Selbstfahrende Autos sind eine Sache.

Ingenieure der Medizintechnik hoffen, eines Tages Ihre Organe mit einer App auf Ihrem Handy zu verbinden.

Einer dieser wissenschaftlichen Fortschritte wurde entwickelt, um "Zappen" kurzer, elektrischer Impulse über Akupunkturnadeln in Ihren Vagusnerv und hinunter in Ihre Bauchspeicheldrüse zu übertragen.

Forscher der Rutgers New Jersey Medical School hoffen, dass diese Kreation die Insulinproduktion bei Typ-2-Diabetes sowie bei Prädiabetes stimulieren kann.

Der Vagusnerv, auch "Hirnnerv" genannt, ist einer von 12 Nerven, die direkt aus dem Gehirn kommen und in andere Teile des Körpers gelangen.

Der Vagusnerv gelangt über mehrere lebenswichtige Organe, einschließlich Herz, Speiseröhre, Lunge und Magen, in den Bauchraum.

Es ist ein wesentlicher Teil des unwillkürlichen Nervensystems bei allen Säugetieren.

Es verwaltet Körperfunktionen, einschließlich der Verdauung von Lebensmitteln und die Aufrechterhaltung einer konstanten Herzfrequenz.

Vagusnervstimulation

Die Stimulation des Vagusnervs mittels Elektroakupunktur zur Behandlung eines Gesundheitszustandes ist nicht neu.

In Europa ist es laut der Mayo-Klinik zugelassen und weit verbreitet zur Behandlung von Epilepsie, Depression und einigen Arten von Schmerzen.

Obwohl die Vereinigten Staaten bei der Zulassung dieser Behandlungsform noch nicht so weit nach Europa vorgedrungen sind, wird sie in diesem Land stark erforscht.

"Unsere Körper sind viel wie Räume in einem Haus", sagte Luis Ulloa, ein Immunologe von Rutgers New Jersey Medical School in der Zeitschrift Trends in Molecular Medicine. "Um zu sehen, wenn man einen abgedunkelten Raum betritt, braucht man Strom, um das Licht einzuschalten. Unser Körper ist wie dieser Raum und hat ein elektrisches Netzwerk, mit dem man manipulieren und steuern kann, wie es funktioniert. "

Ulloa und sein Team begannen 2014 mit einer Studie, bei der kurze elektrische Impulse über Akupunkturnadeln an Mäuse mit Sepsis übertragen wurden.

Vor Ulloas Behandlung durch Elektroakupunktur gab es keinen erfolgreichen Weg, diese lebensbedrohliche Infektion zu behandeln oder zu verhindern, die 250 000 Amerikaner pro Jahr tötet.

Einsatz dieser Technologie

Ulloas Elektroakupunktur-Arbeit unterstreicht das Potenzial, das diese Form der Behandlung auch für andere Erkrankungen wie Diabetes haben könnte.

Eine 2014 in der medizinischen Zeitschrift Akupunktur in der Medizin veröffentlichte und von Phillip V. Peplow verfasste Studie berichtete: "Die Glucose-senkende Wirkung und erhöhte Insulinsensitivität, die mit der EA-Metformin-Verabreichung verbunden ist, wird zumindest teilweise durch seine Fähigkeit, die Aktivierung von GLUT4 über eine Hochregulierung der MAPK-Expression zu stimulieren."

In Laiensprache, in Kombination mit dem am häufigsten verschriebenen Diabetesmedikament Metformin, demonstrierte die Elektroakupunktur eine Steigerung der Fähigkeit des Körpers, Glukose richtig zu transportieren und somit den Blutzuckerspiegel bei Ratten mit Insulinresistenz niedrig zu halten.

Die traditionelle Akupunktur wird seit Jahrzehnten zur Behandlung von Insulinresistenz und Diabetes-Komplikationen wie Neuropathie angeboten.

Die Forschung zu diesen Methoden ist jedoch immer noch begrenzt.

Ulloa ist optimistisch, dass die Forschung die Nervenstimulation durch Elektroakupunktur als "therapeutischen Nutzen für die Behandlung von Colitis, Diabetes, Fettleibigkeit, Pankreatitis, Lähmungen und lebensbedrohlichen Infektionen gefunden hat. "

Der nächste Schritt für die Elektroakupunktur-Technologie ist im neueren und fortgeschritteneren Bereich der bioelektronischen Medizin.

Dieses Feld dient zur Behandlung chronischer Erkrankungen mit elektrischer Nervenstimulation über ein implantierbares Gerät zur Überwachung des zu behandelnden Organs.

"Alles, was Sie tun müssen, ist einen Blick auf den Herzschrittmacher und darauf, wie er Menschen mit Herzrhythmusstörungen ein langes Leben ermöglicht hat", sagte Ulloa. "Wir glauben, dass diese Art von Medizin im ganzen Körper verwendet werden könnte. "

Bisher wurden die meisten Studien dieser Technologie jedoch an Tiermodellen durchgeführt, nicht an Menschen.

Ulloa erklärte, dass der nächste Schritt, der kein kleiner ist, darin besteht, die Daten aller nervenstimulierenden Verfahren am Menschen mit den jüngsten tierexperimentellen Studien zu vergleichen.

Wenn es um Akupunktur geht, gibt es immer noch eine gewisse Abweichung in der Art und Weise, wie die Behandlung aufgrund des einzelnen Praktizierenden durchgeführt wird, erklärte Ulloa.

Der Hintergrund, das Fachwissen und die Fähigkeit des Arztes, die genauen und möglicherweise korrekten Stellen für die Nadeln zu bestimmen, haben Auswirkungen auf das Behandlungsergebnis.

Einige Skepsis

Diese Varianzen lösen Skepsis bei Diabetikern wie Dr. Stephen Ponder, FAAP, CDE aus, die in der Diabetes-Community wegen seines Diabetes-Ratgebers Sugar Surfing gut bekannt sind.

"Wie jede andere neue Anwendung (die den Praktikern dieser Methode finanziell nützen würde), würde ich gerne gut durchgeführte, objektive, randomisierte, kontrollierte Studien sehen, die Nutzen zeigen, und ein Verfahren für den richtigen Gebrauch von Diese Methode für Diabetes ", sagte Ponder Healthline.

"Es ist auch wichtig, niemals die Wirksamkeit des Placebo-Effekts bei irgendeiner Therapie zu vergessen", fügte er hinzu.

Ponder vermutet auch die Möglichkeit, dass sich die Ergebnisse ändern, da einige Patienten davon profitieren, andere dagegen nicht.

"Es könnte nicht nur die Erfahrung des Behandlers oder die Präzision der Nadeln sein, sondern auch die Empfänglichkeit oder Suggestivität des Patienten für diese Form der Therapie", sagte er.

Und der wichtigste zu berücksichtigende Faktor, erklärte Ponder, ist, dass Typ-2-Diabetes eine fortschreitende Krankheit ist, was bedeutet, dass es im Laufe der Zeit einen Verlust an Beta-Zellen oder eine verringerte Funktion geben wird. Beta-Zellen sind die Zellen innerhalb der Bauchspeicheldrüse, die für die Produktion von Insulin verantwortlich sind.

"Dies würde Auswirkungen auf die Ergebnisse haben", sagte Ponder.

Trotz dieser legitimen Variablen besteht Ulloa darauf, diese Behandlungsmethode zu verfolgen, und eine zukünftige Technologieentwicklung lohnt sich.

"Ich glaube, wir werden in Zukunft mit dem Handy verbunden sein, um unsere Organfunktionen zu kontrollieren", sagte er.