Wir wissen, dass Analytiker gespalten sind, ob neues inhaliertes Insulin Afrezza ein Erfolg sein wird. Alles, was wir Ihnen sagen können, ist alles Die User, von denen wir bisher gehört haben, waren sehr begeistert; o Urezza in der Real World-Serie geht heute weiter, und noch ein Typ 1 schwärmt von dieser neuen, nicht-invasiven Form von Insulin.

Ein Gastbeitrag von Howard Stevenson

Hallo, mein Name ist Howard und ich bin ein Typ-1-Diabetiker (jetzt auf Twitter als @Afrezzaguy gefunden). Ich wurde in Philadelphia, Pennsylvania, geboren und aufgewachsen, zog dann 1990 nach Arizona, um an der University of Arizona zu studieren. Ich habe Arizona nie verlassen und bin seit fast 19 Jahren in der öffentlichen Sicherheit.

Im Laufe meines Lebens war ich immer stolz darauf, gut in Form zu sein, hauptsächlich gesunde Lebensmittel zu essen und mich zu bemühen, drei oder vier Mal pro Woche Sport zu treiben.

Dann, im Oktober 2013, ging ich zu einem Bio-Screening, bei dem mein Arbeitgeber sponserte, dass einige allgemeine Gesundheitstests durchgeführt wurden, einschließlich eines Blutzuckertests. Ich hatte viele Stunden lang nichts gegessen und wurde von der Krankenschwester angewiesen, dass mein Blutzucker 275 war.

Ich ging zu einem Endokrinologen, der mich mit LADA diagnostizierte, einer Form von Typ-1-Diabetes für Erwachsene. Sie riet mir, dass ich für den Rest meines Lebens insulinabhängig sein würde und wies mich an, wie ich mich mit Novolog und Lantus spritzen könnte.

Nach einigen Monaten schrecklicher Kontrolle und schrecklichen A1Cs wurde ich nur mit Novolog zu einer Insulinpumpe gebracht. Ich hatte wirklich nur begrenzten Erfolg mit dem Novolog, wenn ich nicht viele Kohlenhydrate zu mir nahm, oder mich selbst 30 Minuten vor dem Essen. Ich hatte ein paar Hypos pro Woche, einige waren ziemlich streng, einschließlich eines Paares Mitte der dreißiger Jahre (!). Ich fühlte mich die meiste Zeit nicht gut wegen all der Höhen und Tiefen und immer besorgt, wenn der nächste Crash kommen würde . Diabetiker wissen, dass die enormen Schwankungen des Blutzuckerspiegels Sie sehr belasten und sehr erträglich sind.

Ein Freund bei der Arbeit hatte mir von diesem neuen Insulin, das Sie einatmen, genannt Afrezza, erzählt, das zu der Zeit auf die FDA-Zulassung wartete und innerhalb der nächsten sechs Monate verfügbar sein sollte. Ich erzählte meinem Arzt davon und ließ sie wissen, dass ich Proben wollte, sobald sie verfügbar waren. Ich bekam meine Proben und begann die erste Woche im April 2015 mit Afrezza. Ich nahm eine Dosis Lantus in der Nacht und Bolus mit Afrezza nur für Mahlzeiten / Snacks.

Seitdem ich angefangen habe, ist meine Kontrolle großartig. Ich verbringe 92% meiner Zeit in meinem Zielbereich (70-165) mit Null Hypos! In den ersten 40 Tagen ist mein durchschnittlicher Blutzucker auf 122 gesunken, was im Bereich von 5 liegt. 87 A1C (vor Afrezza war mein A1C 7,7).

Was ich bei Afrezza gefunden habe, ist, dass es sehr nachsichtig ist und dich nicht in einen schnellen Abstieg stürzt. Es ist schnell wirkend und verweilt nicht zu lange in Ihrem Körper, normalerweise in 60-70 Minuten. Ich ging auch wieder auf die Insulinpumpe, um zu sehen, ob es einen Unterschied in der Verwendung von Afrezza mit schnell wirkendem Basalinsulin im Vergleich zu langsam wirkendem Basalinsulin gab. Das einzige Problem, das ich fand, war, dass ich meine Basaleinstellungen anpassen musste: ein bisschen abseits, etwas mehr wegen Afrezza's toller Kontrolle. Also, Afrezza funktioniert gut in Verbindung mit meiner Insulinpumpe. Diejenigen, die die Pumpe mögen, können Afrezza für Bolus und die Pumpe für basal verwenden und wirklich in einer engen Kontrolle wählen. Persönlich werde ich die meiste Zeit von der Pumpe verbringen, nur weil ich nicht gerne daran angeheftet bin.

Es hat einige Tage gedauert, bis ich aufgehört habe, Afrezza wie injizierbares Insulin zu vergleichen und zu behandeln - was es NICHT ist. Nachdem ich meine Einstellung geändert hatte, wurde meine Kontrolle noch besser.

Ich zähle wirklich keine Kohlenhydrate mehr; Ich kann nur schätzen und identifizieren, ob das Essen schnell oder langsam ist. Mit dem schnell absorbierenden Zeug dosiere ich, bevor ich mit dem Essen beginne, und abhängig von der Größe der Mahlzeit kann ich am Ende eine Nachdosis machen. Für langsam absorbierende Kohlenhydrate und größere Mahlzeiten

dosiere ich nach dem Essen und nochmals etwa 60 Minuten später. Ich benutze 4-Unit-Kartuschen pro Dosis. Vor dem Imbiss nehme ich eine 4-Einheiten-Dosis, wenn es etwas im Bereich von 2 Einheiten oder mehr benötigt. Für alles darunter dosiere ich nicht. Ich habe festgestellt, dass Korrekturen mit der Kontrolle, die ich gerade erlebe, selten erforderlich sind, aber wenn sie es sind, macht Afrezza eine gute Arbeit, um schnell einzutauchen und ohne Verweilen auszugleichen.

Nebenwirkungen für mich? Keiner. Ich habe keine Atemprobleme, trockenen Hals, Husten oder Gewichtszunahme erlebt. Tatsächlich habe ich 4 Pfund verloren, weil ich nicht mehr essen muss, um die Hypos zu korrigieren, die ich hatte. Ich laufe regelmäßig, Meilen auf einmal und habe keine Atemprobleme. Ich habe seit der Benutzung von Afrezza einige Male trainiert und anstrengend gearbeitet und hatte überhaupt keine Probleme mit Tiefs.

Ich habe bemerkt, dass ich, wenn ich während der Dosierung zu stark einatme, ein paar Mal huste. Aber als ich mich zurückzog und leichter einatmete, hustete ich nicht. Es ist nicht viel Mühe nötig, um das Pulver zu verabreichen, tatsächlich muss ich die Patrone so wenig prüfen, dass ich nicht glaube, dass sie leer ist. Der Applikator ist sehr einfach und schnell zu bedienen --- lassen Sie eine Patrone hinein und mit einem kleinen Zug, den Sie gerade selbst mit Insulin dosiert haben. Der Inhalator ist ebenfalls klein, wodurch er einfach zu tragen und diskret zu verwenden ist.

In den letzten 40 Tagen habe ich Afrezza wirklich getestet, erforscht und an seine Grenzen gebracht, um einige Probleme zu finden, und es gibt nur sehr wenige. Ich habe immer noch diese Mahlzeiten, die dich manchmal nur den Kopf kratzen lassen und dich fragen, was zum Teufel los ist? Sind es meine Berechnungen, Insulin, zu viel gegessen? Nein, es ist nur die Unberechenbarkeit von Diabetes. In meinem Kampf gegen diese Krankheit ist Afrezza die klare Wahl. Das Ziel ist, dass alle, die an Diabetes leiden, so gesund wie möglich sind, und ich glaube, dass Afrezza genau das tun wird. Afrezza ist wirklich eine wunderbare Droge, um Ihr Arsenal gegen Diabetes zu setzen.

Afrezza macht so einen schönen Job, die Gipfel und Täler zu glätten; ein Blutzuckeranstieg ist für mich jetzt etwas über 170 statt 270, und ich habe noch keine Tiefs erlebt. Ich bin voll und ganz davon überzeugt, dass meine A1C-Tests bei T1-Diabetes auf ein unerhörtes Niveau gesenkt werden, was ein längeres, gesünderes und besseres Leben bedeutet.

Fazit: Afrezza hat mich lebensverändernd verändert und ich glaube, dass Diabetiker dadurch insgesamt gesünder werden. Auch nach 40 Tagen kann ich meine Zahlen und die Kontrolle, die ich jetzt über diese schreckliche Krankheit habe, immer noch nicht glauben.Die ständigen Spikes und Crashes gehören der Vergangenheit an (um nicht zu sagen, dass es hier und da keine gibt - niemand ist perfekt). Aber ich bin endlich auf Offensive, anstatt immer aufholen zu spielen.

(FYI - Ich habe tausend Aktien gekauft, nachdem ich Afrezza ungefähr eine Woche lang benutzt habe, nachdem ich gesehen habe, wie gut es funktioniert. Ich habe also einen sehr kleinen Anteil an MNKD, was zweitrangig ist, wie erstaunlich und wie viele dieser Droge wirklich ist die Leute werden davon profitieren.)

Vielen Dank fürs Teilen, Howard. Trotz Ihrer finanziellen Beteiligung ist dies eine interessante Perspektive von einem weiteren T1 Pumper mit Afrezza.

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.

Afrezza inhaled insulin INSULIN WITH NO NEEDLES (none: none 2018).