Splenda vs. Equal vs. Sweet & Low ...

Welches ist das kleinere Übel?

Das habe ich in letzter Zeit bemerkt Zumindest in Kalifornien füllen Restaurants und Cafés ihre Ramekins jetzt mit ALL THREE PRODUCTS, damit die Gäste ihr Gift wählen können.Ich starre oft lange und intensiv auf diese gelben, babyblauen und rosa Päckchen und frage mich: "Sollte ich nach Geschmack wählen (wer kann den Unterschied erkennen?) Oder basierend auf einem wichtigen Gesundheitsproblem?"

Was ist überhaupt in ihnen? Gestern machte ich bei Starbucks einen besonderen Halt (nicht annähernd so ereignisreich wie Kerris!), Um drei frische Pakete zu ergattern und zu überprüfen:

SPLENDA: Sucralose

EQUAL: Dextrose mit Maltodextrin, Aspartam

SWEET & LOW: Nährzucker Dextrose, Kalzium Saccharin, Weinstein und Calciumsilikat (ein Anti-Aging-Agent)

(Schauen Sie sich ein brandneues Buch über die "süß-sauer" Skandale hinter der Cohen Familie Sweet & Low Empire, übrigens )

Nach allem, was ich gelesen habe, ist alles ziemlich beschissen für Ihr System. Die führende Marke Splenda steht sogar unter der offiziellen Kontrolle der FDA, nachdem sich eine Reihe von Menschen über Nebenwirkungen wie Hautausschläge, Kopfschmerzen und schwere Magen-Darm-Beschwerden beschwert haben. Belch!

Splenda ist eigentlich nur der Markenname für Sucralose, ein Zuckerderivat, das durch einen patentierten mehrstufigen Prozess hergestellt wird, der natürliches Zuckerrohr in einen kalorienfreien, nicht kohlenhydrathaltigen Süßstoff umwandelt, den Ihr Körper nicht erkennt Zucker oder Kohlenhydrat - so wird es nicht metabolisiert. Wa-la! Es ist kalorienfrei!

Fast alle künstlichen Zuckerersatzstoffe sind speziell für Malabsorption hergestellt. Ist es also ein Wunder, wenn Ihr Magen durch Chemikalien gestört wird, die er nicht abbauen kann?

Als ich letzten Monat in Oregon war, hatte der Ehemann meines Freundes einen Anfall, als er merkte, dass ich diesen ganzen chemischen Schluck schluckte. Er stellte mir Stevia vor, einen natürlichen Süßstoff, und ließ mich versprechen, zu wechseln. Ich würde liebend gern, aber mein Haus ist immer noch mit Costco-großen Geschäften von Equal und Splenda bestückt, ganz zu schweigen von den Fructose-Paketen, die ich letztes Jahr gekauft habe, die nicht schlecht sind. Alles natürlich! Wie geht es dir?

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.