Was ist Germanium?

Man sagt, dass Wunder aus den Gewässern der Grotte in Lourdes, Frankreich, entspringen. Im Jahre 1858 behauptete ein junges Mädchen, die selige Jungfrau Maria habe sie mehrmals in der Grotte besucht. Das Mädchen sagte, sie sei angewiesen, in den Gewässern zu trinken und zu baden. Seitdem wurden mehr als 7.000 Heilungen Lourdes zugeschrieben.

Manche sagen, dass der hohe Germaniumgehalt des Wassers etwas damit zu tun haben könnte. Germanium ist ein chemisches Element, das in einigen Erzen und kohlenstoffbasierten Materialien in Spuren gefunden werden kann. Einige Leute fördern es als eine Behandlung für HIV, AIDS, Krebs und andere Bedingungen.

Aber die angeblichen gesundheitlichen Vorteile von Germanium wurden von der Forschung nicht unterstützt. Germanium kann auch schwere Nebenwirkungen verursachen, einschließlich potenziell lebensbedrohlicher Nierenschäden.

QuellenGemeinsame Quellen von Germanium

Geringe Mengen von Germanium werden in bestimmten Mineralien und Pflanzenprodukten gefunden, einschließlich:

  • Argyrodit
  • Germanit
  • Knoblauch
  • Ginseng
  • Aloe
  • Beinwell

Es ist auch ein Nebenprodukt der Kohleverbrennung und der Zinkerzverarbeitung.

Germanium kommt in zwei Formen vor: organisch und anorganisch. Beide werden als Ergänzungen verkauft. Organisches Germanium ist eine künstliche Mischung aus Germanium, Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff. Gebräuchliche Namen umfassen Germanium-132 (Ge-132) und Germaniumsesquioxid.

Anorganisches Germanium gilt allgemein als toxisch. Es wird normalerweise unter den Namen Germaniumdioxid und Germanium-Lactat-Citrat verkauft.

Verwendung von Germanium

Manche glauben, dass organisches Germanium das körpereigene Immunsystem stimuliert und gesunde Zellen schützt. Es wird als Heilmittel für eine Reihe von Bedingungen angepriesen. Zum Beispiel wird es als alternative Gesundheitsbehandlung empfohlen für:

  • Allergien
  • Asthma
  • Arthritis
  • HIV
  • AIDS
  • Krebs

ForschungWas die Forschung sagt

Die gesundheitsbezogene Angaben gemacht für Germanium werden von der Forschung nicht gut unterstützt. Laut dem Memorial Sloan Kettering Cancer Center gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, die seine Verwendung bei der Behandlung von Arthritis, HIV oder AIDS unterstützen. Studien am Menschen legen nahe, dass es nicht zur Behandlung von Krebs geeignet ist. Wissenschaftler untersuchen Germanium, um herauszufinden, ob es helfen kann, die Nebenwirkungen bestimmter Krebsbehandlungen zu reduzieren. Mehr Forschung ist jedoch erforderlich.

Germanium wurde mit einer Vielzahl von Nebenwirkungen in Verbindung gebracht, von denen einige sehr ernst sind.

NierenrisikoGermanium- und Nierenschäden

Germanium kann das Nierengewebe abbauen und Nierenschäden verursachen. In einigen Fällen kann Germanium sogar zu chronischem Nierenversagen und Tod führen. Aufgrund dieser Risiken empfehlen die meisten Ärzte Vermeidung Ergänzungen, die es enthalten. Die U.S. Food and Drug Administration hat den Import von germaniumhaltigen Produkten, die als Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel beworben werden, verboten.

Sonstige RisikenSonstige Risiken bei der Verwendung von Germanium

Germanium kann toxische Nebenwirkungen haben. Zum Beispiel kann es Ihre Leber und Nerven schädigen. Einnahme von germaniumhaltigen Produkten kann verursachen:

  • Müdigkeit
  • Anämie
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Muskelschwäche
  • Probleme mit Ihrer Muskelkoordination
  • Probleme mit Ihren peripheren Nerven
  • erhöhte Leberenzyme

Der Imbiss Der Imbiss

Manche Menschen glauben, dass Germanium helfen kann, eine Vielzahl von Zuständen zu behandeln. Aber Germanium wurde mit ernsten Nebenwirkungen verbunden, einschließlich des Risikos von Nierenschäden und Tod.

Forscher untersuchen immer noch die Vorteile von Germanium. Bis sie die Wirkstoffe identifizieren und eine Form der Chemikalie entwickeln, die sicher zu nehmen ist, überwiegen die Risiken wahrscheinlich den Nutzen. Während Sie in den Vereinigten Staaten noch einige organische Germaniumprodukte kaufen können, deutet einiges darauf hin, dass Germanium mehr Bedrohung als Wunder sein kann.

Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine neue Ergänzung einnehmen oder eine alternative Behandlung versuchen. Sie können Ihnen helfen, die potenziellen Vorteile und Risiken zu verstehen.