Achtunddreißig Sportlerinnen, die trotz ihres Diabetes erstaunliche Dinge getan haben, werden in diesem neuen Band von Judith Jones-Ambrosini porträtiert: Die Sisterhood of Diabetes: Herausforderungen und Träume leben Wie in der Welt sie alle 38 dieser Frauen gefunden hat, ist mir ein Rätsel.

Zum Beispiel, wer wusste, dass es eine weibliche Eisschnellläuferin vom Typ 1 gab, die Olympisches Gold für Kanada gewann? (Mallory Zorman) Oder ein anderer kanadischer T1-Hockeyspieler, der erst im Alter von 17 Monaten diagnostiziert wurde? (Makyla Sever). Oder ein Collegebasketballspieler, der trainierte, um professionell im Ausland zu spielen, als plötzlich T1 diagnostiziert wurde, kurz bevor er 21 wurde? (Shaakira Hassell)

Die Autorin Judith Jones-Ambrosini schafft es, jede ihrer Geschichten in kurzen Abschnitten von jeweils etwa 10 Seiten (einige kürzer, in 11 Kapitel unterteilt) zu erzählen, während sie informative kleine Breakout-Abschnitte über Diabetes enthält. Diabetes-Camps und der Sport, den diese Frauen machen. Wie wusstest du, dass Dragon Boat Racing vor 2000 Jahren auf uralte Volksfeste zurückgeht? Heute ist Nicole Marcelin, die vier Tage vor ihrem fünften Geburtstag mit Typ-1-Diabetes diagnostiziert wurde, ein konkurrenzfähiger Drachenboot-Rennfahrer und brachte kürzlich auch ein gesundes Baby zur Welt.

In dem Buch wird Nicole zitiert:

" Ich vergesse nie, dass ich Diabetes habe. Es umrahmt fast jeden Gedanken, den ich habe ... wie ich mich fühle, wohin mein Blutzucker geht, was ich ' Ich gehe essen, wenn ich Sport mache und welche Auswirkungen Stress oder Krankheit auf meinen Blutzucker haben ... Manchmal denke ich, dass diese Aufmerksamkeit für Details mich nervös oder ängstlich macht. Aber dann sage ich mir, so wie ich roll. "

Das ist eine ziemlich gute Verkapselung davon, wie viele dieser Frauen damit zurechtkommen. Diabetes ist, was es ist; Sie tun, was Sie tun müssen, um es an seinem Platz zu halten, damit Sie mit den Dingen weitermachen können, die Sie im Leben lieben. Große Philosophie, IMHO!

Wussten Sie, dass ein Powered Parachute "eine einfache Flugzeugzelle mit Sitzen für Piloten und Beifahrer ist und die sicherste und wirtschaftlichste Art ist, den Luftsport heute zu erleben"? Ich habe es nicht getan, bis ich dieses Buch gelesen habe. Heute ist Suzi Vietti, der seit über 50 Jahren mit T1-Diabetes lebt und 64 Jahre alt war, als dieses Buch in Druck ging, eines dieser Dinge. Ihre Geschichte ist eine der auffälligsten, weil sie einige ernste Herausforderungen bewältigt hat; Suzi wuchs im ländlichen Kansas auf und wurde mit 14 Jahren diagnostiziert, während ihre Familie mit dem posttraumatischen Alkoholismus ihres Vaters im Zweiten Weltkrieg zu tun hatte. Sie beschäftigte sich natürlich mit vielen Jahren primitiver Diabetes-Tools. Viel später im Jahr 2003 wurde bei ihr Transverse Myelitis diagnostiziert, eine seltene Autoimmunkrankheit, die das Rückenmark betrifft und kaum für eine Weile aufstehen konnte.

"Sie hatte eindeutig beschlossen, nicht zu sitzen und zuzusehen, wie ihre Welt von einem Rollstuhl oder Bett ausging. Sie würde laufen, Fahrrad fahren, fahren, klettern, wandern und durch das Leben fliegen", erzählt das Buch. In der Tat ist Suzi eine "Renaissancefrau", die malt, schmückt, lehrt, Vorträge hält, ein Flugzeug pilotiert, auf Felsen klettert und Halbmarathons fährt. Wow wow wow!

Natürlich sind wir nicht alle diese Art von Superfrau, noch streben wir danach oder müssen es sein. Aber ich denke, wir alle können den Spirit und die Entschlossenheit dieser Frau - ein Schlüsselthema dieser Erzählsammlung - in Schwung bringen. Ich fühlte mich, als wollte ich sie alle treffen!Zum Glück habe ich ein paar Frauen kennengelernt, die im Buch beschrieben sind: Ginger Vieira, Advokat und Powerlifter, der eine Reihe von Video-Reviews zu unserem Test Kitchen-Programm eingereicht hat; Brandy Barnes, Gründer der DiabetesSisters Organisation, zu deren Konferenzen Yoga, Zumba und Bauchtanz gehören; Sheri Colberg-Ochs, ein Experte für Diabetes und Sport, sowie bekannter Autor und Sprecher; Monique Hanley, Radsportlerin mit Team Typ 1; und Zippora Karz, die Prima-Ballerina mit Typ 1, die sich für Advocacy einsetzt, hat ein Buch über ihr eigenes Leben geschrieben und kürzlich ein Kinderbuch für kleine aufstrebende T1-Tänzer herausgebracht. Eigentlich habe ich Zippora nur für ein paar Interviews am Telefon getroffen, aber es war Liebe beim ersten Chat! Auf der Bodybuilder-Front hat mich Melissa Prichard zusammen mit Ginger Vieira mit ihrem bulligen Körper und ebenso eisernem Willen beeindruckt. Sie wurde im Alter von 16 bei einer körperlichen Untersuchung für Uni-Volleyball diagnostiziert - bummer! Nichtsdestotrotz hat sie ihr Ziel, ein kompetitiver Bodybuilder zu werden, vorangetrieben und schließlich begonnen, Frauen-Schwergewichts-Meisterschaften zu gewinnen. Sie hat eine Karriere als diplomierte Ernährungsberaterin, Certified Diabetes Educator (CDE) und Gebietsmanagerin für Medtronic Diabetes gemacht - ganz zu schweigen von ihren eigenen Kindern und vier Hunden, um die sie sich kümmern muss. Laut dem Buch "Melissa ist in der Ausbildung für ihren Traum, erfolgreich auf dem nationalen und weltweiten Niveau des Bodybuilding zu konkurrieren."

Puh

- und ich dachte, ich hätte viel vor! Insgesamt gelingt es dem Autor Jones-Ambrosini, Frauen in einer schwindelerregenden Reihe von Aktivitäten zu profilieren: Softball, Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Triathlons, Schwimmen, Bodybuilding, Krafttraining, Yoga, Ringen, Marathonlauf, Bahnrennen, Basketball, Eishockey, Eisschnelllauf, Fußball, Pferdesport, Stehpaddeln, Segeln, Golf, Tanz und natürlich Dragon Boat Racing und Flugzeug- und Fallschirmpiloten. Beachten Sie, dass Ambrosini seit 1962 mit Typ-1-Diabetes lebt und selbst im Sport tätig ist, also ihre Leidenschaft für das Thema. Sie ist eine in New York City ansässige freiberufliche Schriftstellerin, die seit vielen Jahren ein aktives Vorstandsmitglied sowohl in der ehemaligen Diabetes Sport-und Sport Association (jetzt Insulin Dependence) und der American Diabetes Association New York Kapitel war. Im Jahr 2004 erhielt sie den a "Lilly for Life" -Auszeichnungspreis und ihre Biographie, charmant, sagt: "Wenn sie nicht schreibt, Distanzen geht, Tai Chi übt oder Rezepte kreiert, ist ihre Zeit Familie, Freunden, Theater, Gartenarbeit, Reisen und vor allem zum größten "Typ 3" dieser Seite des Paradieses, ihr Ehemann von 38 Jahren, Danny Ambrosini. "

Kurz gesagt, diese 250-seitige Sammlung von Frauengeschichten wird Sie nicht enttäuschen - besonders wenn Sie es sind Ich brauche eine beeindruckende Demonstration innerer Stärke mit Diabetes. Diese Frauen haben es in Pik.

Sie finden

Die Schwesternschaft von Diabetes

bei Amazon im Kindle E-Book-Format für 13 $. 17 und Taschenbuch für 17 $. 67. Oder Sie können eine kostenlose Kopie hier in der ' Mine

... Ein DMBooks Giveaway Sie gewinnen eine kostenlose Kopie von

Die Schwesternschaft von Diabetes: Herausforderungen und Lebensträume

von Judith Jones-Ambrosini? Geben Sie einfach nur einen Kommentar ein: 1. Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar unten und fügen Sie das Codewort " DMBooks

" irgendwo in den Text ein, damit wir wissen, dass Sie das Giveaway eingeben möchten. 2. Sie müssen bis Freitag, 3. Oktober 2014

um 17:00 Uhr PST eingeben. Eine gültige E-Mail-Adresse ist erforderlich, um zu gewinnen. 3. Der Gewinner wird mit Zufall ausgewählt. org. 4. Der Gewinner wird am Montag, den 6. Oktober 2014 auf Facebook und Twitter bekannt gegeben, also verfolge uns! Wir werden diesen Beitrag mit dem Namen des Gewinners aktualisieren, sobald er ausgewählt wurde.

Der Wettbewerb steht allen offen. Ein Bein brechen! ;)

* Dieser Beitrag ist jetzt für Kommentare geschlossen.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin Alexandra Marshall! *

Haftungsausschluss

: Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.