Übersicht

Damals, als Ihr Baby die Größe eines Mohns hatte, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie es sich anfühlen würde, acht oder neun Monate schwanger zu sein. Jetzt wissen Sie. Das Leben fühlt sich heutzutage vielleicht nicht so bequem an. Sie können Schwellungen und verschiedene andere Schmerzen haben, aber eine Wahrheit bleibt: Sie sind kurz davor, Ihr Baby endlich zu treffen.

Dein Körper verändert sich in deinem Körper

Bist du gefallen? Deine Freunde, deine Familie und sogar völlig Fremde können deine Beule an die richtige Größe anpassen, um die Antwort auf diese sehr häufige Frage zu erhalten. Dropping bezieht sich darauf, dass der Kopf Ihres Babys zur Vorbereitung auf die Geburt in den Geburtskanal absinkt. Dieser Prozess wird auch als Aufhellung oder Engagement bezeichnet und könnte ein Zeichen dafür sein, dass Arbeit bevorsteht oder höchstens vier Wochen entfernt ist.

Wenn dein Baby fällt, drückt sein Kopf gegen deine Blase. Sie haben das Gefühl, dass Sie ständig urinieren müssen oder Rückenschmerzen haben. Sitzen in einer Vier-V-Position oder mit den Armen über einen Gymnastikball erreicht kann die schlimmsten Schmerzen lindern. Die gute Nachricht ist, dass wenn dein Bauch fällt, du wieder Platz in deiner Brust bekommst, damit du wieder tief durchatmen kannst.

Ihr BabyIhr Baby

Nach 37 Wochen ist Ihr Baby etwa 19 Zoll lang und über 6 Pfund. Seine wichtigsten Organe sind bereit, in der realen Welt zu arbeiten. Das Gehirn und die Lunge brauchen immer noch mehr Zeit, um vollständig zu reifen, aber wenn Ihr Baby heute geboren wird, sind die Chancen gut, dass es ihnen gut gehen würde. Irgendwelche Vermutungen darüber, was die Haarfarbe Ihres Kindes sein könnte? Sie werden die Antwort bald lernen, da viele Babys mit Schlössern geboren werden, die ein Zoll oder länger sind.

TwinsTwin-Entwicklung in der Woche 37

Zwillingsmütter sind sechs Mal wahrscheinlicher, ihre Babys früh zu liefern. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Ihr Arzt eine Kaiserschnitt-Geburt veranlassen oder planen kann. Forscher der Universität von Adelaide schlagen vor, dass Mütter von Multiples in der 37. Woche wählen, um Komplikationen zu vermeiden.

Symptome37 Wochenschwangeresymptome

In der 37. Schwangerschaftswoche können Ihre Symptome so spät in der Schwangerschaft viele bekannte sein, einschließlich:

  • Schwellungen in Ihren Extremitäten
  • Übelkeit
  • Schwierigkeiten beim Schlafen
  • Braxton-Hicks Kontraktionen

Und diese Kontraktionen der Braxton-Hicks könnten jetzt schon auf Hochtouren laufen. In früheren Schwangerschaft, Braxton-Hicks Kontraktionen wahrscheinlich nicht viel Veränderung in Ihrem Körper. Jetzt, selbst in unregelmäßigen Abständen, könnten sie Ihren Gebärmutterhals ausheilen (genannt Auslöschung), um den Geburtstag vorzubereiten.

Versuche, Positionen zu wechseln, Wasser zu trinken oder dich auszuruhen, um einen besonders schlechten Zauber zu beruhigen. Wenn Sie die Wehen messen können oder sie stärker werden, könnten Sie in frühen Wehen sein.

Geben Sie zwischen all Ihren Symptomen zusätzliche Zeit, um sich fortzubewegen.Bitten Sie um Hilfe, wenn Sie Angebote haben. Sich unwohl zu fühlen und nicht viel Kontrolle über deinen Körper zu haben, kann entmutigend sein, aber du machst einen wichtigen Job.

Dinge zu tun, die diese Woche für eine gesunde Schwangerschaft tun

Wenn diese Schwangerschaft nicht Ihre erste ist, könnten Sie überrascht sein zu erfahren, dass 37 Wochen nicht mehr als "Vollzeit" in der medizinischen Welt gilt. Diese Bezeichnung änderte sich im Jahr 2013, als das American College of Frauenärzte und die Gesellschaft für Mutter-Fötus-Medizin vier neue Definitionen von "term" Lieferungen ausgaben:

Frühzeitig37 Wochen bis 38 Wochen, 6 Tage
Vollzeit39 Wochen bis 40 Wochen, 6 Tage
Späte41 Wochen bis 41 Wochen, 6 Tage
Nachbehandlung42 Wochen und danach

Das Ende der Schwangerschaft kann lang und nervenaufreibend sein. Sie können sich aufgeregt fühlen und möchten, dass Ihr Kind einige Wochen früher in die Welt kommt. Geduld ist das beste Geschenk, das Sie sich und Ihrem Baby schenken können.

Diese Richtlinien wurden als Reaktion auf Trends der geplanten Induktionen und Kaiserschnitte geändert. Die Ergebnisse der 39-Wochen-Babys sind viel besser als die früher geborenen, da sich die Organe während dieser Zeit weiter entwickeln. Babys brauchten mehr Pflege auf der Intensivstation, was Auswirkungen auf ihre lebenslange Gesundheit und ihre Funktionsfähigkeit hatte. Sofern weder für die Mutter noch für das Baby ein Gesundheitsrisiko besteht, ist es am besten, das Kind bis zu 40 Wochen kochen zu lassen.

Während Sie darauf warten, dass die Wehen beginnen, können Sie viel tun, um sich auf die Ankunft Ihres Kindes vorzubereiten. Installieren Sie den Autositz und lassen Sie ihn von Ihrem örtlichen Inspektor überprüfen. Notieren Sie alle noch offenen Fragen zur Arbeit und bringen Sie sie zu Ihrem wöchentlichen Arzttermin. Es ist auch nie zu früh, diese Atemübungen zu üben, die Sie in Ihrer Geburtsklasse gelernt haben.

Den Arzt rufenWenn Sie den Arzt anrufen

Sie haben wahrscheinlich die aktiven und ruhigen Zeiten Ihres Babys zur Kenntnis genommen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Tritte zu zählen und andere Bewegungen aufzuzeichnen. Wenn Sie nach dem regelmäßigen Tracking bemerken, dass Ihr Baby sich nicht so viel bewegt, ist es eine gute Idee, Ihren Arzt zu kontaktieren. Ihr Baby könnte einen langsamen Tag haben. Sehr selten kann eine reduzierte fetale Bewegung auf einen Kabelunfall oder ein anderes Problem hinweisen, das eine medizinische Notfallbehandlung erfordert.

Zum MitnehmenDie Heimstrecke

Der Geburtstag Ihres Babys könnte jeden Tag bis zu mehreren Wochen dauern. Die Unsicherheit kann immens schwer zu ertragen sein. Versuchen Sie, sich auf sich selbst zu konzentrieren, und wenn die Arbeit beginnt. Packen Sie Ihre Krankenhaustasche, machen Sie die letzten Punkte auf Ihrer Nesting-To-Do-Liste fertig, gehen Sie zum Abendessen und einem Film und genießen Sie ein paar zusätzliche Stunden Schlaf. Dein Leben wird sich bald ändern, also pass gut auf dich auf.