Sprechen Sie über coole Pakete, die mit der Post ankommen: Letzte Woche erhielt ich eine Überraschung von Can-Am Care in Form einer Testeinheit von der neuen Renew Stechhilfe des Unternehmens.

Wer hätte gedacht, dass irgendetwas das Zeichnen Ihres eigenen Blutes mehr Spaß machen könnte?Dieses System ist wirklich angenehm zu bedienen.

Ein kurzer Überblick über meine Erfahrungen mit Renew:

PROs -

* handliches und "lustiges" Design

* leicht zu erweitern und "Schwanz" (ähem ...)

* praktisch schmerzlos (z echt, ich habe kaum etwas gespürt)

* keine losen Nadeln, keine Notwendigkeit, sie zu tragen oder zu ersetzen

* du benutzt jedes Mal eine saubere, frische Nadel (wie wichtig? keine Ahnung, aber schön zu wissen)

CONs -

* sehr niedriger Druck: Ich musste feststellen, dass ich es bis zur höchsten Tiefe hochdrehen und meinen Finger gegen sie drücken musste, um überhaupt Blut zu bekommen

* wenn du "vermisst" und "nicht" Um Blut zu gewinnen, müssen Sie immer noch zum nächsten von 20 Mikrolanzen gehen, die auf der Patrone gespeichert sind. Mit anderen Worten, du verschwendest eins.

* passt nicht in Ihre Standardglukosemeßbox, also noch ein Med-Gadget, um separat zu verschleppen

* Preis - die Basiseinheit ist nur $ 11, aber jeder Satz von 5 Patronen (gut für 100 Stiche) werden Sie wieder $ 12 setzen. Ich bin mies in Mathe, aber es ist ziemlich offensichtlich, dass dies viel teurer ist als die meisten Systeme, die wir jetzt benutzen - wo Ihre Versicherung Ihnen Eimer mit Lanzettennadeln schickt und Sie jede für, na ja ... viel zu lange benutzen können; )

Wer könnte versuchen, seinen Gesundheitsplan auf das Renew-System zu übertragen? Ich nehme an, dass Sie einen Beweis benötigen, dass es "medizinisch notwendig" gegenüber älteren, billigeren Stechhilfen ist.

In diesem Sinne haben mich eine Reihe von Lesern auf die Pelikan Sun aufmerksam gemacht, ein sehr schlank aussehendes und angeblich schmerzloses elektronisches Lanzettengerät von einer sehr ambitionierten Firma hier in Palo Alto, CA (USA) hat gerade $ 69 Million VC-Finanzierung gesichert).

Diese kleine Goldbox verwendet proprietäre "State-of-the-Art-Miniaturisierung und Automatisierung", um eine Lanzette zu machen, die Sie überhaupt nicht fühlen. Zumindest was die Kids in den Videos sagen. Ich neige dazu, ihnen zu glauben.

Eine Mutter, die diesen Blog liest, hat mir geschrieben:

" Wir haben gerade das Gerät für unseren 10-Jährigen gekauft. Ich weiß nicht, ob Sie es schon selbst ausprobiert haben, es funktioniert wirklich OHNE Schmerzen, UND macht es besser, beim ersten Versuch eine angemessene Menge an Blut zu bekommen.Wir mussten uns oft zwischen einem schmerzhaften Fingerspreizen, von dem wir wissen, dass er Blut zieht (und weiterhin blutet), oder mehreren Versuchen bei niedrigerer Einstellung entscheiden Nach nur drei Tagen wird das Gerät nicht mehr angespannt, denn zwei Minuten nach dem Test kann er den Fleck nicht mehr finden, weil kein Restschmerz mehr besteht, und er behauptet, dass er weniger Narbengewebe erzeugt, und da er es ist nur 10, wir sind auf lange Sicht dabei.

Ich würde sagen, das ist diese seltene "schmerzfreie" Technologie, die einen Wert hat. Bei $ 200 ist es nicht billig, aber wir sagen Max einfach, dass College ist überbewertet:) "

Muss sie lieben! Ja, 200 Dollar sind nicht gerade eine kleine Summe für ein Stechgerät, ganz zu schweigen von den 15 Dollar für jeden Satz Ersatzpatronen (50 Stück pro Stück, also 100 Stück). Das Unternehmen sagt, dass der Pelikan durch eine Versicherung wie jede andere Stechhilfe gedeckt ist, aber ich vermute, dass es auch auf meinen Kommentaren oben ist. Trotzdem, ich denke, wenn es wäre, würde mein Kind die ganze Zeit stochern und ich könnte es mir leisten, würde ich dieses Ding sofort aus eigener Tasche kaufen.

Jetzt bin ich nur so verdammt neugierig: Was für ein Stechgerät benutzen Sie alle? Was sind die PROs und CONs?

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.

How Not To Die: The Role of Diet in Preventing, Arresting, and Reversing Our Top 15 Killers (none: none 2018).