Hey alle zusammen! Schönen Samstag! Willkommen in unserer wöchentlichen Beratungsspalte Frag D'Mine , mit deinem Gastgeber Wil Dubois Veteran Typ 1, Autor und klinischer Diabetes-Pädagoge. Heute geht Wil an die Quelle von schnell wirkenden Kohlenhydraten im Falle von Tiefs und ob eine bestimmte (Akne!) Medikation mit Diabetes in Verbindung gebracht wird. Große Fragen, alle!

{ Brauchen Sie Hilfe bei der Navigation mit Diabetes? Emailen Sie Ihre Fragen an AskDMine @ diabetesmine. com }

Larry, Typ 3 aus Virginia, schreibt : Meine Tochter vom Typ 1 ist 14 Jahre alt und ein ausgezeichneter Tennisspieler. Gestern war sie in einem sehr anstrengenden Kampf, der über 2 Stunden dauerte. Im Vorgriff auf das Match, eine Stunde bevor sie ihre Basalrate um 50% reduzierte und einige komplexe Kohlenhydrate zu sich nahm. Dreißig Minuten, bevor sie ihren Basal vollständig suspendiert hatte. Sie begann das Match mit BG bei 185, aber es ging schnell in die niedrigen 60's. Dies war ein USTA-Match, also sind die Umstellungen zeitlich begrenzt und sie muss ihr Blut kontrollieren und so viele Kohlenhydrate konsumieren, wie es nur in sehr kurzer Zeit möglich ist. Während des Spiels verzehrte sie 4 Flaschen Gatorade und etwa 12 Tabletten Glukose, die etwa 160 Gramm Kohlenhydrate betrugen. Ihre BG blieb während des ganzen Spiels in der 60 - 75 Zone. Gegen Ende fühlte sie sich aufgebläht von der Menge an Gatorade, die sie konsumiert hatte und sie hatte sicherlich Einfluss auf ihr Spiel im letzten Spiel. Irgendwelche Kommentare über das Management von BG bei Sportveranstaltungen wären willkommen, aber meine spezifische Frage dreht sich darum, was eine bessere Quelle für eine große Menge an Kohlenhydraten wäre, die bei Umstellungen schnell und einfach konsumiert werden könnten.

Wil @ Ask D'Mine antwortet: Kurze Antwort auf eine lange Frage: Dex4-Flüssigkeit. Warum? Weil es 16 Gramm sehr, sehr, sehr schnell wirkenden Zucker in nur zwei Unzen Flüssigkeit hat. Gatorade hat im Vergleich dazu weniger als 2 Kohlenhydrate pro Unze. Um mit wenig Blähungen viel Zucker in ihre junge Haut zu bekommen, wäre der Dex der richtige Weg. (Nun, natürlich, einige Gatorade für die Elektrolyte ist wahrscheinlich eine gute Idee, aber nicht vier Flaschen wert.)

Für, wie Sie

d ihre Pumpe und komplexe Kohlenhydrate behandeln, ich denke, du hast großartig, so dass ich ' Ich habe nichts hinzuzufügen.

Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich hier ein bisschen einen Disclaimer brauche, weil ich Dex-Sachen vorher empfohlen habe. Ein oder zwei Mal. Aber ich bin nicht auf ihrer Gehaltsliste. Ich bin kein Aktieninhaber. In der Tat, ich denke, das verdammte Zeug ist ein wenig teuer. Ich gebe viel zu viel von meinem beschränkten verfügbaren Einkommen für Dex4-Produkte jeden Monat aus, da meine Frickin-Versicherung Glukose-Produkte nicht decken wird. Anscheinend ist es keine notwendige medizinische Ausgabe.

Aber ich liebe das Zeug. Es funktioniert und es hat meinen Arsch öfter gerettet, als ich zählen kann. Es ist tragbar, schnell und effektiv. Und am wichtigsten, es hält mich davon ab, es zu übertreiben. Wenn ich ein paar leckere Süßigkeiten benutze, würde ich fünfmal zu viel essen, eine Rebound-Exkursion machen, und all die unnötigen Kalorien würden mich fett machen.(Häufige lo ws können = größere Taille.)

Oh. Ein kleiner Tipp vor dem ersten Aufschlag: Stellen Sie sicher, dass Sie die kleinen Dex4-Flaschen im Voraus für Ihre Tochter geöffnet haben. Wenn Sie sonst die trickreichen Versiegelungen von der Oberseite der Flasche entfernen, wird ihre gesamte Umstellung aufgebraucht!

Michelle, Typ 3 aus Massachusetts, schreibt : Ich schätze Ihre wöchentliche Kolumne und freue mich darauf, jedes Mal mehr zu lernen, wenn ich lese. Ich bin jetzt seit 3 ​​1/2 Jahren bei meinem Verlobten (wir werden nächstes Jahr heiraten) und er ist ein "Keep to own T1", also fällt es mir schwer, ihm Fragen zu stellen und mehr zu bekommen als eine gehetzte Antwort oder einfach das Thema geändert haben. Er diagnostizierte sein höheres Schuljahr und beschuldigte Accutane, an Diabetes zu erkranken. Seit wir uns kennen gelernt haben, habe ich viel recherchiert, aber ich fand wirklich nur einen Artikel, der kurz erwähnte, dass Accutane den Blutzucker beeinflussen könnte. Denkst du, dass Accutane schuld sein könnte, oder könnte es mehr in der Geschichte geben? Danke noch einmal.

Wil @ Ask D'Mine antwortet: Nicht zu tadeln, auf keinen Fall. Teil der Geschichte? Vielleicht. Aber nicht mehr als ein kurzer Prolog oder vielleicht ein Vorwort eines Außenseiters. Aber gerade so ist jeder in der Schleife, Accutane ist eine Akne-Droge. Nun, nicht irgendeine Akne Droge. Irgendwie eine Droge der letzten Instanz, wenn alles andere versagt hat. Es ist mächtiges Zeug mit einer Vielzahl von Nebenwirkungen.

Laut dem Verschreibungsinformationsblatt besteht ein "hohes Risiko", dass das Medikament Fehl-, Totgeburten- oder Geburtsfehler verursachen kann. Es kann sich mit Ihrem Kopf vermischen, was bei manchen Menschen Depressionen oder Psychosen verursacht. Und suizidales Verhalten. Es kann deine Augen austrocknen und dir die Nachtsicht rauben. Es kann Ihre Haut überempfindlich für die Sonne machen. Machen Sie anfälliger für Narben. Es kann deine Knochen vermasseln, sie manchmal schwach machen und manchmal ungewöhnlich dick machen. Es kann Nasenbluten verursachen, die Hautfarbe verändern, die Wundheilung verlangsamen, die Triglyceride erhöhen und unerwünschten Haarwuchs verursachen. Es kann eine Pankreatitis auslösen. Ehrlich gesagt, es ist eine verdammt erschreckend klingende Droge. Kein Wunder, dass dein Mann seinen Diabetes dafür verantwortlich macht.

Und praktisch in der letzten Zeile dieser langen Litanei von erschreckenden Nebenwirkungen ist der Kommentar auf der Hand, dass "einige Patienten, die Accutane erhielten, Probleme bei der Kontrolle ihres Blutzuckers hatten. Außerdem sind neue Fälle von Diabetes aufgetreten während der Accutane-Therapie diagnostiziert, obwohl kein kausaler Zusammenhang festgestellt wurde. "

Also, da haben Sie es. Direkt aus dem Mund des Accutane-Pferdes. Es kann zu Blutzuckerproblemen führen. Und es wurde mit neuen Diagnosen von Diabetes in Verbindung gebracht. Aber heißt das, dass seinen Diabetes verursacht hat? Das ist die 64-Millionen-Dollar-Frage, oder?

Bedenken Sie zunächst, dass Accutane mehr als 13 Millionen Menschen verschrieben wurde (das Markenzeichen von Roche wurde 2009 unter dem Gewicht von mehr als 5.000 Körperverletzungsfällen aus dem US-Markt gezogen, aber Generika sind weiterhin verfügbar ). Und da ist was?Rund 3 Millionen Typ 1? Wenn Accutane eine Hauptursache für Typ-1-Diabetes wäre, würde ich erwarten, dass es viel mehr von uns geben würde!

Angesichts der weitreichenden Nebenwirkungen dieses Medikaments muss man sich fragen, ob es etwas gibt, was nicht

verursacht. Aber das Wichtigste, was wir hier beachten müssen, ist, dass wir wirklich keine Ahnung haben, was überhaupt den Typ 1 verursacht. Das macht es schwer zu wissen, welche Hand Accutane in der Diagnose Ihres Mannes hatte oder nicht. Hier ist alles, was wir wirklich wissen: In denen von uns mit Typ 1 geht das Immunsystem des Körpers verrückt und attackiert das Heimteam. Unser Immunsystem verschlingt unsere Insulin-produzierenden Beta-Zellen wie sie waren M & Ms. Und das ist alles, was wir wissen. Zeitraum.

Warum passiert das? Was ist der Auslöser? Niemand weiß. Manche Leute denken an einen Virus. Manche Leute denken Umweltverschmutzung. Mindestens ein Typ glaubt, dass es das Accutane ist, das er für seine Akne in der Schule nahm. Es könnte aber ebenso leicht eine Verunreinigung durch Aluminium in Fernsehablagen, Konservierungsmitteln in Lebensmitteln, Löchern in der Ozonschicht, globale Erwärmung oder Sonnenflecken sein. Wer zum Teufel weiß? Ich verbrachte fast 30 Jahre in fotografischen Dunkelkammern und Laboratorien und habe mich manchmal gefragt, ob all die giftigen Chemikalien, mit denen wir sorglos unsere Hände in Berührung gebracht haben, eine Rolle in meinem Gesundheitsschicksal gespielt haben.

Aber ich kenne eine Menge Ex-Lab-Leute (keine Labore mehr, alles wurde digital) und keiner von ihnen hat Diabetes. Trotzdem ... haben die Photochemikalien eine Rolle gespielt? Selbst für ein paar Leute wie mich? Könnte sein.

Aber was?

Ich bin sicher, dass ich dafür geflammt werde, aber ich glaube, dass

für Menschen

die Ursache unseres Diabetes bedeutungslos ist. Hallo. Wir haben es jetzt. Zeit, unseren großen Jungen und die großen Mädchenhosen anzuziehen und damit fertig zu werden. Nun, zum Wohle aller , die es noch zu bekommen gibt , denke ich, dass die Wissenschaft das herausfinden muss, damit wir zukünftige Fälle verhindern können. Die fünfte Generation, die seit der Entdeckung von Insulin überlebt hat, entwickelt jeden Tag Typ 1. Es wäre schön, wenn es keine sechste Generation gäbe. Aber für mich ist es egal, ob es eine Ursache von Typ 1 oder 100 000 Ursachen gibt - und herauszufinden, was meine verursacht hat. Es wird die Uhr nicht zurückgesetzt. Es wird nichts ändern, was mir passiert ist. Ich denke, dass zu viel Zeit mit "warum ist das passiert" ungesund ist. Es ist kontraproduktiv. Eine Energie saugen. Am besten, weiterzugehen. Controlling ... naja, ha!

Der Versuch,

meinen Diabetes zu kontrollieren, nimmt mir all die Energie, die ich zur Verfügung habe. Sich Sorgen machen, wie ich hierher gekommen bin? Dafür habe ich nicht genug. Dies ist keine Spalte mit medizinischen Ratschlägen. Wir sind Menschen, die frei und offen die Weisheit unserer gesammelten Erfahrungen teilen - unser 999-da-gemacht-dieses Wissen

aus den Schützengräben. Aber wir sind keine MDs, RNs, NPs, PAs, CDEs oder Rebhühner in Birnbäumen. Fazit: Wir sind nur ein kleiner Teil Ihrer gesamten Verschreibung. Sie brauchen immer noch die professionelle Beratung, Behandlung und Pflege eines lizenzierten Arztes.

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde.Für mehr Details klicken Sie hier. Haftungsausschluss
Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.

The Deal with Fat (none: none 2018).