Diabetes zu verwalten ist eine Vollzeitbeschäftigung, aber mit ein bisschen Humor (und reichlich Vorräte) kannst du alles in Schach halten. Hier sind 29 Dinge, die nur eine Person mit Diabetes verstehen würde.

1. Jeder Papierschnitt ist eine Gelegenheit, Ihren Blutzucker zu testen.

2. Sie haben eine ganze Schublade, eine Kommode oder einen Schrank, der für die Versorgung mit Diabetes bestimmt ist.

3. Sie haben Hunderte von Lanzetten und nur wenige Teststreifen. Aber auf der positiven Seite ist Ihre Krankenkasse bereit, mehr Lanzetten zu bezahlen!

4. Wenn es Zeit zum Testen ist, müssen Sie nur Ihren Finger drücken.

5. Der Ausdruck "einmal in einem blauen Mond" erinnert Sie daran, dass es Zeit ist, Ihre Lanzette zu wechseln.


6. Sie zögern, Weiß zu tragen, für den Fall, dass Sie Ihren Finger stechen und einen 'Gusher' schlagen. '

7. Deine Finger scheinen etwas in Blindenschrift zu schreiben.

8. Hoch zu sein, bedeutet etwas ganz anderes als für die meisten Menschen.

9. Sie können die Kohlenhydratmenge jeder Mahlzeit in Ihrem Kopf berechnen, ohne ins Schwitzen zu kommen.

10. Sie sollten Ihren Blutzucker 6 mal am Tag testen, aber die Versicherung hat Sie nur für 1 Streifen pro Woche zugelassen.

11. Sie können einen Mathematiker beschämen: Insulin an Bord, Kohlenhydrat-Faktoren, Insulin-zu-Kohlenhydrat-Verhältnis, kein Problem!

12. Wohlmeinende Freunde haben dir jedes Diabetesmittel in der Sonne angeboten, von Zimt bis zu Vogelmilch.

13. Sie haben gehört: "Aber Sie sehen nicht wie ein Diabetiker aus! '

14. Du bist vertraut mit all den Diabetes-Horrorgeschichten der Verwandten von jedem, den du jemals getroffen hast.

15. Du hast gehört: "Das kannst du nicht essen! ' Zu viel zeit.

16. Jeder will wissen, wo du deinen coolen Pager hast.

17. Sie finden gebrauchte Teststreifen in Ihrer Zahnpasta-Schublade, wissen aber nicht, wie sie dorthin gekommen sind.

18. Sie haben einen Haufen Diabetes-Kochbücher, die Ihr Sofa halten.

19. Sie besitzen 15 Blutzuckermessgeräte, aber Sie verwenden nur 1.

20. CSI würde es sehr schwer haben, die Szene in Ihrem Haus zu untersuchen.

21. Sie haben 2 Kisten Saftkisten zu Hause, und keiner von ihnen ist für Ihre Kinder.

22. Sie müssen sich daran erinnern, dass es nicht höflich ist, Leute zu schlagen, die "Diabeetus" ins Gesicht sagen.

23. Die Apotheke ist die Nummer 1 auf Ihrer Kurzwahlnummer und Sie sind mit dem Apotheker auf Vornamenbasis.

24. Die Leute sagen oft: "Du kannst es essen, es ist zuckerfrei! "über etwas, das mit Kohlenhydraten beladen ist.

25. Jeder fragt Sie, was Sie mit ihrem "nicht-konformen" Diabetiker machen können.

26. Sie lesen jeden Artikel, der Möglichkeiten zur Verbesserung Ihres Blutzuckerspiegels verspricht, aber am Ende geht es um Prävention.

27. Laut Fernsehwerbung ist es gut, dass du jung bist, denn nur alte Menschen bekommen Diabetes.

28. Es gab nie Butter im Butterfach Ihres Kühlschranks - es dient zur Speicherung von Insulin.


29. Zu lecken oder zu wischen? Das ist hier die Frage.