Was ist Muskelmilch? Muscle Milk ist zu einem allgegenwärtigen Getränk für die Nahrungsergänzung geworden. Es findet sich nicht nur in den Ergänzungsgeschäften, sondern auch in den meisten Eckmärkten. Zu ​​den Inhaltsstoffen gehören laut seiner Website unter anderem Kalzium- und Natriumcaseinat, Milchproteinisolat, Maltodextrin, Fruktose, Kaliumcitrat und Vitaminmineralmischung. Aber weil Sie nicht "Vitamin-Mineral-Mischung" oder einige der anderen Zutaten von einem Baum pflücken können, sind viele Menschen vorsichtig Muscle Milk und fragen, ob es für sie sicher ist. Natalie Stephens, eine eingetragene Diätassistentin und Ernährungsberaterin am Wexner Medical Center der Ohio State University, erkennt an, dass das Lebensmitteletikett auf Muscle Milk-Produkten für die durchschnittliche Person ein bisschen ein Zungenbrecher sein kann. Aber gibt es irgendwelche bekannten Inhaltsstoffe in Muscle Milk, um die sich Menschen kümmern sollten? "Es gibt zwar keine Zutaten, die direkt schädlich sind, aber diese Frage hängt wirklich vom einzelnen Verbraucher ab", sagt sie. "Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Bluthochdruck, Nierenproblemen oder Empfindlichkeit gegenüber Lebensmittelfarbstoffen oder Zuckerersatzstoffen möchten vielleicht den Artikel eines qualifizierten Gesundheitsexperten lesen oder ihn sogar vor dem Verzehr konsultieren. " Andere Experten sind mit Stephens aufgrund von Muscle Milk, das Acesulfam-Kalium und Sucralose enthält, nicht einverstanden. Es ist bekannt, dass diese zwei künstlichen Süßstoffe mit Darmbakterien interagieren und Gewichtszunahme und Insulinresistenz fördern können. Felice Kosakavich, MS, RD, CDN, hat einen Sohn, der College-Basketball spielt und Muscle Milk als Proteinzusatz der Wahl verwendet. "Mit übermäßigem Gewichtstraining und -übungen fühlt er, dass es ein guter Preis, ein ausgezeichneter Geschmack ist und seinen Bedarf an zusätzlichem Protein erfüllt", sagt sie. "Er ist damit vertraut und nach vielen Recherchen fühlt er sich seriös. " Kosakavich sagt, dass Sportler wie ihr Sohn von Muscle Milk profitieren könnten. "Die Zusammensetzung der proteinreichen, kohlenhydratarmen Kohlenhydrate liefert das zusätzliche Protein, das vor und nach dem Training für die Regeneration benötigt wird", sagt sie. Aber das bedeutet nicht, dass das Ergänzungsgetränk ohne Bedenken für bestimmte Leute kommt. Nicht so "gesund" 1. Es ist nicht "gesund" Im Jahr 2013 erklärte sich CytoSport, Inc. - der Hersteller von Muscle Milk - bereit, 5 US-Dollar zu zahlen. 3 Millionen in einer Sammelklage über seine Marketingsprache mit dem Wort "gesund. " Vor der Klage behauptete Muscle Milk," gesunde Fette "zu enthalten, aber die Klage behauptete, die Getränke enthielten so viel totales und gesättigtes Fett wie Krispy Kreme Doughnuts. Die künstlichen Süßstoffe, die in Muscle Milk enthalten sind, sind auch für einige von Interesse. Das Zentrum für Wissenschaft im öffentlichen Interesse empfiehlt den Verbrauchern, diese Arten von Süßstoffen zu vermeiden, die Darmbakterien negativ verändern, in der Muttermilch auftreten und möglicherweise das Risiko bestimmter Krankheiten erhöhen können. Allergien2. Es kann Allergien auslösen. Im Jahr 2011 hat die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA eine Warnung an CytoSport über ihre Behauptung gesendet, Muscle Milk "enthielte keine Milch. "Muscle Milk enthält zwar keine Milch, enthält aber Molke- und Kaseinproteine, also Milchderivate, die bei manchen Menschen eine allergische Reaktion auslösen können. Kosakavich erklärt, dass viele Menschen nicht wissen, dass die Verdauungssymptome, die sie erleben, mit einer Nahrungsmittelallergie zusammenhängen. Hart an Nieren3. Stark an den Nieren Menschen mit Nierenerkrankungen sollten mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Muscle Milk oder eine andere Art von Proteinzusatz einnehmen. Ein 10-Unzen Flasche Muscle Milk enthält 18 Gramm Protein. Manche Menschen mit Nierenerkrankungen brauchen eiweißreiche Diäten, während andere eiweißarm sind, sagt Stephens. "In beiden Fällen ist es am besten, die Aufnahme von Kalium, Natrium und Phosphor zu überwachen - und es gibt viele Quellen für diese Nährstoffe in einer einzigen Portion ", bemerkt sie. Da überschüssiges Protein durch die Nieren metabolisiert und gespült wird, kann Muscle Milk die Nieren von Menschen mit Niereninsuffizienz überlasten, sagt Kosakavich. "Es ist auch sehr wichtig, ausreichend und zusätzliches Wasser zu trinken, um die Nieren mit zusätzlicher Proteinzufuhr zu spülen", fügt sie hinzu. TakeawayTakeaway Wenn Sie Nahrungsmittelallergien haben, über den Konsum von Süßstoffen besorgt sind, eine chronische Nierenerkrankung haben oder verschreibungspflichtige Medikamente benötigen, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie Muscle Milk trinken. Kosakavich empfiehlt, mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater zu sprechen, bevor Sie es versuchen. "Während es angepriesen wird, eine Nährstoffquelle für die fehlenden Nährstoffe in ihrer Ernährung zu sein, würde ich weiterhin empfehlen, Rat von einem registrierten Ernährungsberater zu suchen, Wege zu finden, Ihre Bedürfnisse mit einer Vollwertkost zu treffen," sagt sie.