Was ist das papilläre Nierenzellkarzinom?

Das papilläre Nierenzellkarzinom (PRCC) ist eine Art von Krebs, die sich innerhalb der Auskleidung der Nierenkanälchen (der sehr kleinen Röhrchen, die die Filterung durchführen) bildet. Häufig als "Nierenzellkrebs" bezeichnet, ist PRCC die zweithäufigste Art von Nierenkrebs.

Die Nieren sind ein paar bohnenförmige Organe, die sich im unteren Rücken befinden, auf jeder Seite der Wirbelsäule. Sie sind normalerweise ungefähr 4 1/2 Zoll lang. Nieren sind Teil der Harnwege und fungieren als "Kläranlage" für das Kreislaufsystem. Sie filtern Blut und entfernen Abfall.

Was verursacht es? Was verursacht Nierenkrebs?

Es ist unklar, warum eine Person Nierenkrebs entwickeln kann, während eine andere nicht. Es ist jedoch bekannt, dass Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Rauchen zu diesen Faktoren beitragen. Ihr Risiko steigt, je nachdem, wie lange und wie viel Sie geraucht haben.

Das Durchschnittsalter einer Person, bei der ein Nierenkrebs diagnostiziert wurde, beträgt 64 Jahre, wobei die meisten Fälle bei Menschen über 55 Jahren auftreten. Laut einer 2005 veröffentlichten Studie werden in den Vereinigten Staaten jedes Jahr zwischen 3, 500 und 5 000 neue Fälle von PRCC diagnostiziert.

Was sind die Symptome? Was sind die Warnzeichen?

Einige häufige Symptome von PRCC sind:

  • Blut im Urin
  • Schmerzen in der Seite
  • unerklärlicher Gewichtsverlust
  • übermäßige Müdigkeit
  • ein Knoten oder Masse in der Seite
  • ungeklärtes Fieber

Diese Symptome können jedoch auch auf andere Zustände zurückzuführen sein und bedeuten nicht automatisch, dass Sie Krebs haben. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie eines dieser Symptome haben. Ihr Arzt kann diagnostische Tests bestellen und Sie an einen Spezialisten verweisen.

Wie wird es diagnostiziert? Wie wird es diagnostiziert?

Wenn Ihr Arzt vermutet, dass etwas mit Ihren Nieren nicht stimmt, kann er oder sie mehrere Tests anordnen, einschließlich:

  • Urinanalyse
  • Bluttest
  • Ultraschall
  • CT-Scan
  • MRT

Wenn diese Tests zeigen, dass Sie einen Tumor haben, der für PRCC verdächtig ist, ist der folgende Schritt, eine Biopsie zu nehmen. In einer Biopsie wird Ihr Arzt ein kleines Stück Gewebe entfernen, um es weiter zu untersuchen.

Was sind die Stufen? was sind die Phasen?

Sobald Ihr Arzt die PRCC anhand von Biopsieergebnissen diagnostiziert hat, besteht der nächste Schritt darin, Ihren Krebs zu "inszenieren". Staging ist der Prozess, um das Ausmaß des Krebses zu bestimmen. Das Stadium des Tumors hängt von seiner Größe ab und davon, ob es sich in Ihre Lymphknoten ausgebreitet oder in das umliegende Gewebe eingedrungen ist. Die Stadien sind wie folgt:

  • Stadium 1: Der Tumor ist kleiner als ein Tennisball und keine Zellen außerhalb der Nieren gefunden.
  • Stadium 2: Der Tumor ist größer geworden als ein Tennisball, aber keine Zellen sind außerhalb der Nieren gereist.
  • Stadium 3: Der Tumor kann eine beliebige Größe haben, aber Zellen werden in einem Lymphknoten gefunden, oder er hat sich auf benachbarte Organe ausgebreitet.
  • Stadium 4: Der Tumor hat sich in mehrere Lymphknoten ausgebreitet oder ist in die Lunge, Leber oder andere Organe gereist.

Wie wird es behandelt? Wie wird es behandelt?

Staging legt fest, welche Art von Behandlung Sie erhalten. Es gibt fünf Arten von Standardbehandlungsoptionen. Sie sind:

  • Operation: Ein Chirurg kann Ihren Tumor oder die Niere, Nebenniere und Lymphknoten in der Nähe entfernen.
  • Strahlentherapie: Strahlung kann den Tumor töten. Es kann extern von einer Maschine verabreicht werden, die Röntgen- oder Gammastrahlen abgibt. Radioaktive Medikamente können auch intern mit Nadeln, Samen, Drähten oder Kathetern verabreicht werden.
  • Chemotherapie: Diese Medikamente können die Krebszellen töten oder sie daran hindern, sich zu teilen. Sie können sie oral oder durch Injektion einnehmen.
  • Biologische Therapie: Diese Option nutzt das Immunsystem des Patienten, um auf den Krebs zu zielen.
  • Gezielte Therapie: Durch gezielte Therapie werden Krebszellen aussortiert und zerstört.

ForschungsstudienConsider-Forschung

Wenn Ihnen keine der Behandlungsoptionen zusagt oder Sie Ihre Auswahlmöglichkeiten erweitern möchten, sollten Sie eine klinische Studie in Betracht ziehen. Zugang zu hochmodernen Behandlungen oder Therapien, die noch nicht von der FDA zugelassen sind, können Ihre Prognose verbessern.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, für welche Studien Sie sich qualifizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken und Vorteile einer Studie abwägen, bevor Sie sich anmelden. Sie können in der Regel an einer Standardtherapie teilnehmen und Sie können eine klinische Studie aus beliebigem Grund jederzeit abbrechen.

Follow up upFolving up

Sobald Ihre Behandlung abgeschlossen ist, wird Ihr Arzt oft mit Ihnen folgen. Ihr Arzt überwacht möglicherweise Ihre Gesundheit mit einigen der gleichen Tests, mit denen Sie diagnostiziert werden.

Ihre Ergebnisse im Auge zu behalten, ist ein wichtiger Teil des gesamten Behandlungsprozesses. Es hilft sicherzustellen, dass Ihre Behandlung funktioniert und der Krebs nicht zurückkommt.

Die Chancen nutzenDie Chancen nutzen

Die Überlebensraten werden oft durch das Stadium der Krebserkrankung zum Zeitpunkt Ihrer Diagnose bestimmt. Bei Patienten mit PRCC, die in Stadium 1 diagnostiziert wurden, sind die Chancen, fünf Jahre oder länger zu überleben, besser als 80 Prozent. In fortgeschritteneren Stadien sinken die Überlebensraten. Zu dem Zeitpunkt, wenn PRCC Stadium 4 erreicht, sinkt die Fünf-Jahres-Überlebensrate auf 8 Prozent.

PräventionEine Unze der Prävention

Die Pflege Ihrer Nieren und die Führung eines gesunden Lebensstils könnten zur Vorbeugung von PRCC beitragen. Diese Tipps können helfen, Ihre Nieren zu schützen:

  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht.
  • Behandeln Sie Bluthochdruck und halten Sie Ihr Cholesterin in Schach.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport.
  • Begrenzen Sie Ihre Salzaufnahme und essen Sie eine ausgewogene Ernährung, die reich an frischem Obst und Gemüse ist.
  • Stoppen Sie zu rauchen.
  • Begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum und trinken Sie viel Wasser.

Es ist wichtig, nicht zu warten, bis Sie mit PRCC diagnostiziert wurden. Ein gesunder Lebensstil ist jetzt ein guter Rat für alle.