Behandeln Sie Ihre Erkältung zu Hause

Sich zu ärgern, auch wenn Sie zu Hause im Bett sind, macht keinen Spaß. Die Kombination von Körperschmerzen, Fieber, Schüttelfrost und verstopfter Nase kann ausreichen, um jeden unglücklich zu machen.

Es gibt viele Hausmittel, die Ihre Symptome lindern und Sie wieder normalisieren können. Wenn Sie sich nach einigen Wochen immer noch krank fühlen, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, einen schnellen Herzschlag haben, sich schwach fühlen oder andere schwere Symptome haben, holen Sie sich schneller medizinische Hilfe.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Erkältungs- und Grippemittel Sie zu Hause zaubern können.

HühnersuppeHühnersuppe

Hühnersuppe ist vielleicht kein Allheilmittel, aber es ist eine gute Wahl, wenn Sie krank sind. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass das Genießen einer Schüssel Hühnersuppe mit Gemüse, das von Grund auf neu zubereitet oder aus einer Dose erwärmt wird, die Bewegung von Neutrophilen in Ihrem Körper verlangsamen kann. Neutrophile sind eine häufige Art von weißen Blutkörperchen. Sie schützen Ihren Körper vor Infektionen. Wenn sie sich langsam bewegen, bleiben sie konzentrierter in den Bereichen Ihres Körpers, die am meisten Heilung benötigen.

Die Studie fand heraus, dass Hühnersuppe wirksam war, um insbesondere die Symptome von Infektionen der oberen Atemwege zu reduzieren. Eine natriumarme Suppe hat außerdem einen hohen Nährwert und hilft Ihnen, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist eine gute Wahl, egal wie du dich fühlst.

GingerGinger

Die gesundheitlichen Vorteile der Ingwerwurzel werden seit Jahrhunderten angepriesen, aber jetzt haben wir wissenschaftliche Beweise für ihre heilenden Eigenschaften. Ein paar Scheiben roher Ingwerwurzel in kochendem Wasser können helfen, Husten oder Halsschmerzen zu lindern. Die Forschung legt nahe, dass sie auch die Übelkeit, die so oft mit der Influenza einhergeht, abwehren kann. Zum Beispiel fand eine Studie, dass nur 1 Gramm Ingwer klinische Übelkeit verschiedener Ursachen lindern kann. "

Honig Honig

Honig hat eine Vielzahl von antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften. Trinken von Honig im Tee mit Zitrone kann Halsschmerzen lindern. Forschungsergebnisse legen nahe, dass Honig auch ein wirksames Mittel gegen Husten ist. In einer Studie fanden Forscher heraus, dass die Gabe von 10 Gramm Honig vor dem Schlafengehen die Schwere ihrer Hustensymptome verringerte. Die Kinder schliefen Berichten zufolge besser, was ebenfalls dazu beiträgt, Erkältungssymptome zu reduzieren.

Sie sollten niemals einem Kind, das jünger als 1 Jahr alt ist, Honig geben, da es oft Botulinumsporen enthält. Während sie für ältere Kinder und Erwachsene in der Regel harmlos sind, können sie das Immunsystem der Säuglinge nicht bekämpfen.

GarlicGarlic

Knoblauch enthält die Verbindung Allicin, die antimikrobielle Eigenschaften haben kann. Hinzufügen einer Knoblauch-Ergänzung zu Ihrer Diät könnte die Schwere der Erkältungssymptome verringern. Nach einigen Untersuchungen könnte es sogar helfen, dass Sie überhaupt nicht krank werden.

Es muss mehr Forschung über die potenziellen Vorteile von Knoblauch im Kampf gegen die Kälte unternommen werden.In der Zwischenzeit wird das Hinzufügen von mehr Knoblauch zu Ihrer Diät wahrscheinlich nicht schaden.

EchinaceaEchinacea

Amerikanische Ureinwohner verwenden das Kraut und die Wurzel der Echinacea-Pflanze zur Behandlung von Infektionen seit mehr als 400 Jahren. Zu den Wirkstoffen gehören Flavonoide, Chemikalien, die viele therapeutische Wirkungen auf den Körper haben. Zum Beispiel können Flavonoide Ihr Immunsystem stärken und Entzündungen reduzieren.

Die Wirksamkeit des Krautes bei der Bekämpfung der Erkältung und Grippe wurde untersucht. Eine Überprüfung legt nahe, dass die Einnahme von Echinacea das Risiko der Erkältung um mehr als 50 Prozent senken kann. Es kann auch die Länge einer Erkältung reduzieren. Wenn Sie ein gesunder Erwachsener sind, sollten Sie nicht länger als eine Woche drei Mal täglich 1 bis 2 Gramm Echinaceawurzel oder Kräuter als Tee einnehmen.

Vitamin CVitamin C

Vitamin C spielt eine wichtige Rolle in Ihrem Körper und hat viele gesundheitliche Vorteile. Zusammen mit Limetten, Orangen, Grapefruits, Blattgemüse und anderen Früchten und Gemüsen, sind Zitronen eine gute Quelle für Vitamin C. Hinzufügen von frischem Zitronensaft zu heißem Tee mit Honig kann Schleim reduzieren, wenn Sie krank sind. Trinken heiße oder kalte Limonade kann auch helfen.

Diese Getränke können zwar Ihre Erkältung nicht vollständig beseitigen, können Ihnen aber helfen, das Vitamin C zu erhalten, das Ihr Immunsystem benötigt. Das ausreichende Vitamin C kann Infektionen der oberen Atemwege und andere Krankheiten lindern.

ProbioticsProbiotics

Probiotika sind "freundliche" Bakterien und Hefe, die in Ihrem Körper gefunden werden, einige Nahrungsmittel und Ergänzungen. Sie können helfen, Ihr Darm- und Immunsystem gesund zu halten, und Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Probiotika Ihre Chance, an einer Infektion der oberen Atemwege zu erkranken, verringern können.

Fügen Sie für eine köstliche und nahrhafte Quelle von nützlichen Bakterien probiotischen Joghurt in Ihre Ernährung ein. Neben seinen möglichen Vorteilen für Ihr Immunsystem ist Joghurt ein gesunder Snack, der viel Protein und Kalzium bietet. Suchen Sie nach Produkten, die auf dem Etikett lebende Bakterien auflisten.

Weitere OptionenSonstige Optionen

Salzwasser

Das Gurgeln mit Salzwasser kann Infektionen der oberen Atemwege verhindern. Es kann auch die Schwere der Erkältungssymptome verringern. Zum Beispiel kann es Halsschmerzen und verstopfte Nase lindern.

Gurgeln mit Salzwasser reduziert und löst Schleim, der Bakterien und Allergene enthält. Um dieses Mittel zu Hause zu versuchen, lösen Sie 1 Teelöffel Salz in einem vollen Glas Wasser auf. Swish es um Ihren Mund und Hals. Dann spuck es aus.

Vapour rub

Sie mögen den Geruch vielleicht nicht, aber einige altmodische Salben, wie zum Beispiel Dämpfen, scheinen die Symptome von Kindern unter 2 Jahren zu reduzieren. Nur ein oder zwei Anwendungen vor dem Schlafengehen können helfen, die Atemwege zu öffnen, um Stauungen zu bekämpfen, Husten zu reduzieren und den Schlaf zu verbessern. Vapor reiben gewinnt an Zugkraft unter einigen Doktoren, die Eltern anregen, zu vermeiden, over-the-counter kalte Medizin zu den kleinen Kindern wegen der unerwünschten Nebenwirkungen zu geben.

Luftfeuchtigkeit

In trockenen Umgebungen gedeiht und verbreitet sich die Influenza leichter. Wenn Sie in Ihrem Zuhause mehr Feuchtigkeit erzeugen, kann dies Ihre Exposition gegenüber diesem Grippe verursachenden Virus verringern.Erhöhte Feuchtigkeit kann auch die Nasenentzündung reduzieren und das Atmen erleichtern, wenn Sie krank sind. Wenn Sie Ihrem Schlafzimmer vorübergehend einen Luftbefeuchter mit kühlem Nebel hinzufügen, können Sie sich wohler fühlen. Dies gilt insbesondere im Winter, wenn trockene Hitze die Symptome verschlimmern kann. Hinzufügen von ein paar Tropfen Eukalyptusöl kann auch Ihre Atmung stimulieren.

Denken Sie daran, dass das in den Befeuchtern verwendete Wasser täglich gewechselt werden muss, damit Schimmelpilze und andere Pilze nicht mehr wachsen. Für den gleichen Effekt, ohne einen Luftbefeuchter, nehmen Sie eine lange Dusche oder verweilen Sie in einem dampfenden Badezimmer.

Wärmebäder

Manchmal können Sie das Fieber eines Kindes reduzieren, indem Sie ihm ein warmes Schwammbad geben. Warme Bäder können auch Erkältungs- und Grippesymptome bei Erwachsenen reduzieren. Hinzufügen von Bittersalz und Backpulver zum Wasser kann Körperschmerzen reduzieren. Ein paar Tropfen ätherisches Öl, wie Teebaum, Wacholder, Rosmarin, Thymian, Orange, Lavendel oder Eukalyptus, können auch eine beruhigende Wirkung haben.

Erfahren Sie mehrLernen Sie mehr

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Menschen ihre Erkältungs- und Grippesymptome mit Hausmitteln behandeln können. Einige dieser Mittel mögen etwas komisch erscheinen, aber es gibt Menschen und Gemeinschaften, die auf ihre Wirksamkeit schwören. Um mehr über die seltsamsten Möglichkeiten da draußen zu erfahren, schauen Sie sich die seltsamsten kalten Behandlungen aus der ganzen Welt an.

Wenn Sie nicht krank werden wollen, sollten Sie Ihr Immunsystem proaktiv stärken. Lerne dazu unsere Geheimnisse, niemals krank zu werden.