Heute ist ein bittersüßer Moment für mich persönlich, weil ich mich in gewisser Weise von diesem Online-Haus verabschiede, das ich seit 10 Jahren habe.

Wie letzte Woche erwähnt, werden wir ab morgen an einem neuen Ort gefunden. Sie werden auf eine neue Website weitergeleitet, wenn Sie auf "DiabetesMine" klicken. com, und du wirst bei Healthline landen. com / diabetesmine. Wir werden ein neues Aussehen haben und es wird wahrscheinlich einige Höhen und Tiefen geben, wenn wir den Übergang schaffen. Aber seien Sie versichert: Unsere redaktionelle Haltung ändert sich nicht, und jeder hier wird weiter so sagen, wie es ist.

Wir freuen uns, weil wir es als einen Weg sehen, mehr Menschen mit den Gesprächen in der Diabetes Online Community (DOC) zu verbinden.

Zur gleichen Zeit, DiabetesMine. com, wie es existiert, wird nicht mehr sein.

Eigentlich sind wir nur ein paar Wochen von meinem allerersten Post in dieser riesigen Diabetes-Blogosphäre entfernt. Zu der Zeit und für eine gute Weile gab es in diesen frühen Jahren nicht viele von uns. Hier ist, was ich in meinem allerersten Post gesagt habe, zurück im Februar 2005:

Heute gehe ich mit meinen ersten Gedanken und Gedanken über Diabetes leben. Aufgeregt zu denken, dass irgendjemand irgendwo Zugang zu dem Futter haben wird, das heutzutage so viel von meinen Gedanken und Energie verbraucht. Sicherlich bin ich nicht der Einzige, der durch die Jonglage, die diese Krankheit erfordert, überwältigt wird, ganz zu schweigen von der Fülle an Nachrichten und Informationen.

Sagen wir es so: Wenn ich eine Internetsuche zu einem Thema wie "Diabetes Fußpflege" mache, bekomme ich über 2 Millionen Treffer! Das ist kein Scherz!

Ich habe Dutzende von Diabetes-Ressourcenlisten, Fact Sheets, Verzeichnissen, FAQs, Richtliniendokumenten und "About" -Seiten gefunden. Ganz zu schweigen von den Schlagzeilen und Gesundheits-News-Sites und Newslettern und Home-Video-Guides. Wütend!

Was ist ein beschäftigter Diabetiker zu tun? Für mich ist die Antwort, die sich bildet: Zurück sprechen. Beobachten, filtern und kommentieren (wobei der Schlüssel der mittlere Schritt ist). Und teile deine persönlichen Erfahrungen. Wie schön, ein Werkzeug wie einen Blog zu haben, um mit anderen zu kommunizieren, die von Diabetes betroffen sind! Ich denke, ich stelle mir eine Art "Patienten-Pandit" vor: nicht gerade ein Experte, aber durchaus der lebhafte Kommentator.

Willkommen bei "Diabetes Mine".

Seither war es eine ziemlich interessante und verrückte Fahrt - mein offener Brief an Steve Jobs, Januvia und Victoza, Paula Deen, endlose Reihen von Diabetes-Geräten, Miss Manners und alle anderen im Zusammenhang mit Diabetes Tech Innovationen und die Geburt von # WeAreNotWaiting.

Der Spaß ist noch nicht vorbei, aber jetzt können wir bei Healthline weitermachen.

Damit verabschiede ich mich von dieser Site und bereite mich darauf vor, mit Healthline ein neues Kapitel zu beginnen. com. Unser gesamtes Team in der 'Mine ist bestrebt, unsere Berichterstattung und den Austausch von Geschichten beizubehalten, wenn auch von einem aufregenden neuen virtuellen Zuhause aus.

Wir sehen uns dort, Freunde und treue Leser!

Disclaimer : Inhalt, der vom Team der Diabetes Mine erstellt wurde. Für mehr Details klicken Sie hier.

Haftungsausschluss

Dieser Inhalt wurde für Diabetes Mine erstellt, ein Verbrauchergesundheitsblog, der sich auf die Diabetes-Community konzentriert. Der Inhalt wird nicht medizinisch überprüft und entspricht nicht den redaktionellen Richtlinien von Healthline. Für weitere Informationen über die Partnerschaft von Healthline mit der Diabetes Mine, klicken Sie bitte hier.

The History of Bethesda Game Studios - Elder Scrolls / Fallout Documentary (none: none 2018).