Griechischer Joghurt ist eine dickere, cremigere Version von normalem Joghurt.

Es ist zu einem immer beliebteren Nahrungsmittel geworden, besonders unter den Gesundheitsbewussten, und wird oft als eine gesündere Wahl als normaler Joghurt gefördert.

Dieser Artikel untersucht die gesundheitlichen Vorteile von griechischem Joghurt und vergleicht, wie es mit regulären Sorten verglichen wird.

Was ist griechischer Joghurt?

Griechischer oder griechischer Joghurt wurde zum Entfernen der Molke verwendet.

Molke ist der wässrige Teil der Milch. Es ist sichtbar, sobald die Milch gerinnt oder sich in flüssige und feste Teile teilt.

Um die Molke zu entfernen und griechischen Joghurt herzustellen, wird normaler Joghurt über einer Schüssel in einem Stück Stoff aufgehängt und ruhen gelassen.

Es ist für ein paar Stunden übrig, so dass die flüssige Molke durch den Stoff tropft und hinterlässt einen dicken und cremigen griechischen Joghurt.

Obwohl es viel dicker und reicher ist (weil es weniger Flüssigkeit enthält), schmeckt es sehr ähnlich zu normalem Joghurt.

In einigen Ländern wie Großbritannien wird griechischer Joghurt oft als Joghurt im griechischen Stil bezeichnet.

Dies liegt daran, dass die Lebensmittelkennzeichnungsgesetze in diesen Ländern keine Produkte als griechisch kennzeichnen, es sei denn, sie wurden in Griechenland hergestellt.

Zusammenfassung: Griechischer Joghurt wurde zur Entfernung der flüssigen Molke geschüttelt. Es schmeckt wie normaler Joghurt, hat aber einen dickeren, cremigeren Geschmack und Textur.

Was ist der Unterschied zwischen griechischem und normalem Joghurt?

Die Molke, die bei der Herstellung von griechischem Joghurt abgespannt wird, enthält viel Milchzucker (Laktose).

Somit verändert der Siebprozess nicht nur die Textur, sondern auch einige der ernährungsphysiologischen Eigenschaften.

Die untenstehende Grafik zeigt die Nährstoffzusammensetzung von 100 Gramm griechischem Joghurt im Vergleich zur gleichen Menge normalem Joghurt (1, 2):

Griechischer JoghurtNormaler Joghurt
Kalorien9761
Kohlenhydrate3 Gramm5 Gramm
Fett5 Gramm3 Gramm
Protein9 Gramm3 Gramm
Natrium47 mg46 mg
Vitamin A4% der RDI3% der RDI
Calcium10% der RDI12% der RDI
Vitamin B1213% der RDI15% der RDI
Zusammenfassung: Griechischer Joghurt ist höher in Protein, Fett und Kalorien als normale Joghurt. Es ist auch niedriger in Kohlenhydraten und etwas weniger Kalzium.

Vorteile von griechischem Joghurt

Griechischer Joghurt ist sehr nahrhaft und bietet einige große gesundheitliche Vorteile. Im Folgenden sind fünf gute Gründe, um es zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.

1. Es ist höher im Protein

Griechischer Joghurt enthält 9 Gramm Protein pro 3. 5 Unzen (100 Gramm), die dreimal die Menge ist, die in der gleichen Menge des regelmäßigen Joghurts gefunden wird (1, 2).

Essen genug Protein wurde mit vielen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, einschließlich verbesserter Körperzusammensetzung, erhöhter Stoffwechselrate und reduziertem Hunger (3, 4, 5, 6).

Es hat sich gezeigt, dass die Einnahme einer Proteinquelle bei Mahlzeiten und Snacks dazu beiträgt, dass Sie sich länger satt fühlen, was Ihnen helfen könnte, weniger Kalorien zu sich zu nehmen (7, 8, 9).

Dies bedeutet, dass griechischer Joghurt für Menschen von Vorteil sein könnte, die mehr Protein essen möchten, besonders wenn sie versuchen, Gewicht zu verlieren.

2. Es ist niedriger in Kohlenhydraten

Griechischer Joghurt wird durch Entfernen der Molke, die etwas Laktose oder Milchzucker enthält, hergestellt.

Also, Gramm für Gramm, ist es niedriger in Kohlenhydraten.

Dies kann nützlich sein für Menschen, die versuchen ihren Laktosekonsum zu begrenzen oder eine kohlenhydratarme Diät zu befolgen.

Wenn Sie jedoch versuchen, weniger Zucker zu essen, beachten Sie, dass einige aromatisierte griechische Joghurts zusätzlichen Zucker enthalten können.

3. Es ist gut für Ihr Gut und Ihre Gesundheit

Wie Joghurt, kann griechischer Joghurt gute Bakterien enthalten, die Ihre Gesundheit, vor allem Ihre Verdauung Gesundheit (10, 11) profitieren können.

Diese guten Bakterien werden auch als Probiotika bezeichnet. Sie wirken, indem sie das Gleichgewicht der Bakterien in Ihrem Darm verändern (12).

Ein besseres Gleichgewicht der Darmbakterien wurde mit einer verbesserten Verdauung, einer gesteigerten Immunfunktion und einem reduzierten Risiko für viele Krankheiten, einschließlich Fettleibigkeit, in Verbindung gebracht (13).

Um sicherzustellen, dass Ihr griechischer Joghurt Probiotika enthält, vergewissern Sie sich, dass auf dem Etikett "lebende und aktive Kulturen enthalten" steht.

4. Es ist eine Quelle von Vitamin B12

Wie Joghurt ist griechischer Joghurt eine Quelle für Vitamin B12.

Vitamin B12 ist ein essentieller Nährstoff, den Sie von Ihrer Ernährung erhalten müssen.

Es ist an vielen wichtigen Funktionen in Ihrem Körper beteiligt, einschließlich der Produktion roter Blutkörperchen und der richtigen Funktion Ihres Nervensystems und Gehirns (14).

Milchprodukte wie Joghurt können eine wichtige Quelle für Vitamin B12 sein, besonders für Vegetarier, die Milchprodukte essen (15).

5. Es enthält weniger Laktose

Laktose ist der wichtigste Zucker in Milch. Manche Menschen leiden an einer Laktoseintoleranz, die durch die Unfähigkeit, Laktose gut zu verdauen, gekennzeichnet ist.

Die meisten Menschen mit diesem Problem können geringe Mengen an Laktose in ihrer Ernährung tolerieren.

Zu ​​viel Laktose kann jedoch zu unangenehmen Verdauungserscheinungen wie Blähungen, Blähungen und Schmerzen führen.

Da der Herstellungsprozess von griechischem Joghurt den größten Teil seiner laktosehaltigen Molke entfernt, kann er eine bessere Wahl für Menschen mit Laktoseintoleranz sein.

Zusammenfassung: Griechischer Joghurt ist reich an Eiweiß und Vitamin B12, aber wenig Zucker und Laktose. Es kann auch ein gesundes Verdauungssystem fördern.

Sind alle griechischen Joghurts gleich?

Wie bei normalem Joghurt sind nicht alle griechischen Joghurts gleich. Dies liegt daran, dass verschiedene Verarbeitungsmethoden und hinzugefügte Zutaten das Ernährungsprofil verändern können.

Sie können zusätzliche Zutaten enthalten

Eine der wichtigsten Eigenschaften des griechischen Joghurts ist seine dicke und cremige Textur.

Dies wird normalerweise durch Joggen von Joghurt und langsames Ablaufen der Molke erreicht. Dieser Vorgang kann etwa vier Stunden dauern.

Einige Hersteller verkürzen die Verarbeitungszeit durch Zugabe von Verdickern wie Molkenproteinpulver oder Stärke.Dies kann zu einem Produkt führen, das zusätzliche Inhaltsstoffe wie Molkekonzentrate und modifizierte Maisstärke enthält.

Zusätzlich enthalten einige griechische Joghurts zusätzliche Aromen, die ihren Zuckergehalt erhöhen können.

Der Laktosegehalt

Während Unterschiede in den Herstellungsverfahren den Protein- und Fettgehalt des Endprodukts nicht beeinflussen, könnten sie den Laktosegehalt beeinflussen.

Griechischer Joghurt, der auf traditionelle Art und Weise hergestellt wurde, ist über einen langen Zeitraum hinweg belastet und ist von Natur aus wenig Laktose.

Diejenigen, die Verdickungsmittel hinzugefügt haben, wurden jedoch oft nicht so lange belastet.

Das bedeutet, dass sie mehr von der laktosehaltigen Molke enthalten, was dazu führen könnte, dass sie bei Menschen mit Laktoseintoleranz ein Problem verursachen.

Wenn Sie sich Sorgen über den Laktosegehalt machen, wählen Sie eine laktosefreie Marke oder suchen Sie nach griechischen Joghurts, die nur Milch und lebende Kulturen als Zutaten enthalten.

Der Proteingehalt

Einige Marken von griechischem Joghurt enthalten mehr Protein als andere.

Dies kann auf Unterschiede in den während des Produktionsprozesses angewandten Verfahren zurückzuführen sein oder kann auftreten, wenn zusätzliches Protein während des Verdickungsprozesses hinzugefügt wird.

Um herauszufinden, wie viel Protein Ihr griechischer Joghurt enthält, überprüfen Sie einfach das Etikett.

Der Fettgehalt

Der Fettgehalt von griechischem Joghurt kann ebenfalls variieren, abhängig von der Menge an Fett in der Milch, aus der er hergestellt wurde.

Zum Beispiel enthält griechischer Joghurt mit Vollmilch mehr Fett als griechischer Joghurt mit fett- oder fettfreier Milch.

Dies ist normalerweise leicht zu erkennen, da griechischer Joghurt mit fettarmer oder fettfreier Milch entsprechend gekennzeichnet wird.

Vegetarisch-freundlich

Technisch sollte jeder griechische Joghurt vegetarisch sein. Einige Firmen fügen jedoch Gelatine (ein tierisches Kollagen) hinzu, um seine Textur zu verbessern.

Um sicherzugehen, dass Ihr Produkt vegetarisch ist, sehen Sie auf dem Nährwertschild nach.

Zusammenfassung: Griechische Joghurts können in ihrem Herstellungsprozess, ihren Zutaten und ihrem Nährwert variieren. Um den Inhalt zu überprüfen, überprüfen Sie das Etikett.

Griechische Joghurt essen

Griechischer Joghurt ist ein vielseitiges Nahrungsmittel, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann, darunter:

  • Allein als Snack
  • Als Belag auf Obst
  • Als ein Ersatz für Mayonnaise
  • In Smoothies oder Mixgetränken
  • In Eispops eingefroren
  • Als Ersatz für Sahne
  • Zum Garnieren von Pfannkuchen
  • Als Ersatz für Eiscreme
  • Gemischt mit Kräutern als Marinade für Fleisch oder Gemüse
  • Als Grundzutat für ein Dip
  • In einer Salatdressing
  • Als Zutat beim Backen
Zusammenfassung: Griechischer Joghurt ist außergewöhnlich vielseitig. Sie können es selbst essen oder es als Zutat in Snacks, Backwaren oder Mahlzeiten verwenden.

Sollten Sie griechischen oder normalen Joghurt wählen?

Sowohl gewöhnlicher als auch griechischer Joghurt können Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung sein.

Allerdings enthält griechischer Joghurt mehr Protein und weniger Laktose als normaler Joghurt.

Dies bedeutet, dass, wenn Sie versuchen, den Proteingehalt Ihrer Diät zu erhöhen oder nach einer kohlenhydratarmen Diät zu folgen, griechischer Joghurt eine bessere Wahl sein könnte.

Das heißt, alle Joghurts können Zutaten enthalten, einschließlich Zucker.

Um den gesündesten griechischen Joghurt auszuwählen, wählen Sie einen, der Milch und lebende Kulturen enthält, die auf dem Lebensmitteletikett aufgeführt sind - und wenig anderes.

Hier erfahren Sie mehr über die Auswahl eines gesunden Joghurts.