Während die Behandlung von schweren depressiven Störungen in der Regel eine professionelle Intervention erfordert, gibt es Möglichkeiten, die Kontrolle über Ihren Zustand zu übernehmen.

Hier sind acht Selbsthilfe-Techniken oder alternative Therapien, die Ihnen helfen können, mit Depressionen fertig zu werden, Ihre Symptome in den Griff zu bekommen und die Krankheit vollständig zu besiegen.

Lerne so viel wie du kannst

Eines der schlimmsten Gefühle, die mit Depressionen einhergehen, ist ein Gefühl der Hilflosigkeit. Depression kann Ihnen das Gefühl geben, dass Sie keine Kontrolle über irgendetwas in Ihrem Leben haben. Aber so viel wie möglich über Ihren Zustand zu lernen, ist ermächtigend.

  • Antizipieren Sie mögliche Probleme: Lesen Sie Ihre Medikamente auf, damit Sie mögliche Nebenwirkungen bemerken.
  • Bewältige Fähigkeiten. Je mehr Fähigkeiten Sie haben, um Ihre Stimmung zu verbessern, desto besser.
  • Suche seriöse, vertrauenswürdige Ärzte und Therapeuten, die Selbsthilfebücher geschrieben haben oder Websites oder Blogs betreiben.
  • Unterstützung erhalten Verbinde dich mit anderen Menschen, die dasselbe durchmachen. Gemeinsam können Sie neue Wege finden, mit Depressionen fertig zu werden.

Suche Therapie

Ob Einzel- oder Gruppensitzung, Psychotherapie kann Ihnen helfen, mit Ihrer Depression umzugehen, sowohl mit den sichtbaren Symptomen als auch mit den zugrunde liegenden Ursachen. In regelmäßigen Sitzungen erfahren Sie etwas über die Ursache Ihrer Depression.

Sie können dann gesunde Veränderungen erkennen, die Ihnen helfen können, mit einer Depression fertig zu werden und sie zu besiegen. Dazu gehören die Erforschung vergangener Beziehungen, Änderungen an ungesundem Verhalten, die Konfrontation mit negativen Überzeugungen und das Erlernen von Dingen, über die man keine Kontrolle hat. Die Fähigkeiten, die Sie durch diesen Prozess lernen, können Ihnen auch helfen, zukünftige Krisen besser zu bewältigen, so dass Sie einen weiteren Kampf mit Depressionen vermeiden können.

Aktiv werden

Übung ist eine der besten Möglichkeiten, um Depressionen zu überwinden. Das liegt daran, dass körperliche Aktivität hilft, depressive Symptome zu lindern und zu lindern. Es kann auch einige der physischen Auswirkungen von Depressionen lindern. Zufälligerweise ist es auch eine der besten Möglichkeiten, mit anderen chronischen Krankheiten umzugehen und sie zu verhindern.

Aber denke nicht, dass du es alleine schwitzen musst! Bewegung kann eine soziale Aktivität sein. Sie können feststellen, dass Sie ein Workout-Kurs oder Gruppenprogramm genießen. Diese Einstellungen fördern die Verbundenheit, die Ihr emotionales Wohlbefinden steigern kann.

Vermeiden Sie Drogen und Alkohol

Leider ist es ein allzu häufiges Missverständnis, dass Drogen und Alkohol die Depression besser machen. Während diese Substanzen Ihnen helfen können, Ihren Zustand vorübergehend zu vergessen, können Drogen und Alkohol Depressionen tatsächlich verschlimmern.

Hinzu kommt, dass viele Antidepressiva mit Drogen und Alkohol negativ reagieren, was Sie in Gefahr bringen kann. Wenn Sie Probleme haben, Drogen oder Alkohol zu widerstehen, fragen Sie Ihren Arzt oder Therapeuten um Hilfe.

Schlaf gut

Eine gute Nachtruhe kann viele Übel heilen und hilft Ihnen vielleicht, mit Ihrer Depression fertig zu werden. Der Schlaf steigert sowohl Ihre körperliche als auch Ihre mentale Gesundheit. Wenn Sie genug davon haben, können Sie die Gehirnfunktion dramatisch steigern und die Erholung verbessern. Schlafstörungen und andere Schlafstörungen treten jedoch häufig während einer Depression auf. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Schwierigkeiten haben zu schlafen.

Führen Sie ein Tagebuch

Es ist leicht, sich in dem Gedanken zu verlieren, dass jeder Tag genauso schrecklich ist wie der nächste. Aber wenn Sie eine konkrete Methode zur Verfolgung Ihrer Tage erstellen - ein Tagebuch, einen Kalender oder ein Tagesprotokoll - können Sie sehen, wie manche Tage besser sind als andere.

Notiere, was du getan hast, wen du gesehen hast, und alles andere, von dem du denkst, dass es hilfreich wäre, es dir noch einmal anzusehen. Smartphone-Apps können auch hilfreich bei der Verfolgung Ihrer Symptome und Auslöser sein.

Focus

Wenn dein Gehirn frei ist zu wandern, kannst du viel mentale Energie verschwenden, wenn du über deine Probleme nachdenkst. Lernen Sie stattdessen Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit Ihres Gehirns abzulenken. Verschiedene Techniken können helfen, die Harmonie zwischen Geist und Körper zu verbessern. Dazu gehören:

  • Akupunktur
  • geführte Bilder
  • Yoga
  • Meditation
  • Atemübungen
  • Massagetherapie

Alternative Medizin

Es gibt viele pflanzliche Heilmittel und Ergänzungen, die helfen können Behandle deine Depression.

Dazu gehören:

  • Folat, ein B-Vitamin, kann dazu beitragen, dass Antidepressiva wirksamer wirken. Wenn Ihr Körper nicht genug Folsäure hat, kann es eine langsamere Reaktion auf antidepressive Medikamente haben als normal.
  • Omega-3-Fettsäuren sind herzgesunde Fette, die die Symptome einer Depression lindern können. Kaltwasserfische sind randvoll mit Omega-3-Fettsäuren, ebenso wie Leinsamen, Leinsamenöl, Walnüsse und Algenpräparate.
  • St. Johanniskraut, auch bekannt als Hypericum perforatum , ist ein Kraut, das seit Jahrhunderten zur Behandlung vieler Zustände, einschließlich Depressionen, verwendet wird. Während es helfen kann, ist es nicht eine FDA-zugelassene Behandlung für Depression.

Wenn Sie also mit Ihrem Arzt oder Therapeuten sprechen und ärztliche Hilfe bekommen, ist dies der erste Schritt, um die Depression zu besiegen. Diese acht Tipps können dazu führen, dass Sie sich auch besser fühlen.