Was sind weiße Beulen auf den Lippen?

Deine Lippen helfen dir, mit der Welt zu kommunizieren. Wenn du weiße Beulen hast, fühlst du dich möglicherweise unsicher. Diese Unebenheiten können verschiedene Ursachen haben. Während die meisten nicht betroffen sind, können manchmal weiße Beulen Mundkrebs anzeigen. Wenn Sie ärztliche Hilfe suchen, können Sie sicher sein, dass Sie so gesund wie möglich bleiben.

Ursachen Ursachen

Zahlreiche Ursachen können zu weißen Beulen auf den Lippen führen. Dazu gehören:

Fordyce-Flecken : Diese harmlosen, winzigen (1 bis 2 Millimeter) weißen Beulen in den Lippen sind sichtbare Talg- oder Öl produzierende Drüsen. Diese Stellen neigen dazu, größer zu werden, wenn eine Person älter wird. Eine Person kann eine kleine Beule oder bis zu 100 Beulen auf den Lippen haben, typischerweise auf dem inneren Teil.

Herpes simplex : Oraler Herpes kann weiße Beulen oder Aphten auf den Lippen verursachen. Diese können zuerst als kleine Wunden erscheinen, dann werden sie blasig und mit Flüssigkeit gefüllt.

Milia : Milia sind kleine, weiße Beulen, die entstehen, wenn abgestorbene Hautzellen in der Haut gefangen sind. Während Milia am häufigsten im Gesicht auftreten, können sie auch auf den Lippen erscheinen.

Mundkrebs : Im Gesicht kann sich eine weiße Beule mit einer flachen oder erhabenen Struktur bilden. Die Beule ist in der Regel zunächst schmerzfrei, kann aber irgendwann bluten oder ulzerieren. Sonnenexposition, Alkoholmissbrauch, Tabakkonsum (insbesondere Kautabak) und das humane Papillomavirus (HPV) sind alle bekannten oralen Krebsursachen.

Mundsoor : Mundsoor ist eine Pilzinfektion, die weiße Läsionen an Lippen, Mund, Zahnfleisch oder Mandeln verursacht. Der Pilz Candida albicans ist der häufigste Pilzstamm, der Mundsoor verursacht.

Manchmal sind weiße Beulen auf den Lippen eine harmlose genetische Variation. So wie manche Menschen Muttermale oder Muttermale haben, können andere weiße Beulen auf den Lippen haben.

FotosBilder von weißen Beulen auf den Lippen

Wann Sie Hilfe suchen müssenWir nach ärztlicher Hilfe suchen

Weiße Beulen auf den Lippen sind selten ein Grund, einen Arzt aufzusuchen. Sie können jedoch einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren, wenn Sie die folgenden Symptome mit weißen Beulen auf den Lippen haben:

  • Beulen, die schmerzhaft sind
  • Beulen, die bluten
  • Gefühl, als ob etwas in Ihrem gefangen ist Hals
  • Kiefer- oder Nackenschwellung
  • Taubheit der Zunge
  • Kauen oder Schlucken
  • Fieber oder Halsschmerzen

Wenn Ihre weißen Beulen nach zwei Wochen nicht verschwinden, vereinbaren Sie einen Termin dein Arzt.

DiagnoseWie sie diagnostiziert werden

Ihr Arzt wird eine vollständige Anamnese machen und eine körperliche Untersuchung durchführen, um die weißen Beulen auf Ihren Lippen zu sehen. Der Arzt wird Ihr Gesicht und Ihren Kiefer fühlen, wenn Sie anschwellen und Ihre Lippen und die Innenseiten Ihrer Lippen untersuchen.Sie werden auch Ihren Hals auf Lymphknotenschwellung untersuchen.

Wenn nötig, kann Ihr Arzt Ihre Lippen abtupfen. Dies ist als Kultur bekannt. Ein Labor kann die Kultur testen, um festzustellen, ob Bakterien, Viren oder Pilze die Unebenheiten verursachen können. Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Sie an Krebs erkrankt sind, kann eine Gewebeprobe entnommen werden, um auf Krebszellen zu testen.

In vielen Fällen kann ein Arzt die weißen Beulen auf Ihren Lippen durch eine visuelle Untersuchung diagnostizieren. Bluttests können auch feststellen, ob das Herpesvirus vorhanden ist.

Behandlung Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlung von weißen Beulen auf den Lippen hängt von der Ursache Ihrer Symptome ab. Einige Bedingungen, wie Fordyce Spots, erfordern keine Behandlung. Wenn Ihnen das Erscheinungsbild Ihrer Fordyce-Spots jedoch nicht gefällt, ist eine Entfernung möglich. Ärzte können Techniken wie Elektrochirurgie oder Laser-Behandlungen verwenden, um sie zu entfernen.

Soor wird oft mit antimykotischen Medikamenten behandelt, wie z. B. einer flüssigen Lösung, die Sie in den Mund nehmen und schlucken.

Antivirale Medikamente können vorübergehend Ihre oralen Herpes-Symptome beseitigen, aber sie werden die Virusinfektion nicht dauerhaft heilen.

Mundkrebs erfordert je nach Schwere der Erkrankung unterschiedliche Behandlungen. Behandlungen können chirurgische Entfernung der betroffenen Läsion, Chemotherapie oder Strahlung umfassen, um die Ausbreitung des Krebses zu stoppen.

HauspflegeZweckpflege

Vermeiden Sie, unabhängig von der Ursache von weißen Beulen auf Ihren Lippen, an ihnen zu picken. Dies kann dazu führen, dass der Bereich irritierter erscheint und das Infektionsrisiko erhöht.

Mit Erlaubnis Ihres Arztes können Sie eine Salbe auf Ihre Lippen auftragen, damit sie nicht zu trocken und schmerzhaft wird. Spülen mit warmem Salzwasser kann auch helfen, Irritationen zu minimieren. Mischen Sie einen halben Teelöffel Salz in eine Tasse warmes Wasser und schwingen Sie das Wasser in den Mund, bevor Sie es ausspucken.