Stoppen Sie zu rauchen-keine Wenn, und, Butts

Es gibt viele Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihre Gesundheit und Blutgefäße zu schützen. Vermeiden von Tabak ist einer der besten.

Rauchen ist in der Tat einer der am besten kontrollierbaren Risikofaktoren für Herzerkrankungen. Wenn Sie rauchen oder andere Tabakprodukte verwenden, empfehlen Ihnen die American Heart Association (AHA), das Nationale Herz-, Lungen- und Blutinstitut (NHLBI) und die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC), aufzuhören. Es kann einen großen Unterschied machen, nicht nur für dein Herz, sondern auch für deine Gesundheit.

Slim downFocus in der Mitte

Das heißt, konzentrieren Sie sich auf Ihre Mitte. Forschung im Journal des American College of Cardiology hat überschüssiges Bauchfett mit höherem Blutdruck und ungesunden Blutfettwerten in Verbindung gebracht. Wenn Sie Fett in Ihrer Mitte tragen, ist es Zeit, schlank zu werden. Weniger Kalorien zu essen und mehr Sport zu treiben kann einen großen Unterschied machen.

SexPlay zwischen den Blättern haben

Oder Sie können auf den Blättern spielen! Das stimmt, Sex kann gut für dein Herz sein. Sexuelle Aktivität kann Ihrem Leben mehr als nur Freude bereiten. Es kann auch helfen, Ihren Blutdruck und das Risiko von Herzerkrankungen zu senken. Eine im American Journal of Cardiology veröffentlichte Studie zeigt, dass eine geringere Häufigkeit sexueller Aktivität mit höheren Raten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen einhergeht.

Hobbys ausübenSchlagen Sie einen Schal

Legen Sie Ihre Hände an die Arbeit, um Ihren Geist zu entspannen. Aktivitäten wie Stricken, Nähen und Häkeln können helfen, Stress abzubauen und Ihrem Ticker etwas Gutes zu tun. Andere entspannende Hobbys, wie Holzarbeiten, Kochen oder Puzzlearbeiten, können Ihnen auch stressige Tage ersparen.

Eat fibrePower up Ihre Salsa mit Bohnen

In Kombination mit fettarmen Chips oder frischem Gemüse bietet Salsa einen leckeren und antioxidantienreichen Snack. Erwägen Sie, in einer Dose schwarze Bohnen für einen zusätzlichen Schub von Herz-gesunden Fasern zu mischen. Laut der Mayo Clinic kann eine Diät, die reich an löslichen Ballaststoffen ist, dazu beitragen, das Niveau von Low-Density-Lipoprotein oder "schlechtem Cholesterin" zu senken. "Andere reiche Quellen von löslichen Ballaststoffen sind Hafer, Gerste, Äpfel, Birnen und Avocados.

Musik hörenLetzte Musik bewegen

Ob Sie einen Rumba-Beat oder einen zweistufigen Song bevorzugen - Tanzen ist ein großherziges und gesundes Training. Wie andere Formen von Aerobic-Übungen erhöht es Ihre Herzfrequenz und bringt Ihre Lungen zum Pumpen. Es verbrennt auch bis zu 200 Kalorien oder mehr pro Stunde, berichtet die Mayo Clinic.

Eat fishGo fish

Eine Ernährung, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist, kann auch helfen, Herzkrankheiten abzuwehren. Viele Fische wie Lachs, Thunfisch, Sardinen und Hering sind reich an Omega-3-Fettsäuren. Versuchen Sie, Fisch mindestens zweimal pro Woche zu essen, schlägt die AHA vor.Wenn Sie Bedenken wegen Quecksilber oder anderen Verunreinigungen in Fisch haben, können Sie gerne erfahren, dass seine herzgesunden Vorteile die Risiken für die meisten Menschen überwiegen.

LaughLaugh out

Nicht nur LOL in E-Mails oder Facebook-Posts. Lachen Sie laut in Ihrem täglichen Leben. Egal, ob du lustige Filme schaust oder mit deinen Freunden Witze machst - Lachen kann deinem Herzen gut tun. Laut der AHA, Forschung schlägt vor, Lachen kann Stresshormone senken, Entzündung in den Arterien verringern, und erhöhen Sie Ihr Niveau von High-Density-Lipoprotein (HLD), auch bekannt als "gutes Cholesterin. "

StretchStretch es out

Yoga kann Ihnen helfen, Ihre Balance, Flexibilität und Stärke zu verbessern. Es kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und Stress abzubauen. Als ob das nicht genug wäre, hat Yoga auch Potenzial, die Gesundheit des Herzens zu verbessern. Laut einer im Journal of Evidence-Based Complementary & Alternative Medicine veröffentlichten Studie zeigt Yoga Potenzial, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Trinken Sie Alkohol in MaßenReisen Sie ein Glas

Mäßiger Alkoholkonsum kann helfen, Ihr Niveau von HDL oder gutes Cholesterin zu erhöhen. Es kann auch dazu beitragen, Blutgerinnselbildung und Arterienschäden zu verhindern. Laut der Mayo Clinic kann insbesondere Rotwein besonders gut für Ihr Herz sein. Das bedeutet nicht, dass Sie es bei jeder Mahlzeit verschlingen sollten. Der Schlüssel ist, Alkohol nur in Maßen zu trinken.

Vermeiden Sie SalzSalzensteinsalz

Wenn die gesamte US-Bevölkerung ihre durchschnittliche Salzaufnahme auf nur einen halben Teelöffel pro Tag reduziert, würde dies die Zahl der Menschen mit koronarer Herzkrankheit jedes Jahr erheblich senken, berichten Forscher im New England Journal der Medizin. Die Autoren vermuten, dass Salz einer der Hauptgründe für steigende Gesundheitskosten in den Vereinigten Staaten ist. Verarbeitete und im Restaurant zubereitete Speisen sind besonders salzhaltig. Denken Sie also zweimal darüber nach, bevor Sie Ihre Lieblings-Fastfood-Lösung auffüllen. Ziehen Sie einen Salzersatz wie Mr. Dash in Betracht, wenn Sie unter Bluthochdruck oder Herzinsuffizienz leiden.

BewegenMove it, bewegen Sie es, verschieben Sie es

Egal wie viel Sie wiegen, langes Sitzen könnte Ihre Lebenserwartung verkürzen, warnen Forscher im Archiv für Innere Medizin und der American Heart Association. Couch Potato und Desk Jockey Lebensstile scheinen eine ungesunde Wirkung auf Blutfette und Blutzucker zu haben. Wenn Sie an einem Schreibtisch arbeiten, denken Sie daran, regelmäßig Pausen zu machen, um sich zu bewegen. Machen Sie einen Spaziergang in Ihrer Mittagspause und genießen Sie regelmäßig Sport in Ihrer Freizeit.

Kennen Sie Ihre ZahlenWissen Sie Ihre Zahlen

Es ist wichtig für eine gute Herzgesundheit, Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin und Triglyceride im Zaum zu halten. Lerne die optimalen Stufen für dein Geschlecht und deine Altersgruppe. Ergreifen Sie Maßnahmen, um diese Ebenen zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Und denken Sie daran, regelmäßige Untersuchungen mit Ihrem Arzt zu planen. Wenn Sie Ihren Arzt glücklich machen möchten, halten Sie gute Aufzeichnungen über Ihre Vitalwerte oder Labornummern und bringen Sie sie zu Ihren Terminen.

Eat chocolateEat chocolate

Dunkle Schokolade schmeckt nicht nur lecker, sondern enthält auch herzgesunde Flavonoide.Diese Verbindungen helfen Entzündungen zu reduzieren und senken das Risiko von Herzerkrankungen, schlagen Wissenschaftler in der Zeitschrift Nutrients vor. In Maßen genossen, kann dunkle Schokolade - nicht überzuckerte Milchschokolade - tatsächlich gut für Sie sein. Das nächste Mal, wenn Sie Ihren süßen Zahn verwöhnen wollen, versenken Sie es in ein Quadrat oder zwei dunkle Schokolade. Keine Schuldgefühle erforderlich.

Machen Sie HausarbeitKick Ihre Hausarbeit eine Kerbe

Staubsaugen oder wischen die Böden möglicherweise nicht so belebend wie ein Body Slam oder Zumba-Klasse. Aber diese Aktivitäten und andere Hausarbeiten bringen Sie in Bewegung. Sie können Ihrem Herz ein wenig Training geben und gleichzeitig Kalorien verbrennen. Setzen Sie Ihre Lieblingsmusik auf und fügen Sie etwas Pep zu Ihrem Schritt hinzu, während Sie Ihre wöchentlichen Aufgaben erledigen.

Eat nutsGo Nüsse

Mandeln, Walnüsse, Pekannüsse und andere Nüsse liefern einen starken Schlag von Herz-gesunden Fetten, Protein und Faser. Wenn Sie diese in Ihre Ernährung einbeziehen, können Sie das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Denken Sie daran, die Portionsgröße klein zu halten, schlägt die AHA vor. Während Nüsse voll von gesunden Sachen sind, sind sie auch reich an Kalorien.

Viel Spaß! Sei ein Kind

Fitness muss nicht langweilig sein. Lassen Sie Ihr inneres Kind die Führung übernehmen und genießen Sie einen Abend mit Rollschuhlaufen, Bowling oder Laser-Tag. Sie können Spaß haben, während Sie Kalorien verbrennen und Ihr Herz trainieren.

Eigene PetConsider Pet-Therapie

Unsere Haustiere bieten mehr als nur gute Gesellschaft und bedingungslose Liebe. Sie bieten auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Studien, die von den National Institutes of Health (NIH) gemeldet wurden, legen nahe, dass der Besitz eines Haustiers zur Verbesserung der Herz- und Lungenfunktion beitragen kann. Es kann auch helfen, Ihre Chancen auf Herzkrankheiten zu senken.

Intervall trainStart und stoppen

Start und Stopp, dann Start und Stopp erneut. Während des Intervalltrainings wechseln Sie mit intensiver Aktivität körperliche Aktivitäten ab. Die Mayo Clinic berichtet, dass dadurch die Anzahl der verbrannten Kalorien während des Trainings gesteigert werden kann.

Vermeiden Sie FettSchneiden Sie das Fett

Wenn Sie Ihre Aufnahme von gesättigtem Fett auf nicht mehr als 7 Prozent Ihrer täglichen Kalorienzufuhr reduzieren, kann dies das Risiko einer Herzerkrankung verringern, rät das USDA. Wenn Sie normalerweise keine Nährwertkennzeichnungen lesen, sollten Sie mit dem heutigen Tag beginnen. Überlegen Sie, was Sie essen und vermeiden Sie Nahrungsmittel, die reich an gesättigten Fettsäuren sind.

Genießen Sie Ihre Fahrt Nehmen Sie die landschaftlich reizvolle Route nach Hause

Legen Sie Ihr Handy ab, vergessen Sie den Fahrer, der Sie unterbrochen hat, und genießen Sie Ihre Fahrt. Die Beseitigung von Stress während der Fahrt kann helfen, Ihren Blutdruck und Stress zu senken. Das wird Ihr Herz-Kreislauf-System schätzen.

FrühstückenZeit zum Frühstück

Die erste Mahlzeit des Tages ist wichtig. Ein nahrhaftes Frühstück jeden Tag kann Ihnen helfen, eine gesunde Ernährung und Gewicht zu halten. Um eine herzgesunde Mahlzeit aufzubauen, erreichen Sie:

  • Vollkornprodukte wie Haferflocken, Vollkorngetreide oder Vollkorntoast
  • magere Proteinquellen wie Putenschinken oder eine kleine Portion Nüsse oder Erdnüsse Butter
  • fettarme Milchprodukte wie fettarme Milch, Joghurt oder Käse
  • Obst und Gemüse

Die Treppe nehmenDie Treppe nehmen

Bewegung ist wichtig für eine gute Herzgesundheit, also warum nicht schleichen es bei jeder Gelegenheit?Nimm die Treppe anstelle des Aufzugs. Parken Sie auf der anderen Seite des Parkplatzes. Geh zum Schreibtisch eines Kollegen, um zu sprechen, anstatt sie zu mailen. Spielen Sie mit Ihrem Hund oder Ihren Kindern im Park, anstatt sie nur zu beobachten. Jedes bisschen bringt eine bessere Fitness.

Trink-TeeBrauen einen herzgesunden Trank

Es ist keine Magie nötig, um eine Tasse grünen oder schwarzen Tee aufzubrühen. Trinken ein bis drei Tassen Tee pro Tag kann helfen, das Risiko von Herzproblemen zu senken, berichtet die AHA. Zum Beispiel ist es mit niedrigeren Raten von Angina und Herzinfarkten verbunden.

Putzen Sie Ihre ZähneBürsten Sie Ihre Zähne regelmäßig

Eine gute Mundhygiene bewirkt mehr, als Ihre Zähne weiß und glitzernd zu halten. Laut der Cleveland Clinic, deuten einige Studien darauf hin, dass die Bakterien, die Zahnfleischerkrankungen verursachen, auch Ihr Risiko für Herzerkrankungen erhöhen können. Während die Forschungsergebnisse gemischt waren, gibt es keinen Nachteil, gut auf Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch zu achten.

WalkWalk it off

Wenn Sie das nächste Mal überwältigt, verärgert oder wütend sind, spazieren Sie. Selbst ein fünfminütiger Spaziergang kann helfen, den Kopf frei zu bekommen und Stress abzubauen, was gut für Ihre Gesundheit ist. Ein halbstündiger Spaziergang pro Tag ist noch besser für Ihre körperliche und geistige Gesundheit.

Gewichte hebenPumpen etwas Eisen

Aerobe Fitness ist der Schlüssel, um Ihr Herz gesund zu halten, aber es ist nicht die einzige Art von Übung, die Sie tun sollten. Es ist auch wichtig, regelmäßige Krafttrainingseinheiten in Ihren Zeitplan aufzunehmen. Je mehr Muskelmasse Sie aufbauen, desto mehr Kalorien verbrennen Sie. Das kann Ihnen helfen, ein herzgesundes Gewicht und Fitnessniveau zu halten.

Finden Sie Ihren glücklichen Ort Finden Sie Ihren glücklichen Platz

Eine sonnige Aussicht kann gut für Ihr Herz, sowie Ihre Stimmung sein. Laut der Harvard T. H. Chan School of Public Health können chronischer Stress, Angst und Wut Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle erhöhen. Wenn Sie eine positive Lebenseinstellung haben, können Sie länger gesund bleiben.