Die Mailbox mit der mittleren Priorität kam am Tag nach Thanksgiving am Black Friday per Post an. Ein Etikett mit der Aufschrift "D-Box" steckte oben drauf und deutete auf die mysteriöse Aufstellung von "Diabetes-Leckereien" im Inneren.

Und dieser Moment, kurz bevor ich die Schachtel aufriss, war wahrscheinlich der Höhepunkt meiner Erfahrung.

h HealthEngages neues D-Box Angebot, das als "Diabetes Products of the Month Club" angeboten wird. In jeder Box befindet sich ein Sammelsurium von D-Item-Proben, die von Lebensmitteln, Getränken, topischen Cremes, Bücher, Elektronik, Schmuck bis hin zu "allem cool und nützlich für jemanden mit Diabetes" reichen können.

Ich war ziemlich fasziniert nach dem Gespräch der Leiter der Firma Arlington, VA, hinter dieser D-Box. Es ist ein neuer Service, der dieses Jahr begonnen wurde und den Sie für sich selbst oder jemand anderen als Geschenk bekommen können - 35 $ für einen Monat, 75 $ für drei Monate, 190 $ für sechs Monate oder 340 $ für ein ganzes Jahr (!).

"Wir haben immer wieder von unseren Nutzern gehört, dass es schwierig ist, neue und interessante diabetesbezogene Produkte zu finden", sagte HealthEngage-Präsident Michael Slage über die Entstehung der D-Box. Es war beunruhigend, E-Mails von Leuten zu erhalten Sie können sich keine Vorräte und Teststreifen leisten ... also wollten wir ihnen helfen, etwas Geld zu sparen.Wir haben uns dafür entschieden, neue Produkte für Leute zu finden und auszuprobieren, die nicht den ganzen Tag damit verbringen können, etwas zu finden . "

Also kam meine Einbildung mit mir davon, als ich voraussah, was in meiner Box sein könnte: Vielleicht wären es die üblichen Musterpakete, die man an Konferenzkabinen bekommt, aber vielleicht wäre es etwas ganz und gar neu und interessant und nützlich in einer Weise, an die ich vorher nie gedacht hätte.

Auspacken der Box

Als meine D-Box am Black Friday ankam, fand ich sieben Beispiele:

  • Geröstete Seetang aus Korea
  • Eine 6-oz Dose Bear & Wolf Pink Salmon
  • Nature's Hollow zuckerfreier Ahornsirup
  • Eine fünftägige Probepackung mit sechs Nature Made Vitaminen ohne Gluten oder künstliche Aromen / Konservierungsstoffe
  • Ein 18-oz-Glas glutenfreie und Blaubeergeschmack Bai Antioxidantien Infusionen Superfruit Saft
  • eine 1/4-Unzen Probe der Formel II Hautpflege-Creme
  • Stick der ultra-hydratisierenden Desert Essence Lippenrettung mit Sheabutter

Sobald ich die Box öffnete und den Inhalt überblickte, fing ich an zu lachen und OMG-Kopfschütteln, weil ich dachte:

"Seetang ... willst du mich verarschen?! Und Vitamine? Und Lippenbalsam?"

Mein Fazit: Was für eine Enttäuschung. Ich habe wirklich auf so viel mehr gehofft.

Ehrlich gesagt, war es nicht die Art von Sachen, die für mich "Spaß, interessant, aufregend oder nützlich" ist. Und es schien nicht den Preis von $ 35 pro Box wert.

Was mich ansprach, erinnerte mich an Dinge, die ich auf jeder Diabetes- oder Gesundheitstagung gesehen habe, an der ich je war (und ich war in meinen 28 Jahren mit Typ 1 viel unterwegs).Irgendwie ordentlich, aber eben nicht Zeug, für das ich mein hart verdientes Geld ausgeben würde.

Die Meinungen können jedoch variieren. Und vielleicht sollte ich zurücktreten und dieser bestimmten D-Box einen fairen Shake geben.

Ich persönlich darf "gesunde Ernährung" nicht auf ein Niveau bringen, wie es viele andere PWDs tun, aber es gibt eine wachsende Zahl von Menschen mit Behinderungen, die diese D-Box-Gegenstände zu einer festen Größe in ihrem Leben machen. Leute außerhalb der USA essen Seetang und es hat anscheinend einige gesundheitliche Vorteile (so Google-Recherchen sagen mir). Vitamine sind gut für Sie und die Mischung enthalten scheint sehr gesundheitsorientiert für Menschen mit Behinderungen. Und der Rest des Paketinhalts hat sicherlich seine eigenen gesundheitlichen Vorteile und die Leute kaufen diese sicher.

Es scheint mir jedoch etwas zu fehlen.

War es das Überraschungselement, das mich enttäuschte? Die Vorstellung, dass ich eine geheimnisvolle Schachtel mit D-Goodies bekomme, die mich möglicherweise überraschen oder mein D-Life verändern könnte? Vielleicht ist es das. Die Box enthielt nicht einmal einen ihrer "hilfreichen Diabetes-Tools" wie Medizin-Organizer, Elektronik, Notfall- oder Wärmepackungen, Spiegel zur Selbstuntersuchung für Fußuntersuchungen oder USB-Identifikationsarmbänder, Bücher oder D-Publikationen. Es gab auch keine Coupons oder Gutscheine wie ich erwartet hatte.

Ich hatte zwar größere Hoffnungen, aber das heißt nicht, dass einige Leute diesen monatlichen Grab-Bag-Service nicht genießen werden.

Der Mann hinter der D-Box

Als ehemaliger Telemedizin-Guru arbeitete Slade mit der NASA an der Entwicklung fortschrittlicher Technologie für Astronauten, um ihre Gesundheit im Weltraum zu managen und diese Daten mit Dokumenten und Bodenkontrolle zu teilen. Sein Fokus lag auf Telemedizin, Raumstationen und Astronautengesundheit. Er verließ die NASA, um ein Unternehmen zu gründen, das Pharmafirmen weltweit bei Patientenanwendungen half und Glukoseberechnungen bei Handheld- und Web-Anwendungen durchführte. Slage - der selbst keinen Diabetes hat - gründete 2010 sein eigenes Unternehmen HealthEngage, um seinen eigenen Weg zu finden, mit Hilfe von Technologie Menschen dabei zu helfen, ihre Gesundheit besser zu managen.

Jetzt, zwei Jahre alt, bietet HealthEnage kostenlose Online-Tools für Menschen mit Diabetes (PWDs) an, um Blutzucker und andere Gesundheitsstatistiken zu protokollieren und Informationen mit Docs zu teilen. Sie bieten ein kostenloses Diabetes-Widget, das auf Google, Facebook oder Mobiltelefon hinzugefügt werden kann, um BG-Daten zu protokollieren und zu verfolgen.

Das D-Box-Mailing-Angebot gibt es seit rund einem halben Jahr und ist das neueste Projekt des Unternehmens, das mittlerweile Menschen in 176 Ländern in 58 Sprachen erreicht. Diabetes ist nur einer der Schwerpunkte des Unternehmens in dieser Zeit, sagt Slage. Das Unternehmen arbeitet mit rund 300 Diabetesanbietern auf der ganzen Welt zusammen und freut sich über die Unterstützung von JnJ, der NASA und dem Department of Homeland Security.

"Wir wollen alles auf den Patienten ausrichten, damit er sich besser fühlt und seine Gesundheit verbessert. So viel davon geht bei Versicherungsansprüchen und Produktpokalen von Pharma verloren, also wollen wir alles ein bisschen machen einfacher für die Menschen ", sagte Slage.

Jede D-Box enthält fünf bis zehn "Konferenz-Beispiel" -Stilelemente (wirklich, was auch immer in die Box passt), und Sage sagt, seine Mitarbeiter versuchen, es zwischen kleinen und großen Anbietern zu mischen und enthalten neuere und weniger bekannte Elemente möglicherweise nicht überall für alle verfügbar.

Neugierig auf den Dollar-Wert dieses Angebots, wandte ich mich Google zu und machte eine schnelle Suche, die zeigte, dass die Liste mit sieben Artikeln irgendwo um die 25 Dollar kosten könnte. Nachdem wir etwa 10 Dollar für den Versand bezahlt haben, sind wir nicht allzu weit von dem tatsächlich bezahlten Preis entfernt ... aber es ist sicherlich kein Rabatt-Deal.

Und dann ist da noch die Wartezeit. Ich habe meine Bestellung einige Tage vor Ende Oktober aufgegeben. Meine D-Box kam am Tag nach Thanksgiving an - knapp einen ganzen Monat später. Beeindruckend!

Laut Slage: Die Artikel werden vorausgewählt und dann in die Box eingereiht, sobald eine Bestellung aufgegeben wurde, obwohl manchmal eine Überraschung in letzter Minute hinzugefügt wird.

Vier Mitarbeiter sind speziell damit beauftragt, "Diabetes-Anbieter auf der ganzen Welt zu durchsuchen, um die coolsten Produkte aus einer Vielzahl von Kategorien im Zusammenhang mit Diabetes zu finden, um sie an unsere Abonnenten zu senden." Mindestens einer dieser Menschen hat Typ 2 Diabetes und ein anderer hat eine Mutter mit Typ 1, sagte er.

Bisher sagt Sage, dass HealthEngage schon mehrere hundert Kartons verschickt hat, und das Interesse hat sich mit den bevorstehenden Feiertagen erhöht. Sie haben kürzlich einige Black Friday und Cyber ​​Monday Promotionen und Rabatte gemacht. Wenn Sie über Geschenke nachdenken, sagt Sage, dass die Deadline der 14. Dezember ist, damit Bestellungen bis Weihnachten gesendet und empfangen werden können.

Das Unternehmen plant einige urlaubsspezifische Artikel und will in Zukunft auch noch kinderfreundliche Dinge einbauen. Präferenzen können auch enthalten sein, sagte Slage. Sie planen außerdem, der Firmenwebsite eine Überprüfungsfunktion hinzuzufügen, die es den Benutzern ermöglicht, ein Feedback über die enthaltenen D-Box-Artikel, die sie erhalten, hinzuzufügen.

"Wir verstehen, dass die Leute nicht alles mögen, aber das ist ein Ökosystem, das wir aufbauen, das sich um eine Person mit einer chronischen Störung dreht."

OK, ich verstehe. YPMV (Ihre Präferenzen können variieren).

Dennoch, ich finde nicht, dass die D-Box die Kosten oder den nahegelegenen Monat für die Lieferung wert ist. Nicht bei weitem. Wenn jedoch eine D-Box als Werbegeschenk angeboten würde, für das ich kein eigenes Geld ausgeben müsste, könnte das anders sein ...

Ein DMProducts Giveaway

Und hier ist Ihre Chance D-Box ausprobieren! Wir verschenken eine D-Box voller mysteriöser Leckereien an einen glücklichen Gewinner! Wer weiß, was DU in deinen bekommen wirst ...?

Wie immer ist die Eingabe Ihrer Gewinnchance so einfach wie das Hinterlassen eines Kommentars.

Folgendes ist zu tun:

1. Veröffentlichen Sie Ihren Kommentar unten und fügen Sie das Codewort " DMProducts " irgendwo im Kommentar ein (Anfang, Ende, in Klammern, in Fettschrift, was auch immer). Das wird uns wissen lassen, dass Sie am Give-Away teilnehmen möchten. Sie können immer noch einen Kommentar hinterlassen, ohne den Wettbewerb zu betreten, aber wenn Sie daran interessiert sind, den Wettbewerb zu gewinnen, denken Sie bitte daran, "DMProducts" einzubeziehen.

2. Sie haben bis Freitag, 30. Nov., 2012, um 5 p. m. PST eingeben. Eine gültige E-Mail-Adresse ist erforderlich, um zu gewinnen.

3. Der Gewinner wird mit Zufall ausgewählt. org.

4. Der Gewinner wird am Montag, den 3. Dezember auf Facebook und Twitter bekannt gegeben, also verfolge uns! Wir möchten unsere Gewinner auch in kommenden Blog-Posts vorstellen.

Dieser Wettbewerb steht allen offen, die auf der Suche nach einer D-Box sind und ihr Feedback mit uns teilen möchten. Es könnte auch ein großes Geschenk für einen Fellow PWD machen. Viel Glück!

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.

What Happens When You Stop Smoking? (none: none 2018).