Der Typ-1-Student Greg Weintraub gibt einen Überblick über die dLife Diabetes Companion App, die sowohl eine Protokollierungs-App als auch eine Bildungsressource ist.

PROs:

mehrere Möglichkeiten, Blutzuckereinträge anzuzeigen

  • viele Informationen über Lebensmittel (Rezepte und Ernährung), die sonst nur schwer an einem Ort zu finden sind
  • Ein Benutzerhandbuch ist in die App integriert
  • CONs:

kein Startbildschirm, daher kann die Navigation verwirrend sein

  • keine Möglichkeit, benutzerdefinierte Tags auf Blutzuckereinträge zu setzen
  • keine Blutzuckermessung in mmo / l (verwendet außerhalb der U.S.)
  • einige Aspekte der Schnittstelle laden langsam
  • Sagen Sie uns was Sie denken!

VERWANDTE GEMEINSCHAFTS-LINKS:

// sugabetisch. ich / dlife-hat-ein-iphone-app /

  • // www. richtig essen. org / Medien / Inhalt. aspx? id = 6442467005 #. U_Ke7lZw3WY
  • // www. Youtube. com / Uhr? v = j1MLhiP-ex8
  • Haftungsausschluss
: Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier. Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.

Things Mr. Welch is No Longer Allowed to do in a RPG #1-2450 Reading Compilation (none: none 2018).