Der Code beginnt von hier Facebook Share Imag e

END Die Auswirkungen von Anaphylaxie auf den Körper Die Auswirkungen von Anaphylaxie auf den Körper

die Auswirkungen von

Anaphylaxie auf den Körper

Anaphylaxie ist eine akute allergische Reaktion, die den ganzen Körper betrifft.

Wenn Sie mit einem Antigen in Kontakt kommen, ist es Ihr Immunsystem, die Bedrohung zu neutralisieren. Weiterlesen.

Die Reaktion Ihres Immunsystems ist zu aggressiv und überflutet Ihr System mit entzündlichen Chemikalien. Weiterlesen.

Eine Dosis Adrenalin kann Ihr Immunsystem wieder unter Kontrolle bringen. Weiterlesen.

Schwellungen der Bronchien machen das Atmen schwierig. Weiterlesen.

Eine Ansammlung von Flüssigkeit in der Lunge verursacht eine Verengung in der Brust. Weiterlesen.

Das pfeifende Geräusch und die Enge in der Brust sind Zeichen von Atemnot. Weiterlesen.

Erhöhte, rote Beulen auf der Haut jucken oft und können bei der Berührung schmerzhaft sein. Weiterlesen.

Wenn die Haut anfängt, ihre Farbe zu ändern, könnte dies bedeuten, dass Sie einen Schock erleiden. Weiterlesen.

Wenn Blutgefäße auslaufen, sinkt der Blutdruck ab und es kommt zu einer Kettenreaktion. Weiterlesen.

Niedriger Blutdruck kann Herzklopfen verursachen. Weiterlesen.

Sauerstoffmangel an wichtigen Organen ist ein lebensbedrohlicher Notfall. Weiterlesen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Nahrungsmittelallergien Krämpfe, Blähungen und Schmerzen verursachen. Weiterlesen.

Anaphylaxie kann Sie krank machen. Weiterlesen.

Es gibt ein fast unmerkliches Frühwarnzeichen für Anaphylaxie. Weiterlesen.

Ein metallischer Geschmack im Mund kann eine drohende Anaphylaxie vorhersagen. Weiterlesen.

Geschwollene Lippen sind häufig, aber eine geschwollene Zunge und ein schwacher Hals können Ihre Atemwege blockieren. Weiterlesen.

Angst und Verwirrung können sich schnell einstellen. Weiterlesen.

Geben Sie das Antigen einAdrenalin RushFluid in den LungenHiveLeaky VesselsShockSick MagenMetal MouthMental ConfusionAn Over ReactionBronchial SwellingWheezing and QuetschenSkin DiscolorationHerz PalpitationsBauchschmerzenUh-OhGesichts Schwellung

Anaphylaxie ist eine akute allergische Reaktion, die den ganzen Körper betrifft.

->

Die Auswirkungen von Anaphylaxie auf den Körper

Sie können eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder eine leichte allergische Reaktion auf etwas haben, mit dem Sie in Kontakt kommen, das aber im Vergleich zur Anaphylaxie verblasst. Fast jede Substanz kann ein Allergen sein, einschließlich Lebensmittel und Insektenstiche. Die Ursache kann nicht immer genau bestimmt werden. Wenn Sie das erste Mal der Substanz ausgesetzt sind, lernt Ihr Immunsystem den fremden Eindringling zu erkennen. In der Anaphylaxie, wenn Sie wieder ausgesetzt sind, hat Ihr Immunsystem eine übertriebene Reaktion, die den ganzen Körper betrifft und Ihr Leben in Gefahr bringen kann. Symptome können innerhalb von Sekunden beginnen und schnell voranschreiten.

Die erste Behandlungslinie ist normalerweise Adrenalin, weil es die Dinge schnell umdrehen kann. Sobald Sie eine Anaphylaxie erlebt haben, sind Sie immer gefährdet. Daher sollten Sie sehr vorsichtig sein, um die auslösende Substanz zu vermeiden. Ihr Arzt wird wahrscheinlich Adrenalin in Form eines vorgefüllten Autoinjektors verschreiben, den Sie mit sich tragen können. Wenn Sie den Autoinjektionsstift verwenden müssen, können Sie sich selbst injizieren oder von jemand anderem für sich arbeiten lassen. Sie sollten immer medizinische Hilfe nach der Verwendung von Adrenalin suchen. Die Symptome kehren manchmal zurück, aber normalerweise innerhalb von 72 Stunden.

Immunsystem

Ihr Immunsystem bekämpft Antigene wie Bakterien, Viren und Pilze. Es lernt, diese schädlichen Substanzen zu erkennen und arbeitet daran, sie zu neutralisieren. Sobald Ihr Immunsystem mit einem Antigen in Kontakt gekommen ist, speichert es die Informationen für die zukünftige Verwendung. Wenn es seine Arbeit macht, werden Sie nicht krank.

Manchmal, wenn Sie wieder mit diesem Antigen in Kontakt kommen, reagiert Ihr Immunsystem übermäßig und blendet das Ereignis überproportional aus. Viel zu viel Histamin und andere entzündliche Chemikalien werden schnell in Ihr System freigesetzt. Dies verursacht eine Vielzahl von Problemen, die verheerende Folgen haben können.

Adrenalin ist ein Hormon, das von Ihrem Körper natürlich produziert wird. Bei einer Anaphylaxie kann eine zusätzliche Dosis dazu beitragen, den Blutfluss im gesamten Körper zu erhöhen und die aggressive Reaktion des Immunsystems rückgängig zu machen.

Atmungssystem

Entzündungen der Atemwege können das Bronchialgewebe anschwellen lassen. Symptome sind Kurzatmigkeit und Atembeschwerden. Es kann auch Flüssigkeit in den Lungen (Lungenödem) und Husten verursachen. Sie können beim Atmen hohe Töne oder Keuchen hören. Ein Gefühl der Straffung der Brust und Brustschmerzen sind üblich. Atemnot ist ein lebensbedrohlicher Notfall, der sofortige medizinische Behandlung erfordert. Unbehandelt kann es zu Atemstillstand kommen. Patienten mit Asthma sind besonders gefährdet.

Haut (intentatives System)

Eines der offensichtlichsten Anzeichen einer Anaphylaxie ist auf der Haut zu sehen. Es kann als Juckreiz und Rötung oder nur eine leichte Erwärmung der Haut beginnen. Es kann zu Striemen oder Nesselsucht kommen, die schmerzen, wenn Sie sie berühren. Wenn Ihr Atmungssystem in Schwierigkeiten ist, kann die Haut aufgrund von Sauerstoffmangel blau werden.Blasse Haut bedeutet, dass Sie in einen Schockzustand geraten.

Kreislaufsystem

Bei einer Anaphylaxie beginnen kleine Blutgefäße (Kapillaren), Blut in Ihr Gewebe zu leiten. Dies kann zu einem plötzlichen und dramatischen Blutdruckabfall führen. Andere Symptome sind schneller oder schwacher Puls und Herzklopfen. Wenn wichtige Organe nicht das Blut und den Sauerstoff erhalten, den sie durchführen müssen, gerät Ihr Körper in einen anaphylaktischen Schock. Dies ist ein lebensbedrohlicher medizinischer Notfall. Unbehandelt besteht ein großes Risiko für innere Organe oder Herzstillstand.

Verdauungssystem

Auch wenn Ihre Reaktion in der Regel mild ist, besteht bei Nahrungsmittelallergien ein erhöhtes Risiko für Anaphylaxie. Verdauungssystem Symptome sind Blähungen, Krämpfe und Bauchschmerzen. Sie können auch Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall haben.

Zentralnervensystem

Schon bevor die ersten körperlichen Symptome auftreten, haben manche Menschen ein komisches Gefühl - ein Gefühl, dass etwas Schlimmes passieren wird. Andere beschreiben einen metallischen Geschmack in ihrem Mund. Entzündungen im zentralen Nervensystem können Sie schwindelig oder benommen machen. Manche Leute bekommen Kopfschmerzen. Es kann zu einer Schwellung der Augen kommen. Die Lippen und die Zunge können stark anschwellen, um das Sprechen zu erschweren. Wenn der Hals anschwillt, kann er Ihre Atemwege blockieren. Anaphylaxie kann geistige Verwirrung, Angst und Schwäche verursachen. Andere Symptome sind verwaschene Sprache, heisere Stimme und Schwierigkeiten beim Sprechen. Wenn dein Körper in einen Schockzustand gerät, kommt es zu einem Verlust des Bewusstseins.