Wenn Sie sagen, jemand ist" dreht "auf Deutsch, bedeutet dies, dass er oder sie ziemlich verrückt ist Ich denke, dass diese Definition ziemlich gut zutreffen kann, da ich meine ersten drei Spinning-Klassen in einem lokalen 24-Stunden-Fitness-Club hier in der letzten Woche ausprobiert habe.

Es ist immer schwierig, eine neue Sportart mit Diabetes auszuprobieren: Wie können Sie Ihre Nahrungsaufnahme und Ihre Insulin

-Dosierung vorher anpassen? Brauchen Sie vor, während oder unmittelbar danach einen zusätzlichen Snack? Welche Art von schnell wirkenden Kohlenhydraten sind am besten, und wo sollten Sie sie für den einfachen Zugriff behalten?

Fügen Sie nun zu allem hinzu, dass eine volle Stunde des intensiven Keuchens, des ganzen Schweißes über dem Fußboden (wusste nicht, dass ich das tun konnte), brennende Beine Innenfahrrad - alles gepumpt zu den Akkorden des Sprengen Rap und alte Disco-Musik in einem abgedunkelten Studio, mit Spiegeln an jeder Wand, nicht weniger. Warum tun wir diese Dinge überhaupt?

Trotzdem kann ich nicht sagen, dass ich es nicht genossen habe. Ich kann tatsächlich fühlen, dass mein Hintern nach nur drei Klassen schrumpft. OK, vor jeder Spinn Session gab es auch eine Stunde "Body Conditioning" mit freien Gewichten. Das hat geholfen. Mein oberer Rücken ist so wund, dass es schmerzt, wenn ich einatme. (Bitte erwähne Midlife Crisis nicht. Ich war immer für eine verrückte neue Übungsherausforderung. Und hey, in diesem Fall brauchte mein Mann nur drei Jahre, um mich in diese sich drehenden Klassen zu ziehen, über die er schwärmte.)

Of Natürlich ging ich nach der ersten Klasse nach Hause und musste Google "Diabetes und Spinnen" nennen und kam auf einige interessante Dinge:

Ich nehme an, es sollte mich nicht überraschen, dass JDRF und ADA Spenden sammeln " Spin -A-Thons . " In der kürzlich erschienenen Tour de Cure Spin-A-Thons geben sogar 66-jährige Diabetiker mit Hüftprothesen ihr gefährliches Herz heraus. Beeindruckend. Wo war ich?

Laut diesem Artikel in Diabetes Health ist das Spinnen sicher für jeden Fitness-Level - "ob Ihre persönlichen Ziele Gewichtsverlust, reduzierter Blutdruck, verminderter Blutzucker, Cross-Training, allgemeine Fitness, Stressbewältigung oder Wettkampftraining. "

Das ist gut zu wissen, da ich in der ersten halben Stunde des Unterrichts generell das Gefühl habe, auf dem Fahrrad zu sterben. Danach übernimmt ein schwitziges Delirium und ich fühle mich ziemlich gut. (Endorphine?)

Wenn ich darüber nachdenke, gibt es ein anderes Sprichwort auf Deutsch: " Der Anfang von allem ist schwierig. " Yup. Genau auf das Geld auch.

Also, lass uns von dir hören ... wer dreht sich? Und wie gehst du mit deiner BG-Kontrolle um?

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.