu einem ernsthaften Problem. IBS befällt den Dickdarm und kann unerwarteterweise verursachen:

  • Schmerzen
  • Blähungen
  • Gas
  • Durchfall

Die Erkrankung tritt häufiger bei Menschen mit Fibromyalgie auf und kann schwerwiegende Auswirkungen auf Ihren Alltag haben wenn du nicht behandelt wirst.

SensitivitySensitivity

Wenn Sie Fibromyalgie haben, ist die Welt ein lauter, heller und schmerzhafter Ort. Fibromyalgie macht Sie empfindlicher für Geräusche, Licht und Berührung. So kann der kleinste Druck auf Ihrer Haut Sie vor Schmerz aufschreien lassen, und Sie können den Drang verspüren, Ihre Ohren in lauten Situationen, wie Konzerten, zu verdecken. Manche Menschen reagieren auch empfindlich auf Temperaturschwankungen.