Diejenigen, die das sprichwörtliche "Runner High" gespürt haben, werden Ihnen sagen, dass es keine andere Aktivität gibt, die sich mit dem Laufen vergleichen lässt. Jüngste Studien haben die Vorstellung entkräftet, dass Laufen für Ihre Arthrose des Knies schlecht sein kann - einige haben sogar gezeigt, dass Laufen Ihr Risiko dafür reduzieren kann. Aber ob es wegen Schmerzen oder Vorsicht ist, suchen Sie vielleicht nach Alternativen für einen guten Lauf.

Studien haben gezeigt, dass Cross-Training Ihnen helfen kann, Ihre aerobe Leistung zu halten und für Ihre allgemeine Gesundheit sehr vorteilhaft ist. Es kann für alle Trainierenden und Athleten von Vorteil sein und eine effektive Alternative für Sportler darstellen, die aufgrund von Körperverletzung, Übertraining oder Müdigkeit eine Pause einlegen.

Egal, ob Sie nach einer Verletzung eine gewisse Erholungszeit benötigen oder nur nach wirkungsvollen Alternativen suchen, um diese Dinge durcheinander zu bringen, diese Alternativen zum Laufen sind die richtige Wahl.

Radfahren

Radfahren bietet Läufern die perfekte Alternative zum Laufen. Genau wie beim Laufen kann man dank der stationären Fahrräder und Fahrradtrainer auch drinnen oder draußen Rad fahren. Radfahren ermöglicht es Ihnen, Ihre Fitness zu erhalten und zu verbessern, ohne jedoch Ihre Gelenke und Schienbeine zu belasten. Steigen Sie auf ein Rennrad, ein Heimtrainer zu Hause oder ins Fitnessstudio oder versuchen Sie eine fortgeschrittene Spin-Klasse für ein intensives Training, das den Läufern vielleicht eine neue Art von High bietet.

Der Ellipsentrainer

Lieben oder hassen, der Ellipsentrainer bietet eine ausgezeichnete Trainingsalternative für Läufer, die verletzt sind oder ihre Gelenke ausruhen möchten. Elliptische Maschinen ermöglichen es Ihnen, die Bewegung des Laufens zu imitieren, und obwohl eine gewichtstragende Aktivität, ist es wenig Auswirkungen auf Ihre Gelenke, so dass Sie ein Training vergleichbar mit Joggen mit weniger Auswirkungen auf Ihre Gelenke, nach Mayo Clinic bekommen können. Wenn du dich auf Bewegungen konzentrierst, die deiner normalen Laufform so ähnlich wie möglich sind und dich an einen ähnlichen Trainingsplan halten, kannst du diese Aktivität optimal nutzen und dein Fitnesslevel beibehalten.

Wasser läuft

Läufer, die eine Änderung benötigen, aber nur ungern etwas anderes als Laufen versuchen, werden Wasserlauf, der auch als Poollauf bezeichnet wird, wahrscheinlich als guten Kompromiss empfinden. Wie der Name schon andeutet, wird Wasserlauf durch Laufen im Wasser durchgeführt, oft das tiefe Ende eines Schwimmbeckens mit einem Wassergürtel, um Auftrieb zu bieten. Diese großartige Alternative zum Laufen lässt Sie die Vorteile genießen, die sich aus der Laufbewegung ohne Beeinträchtigung Ihrer Gelenke ergeben. Um das Laufen des Pools optimal zu nutzen, konzentrieren Sie sich auf Ihr Formular und halten Sie sich dabei an Ihre normale Laufbewegung. Nach einem Trainingsplan, der Ihrem Laufplan ähnlich ist, können Sie auch diese einzigartige Alternative optimal nutzen und gleichzeitig Ihren Gelenken eine Pause geben.

Laufen

Entgegen der landläufigen Meinung ist Laufen eine effektive Alternative für Läufer, die die gleichen gesundheitlichen Vorteile, aber ohne die Auswirkungen auf ihre Gelenke haben wollen. Eine Studie, die von der American Heart Association veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Laufen genauso effektiv war wie das Risiko, Bluthochdruck, Diabetes und hohe Cholesterinwerte zu senken. Der Schlüssel ist, die gleiche Gesamtdistanz zurückzulegen, die etwa doppelt so lang ist, um die gleichen Vorteile wie beim Laufen zu erhalten. Neben den gesundheitlichen Vorteilen genießen Sie auch die frische Luft und die Landschaft, die das Laufen so attraktiv macht.

Step-Aerobic

Ein Step-Aerobic-Kurs oder ein Schritt-Video-Training bietet eine hochintensive und wenig belastende Trainingsalternative, die die Gelenke leichter als Laufen macht, aber dennoch die Muskelkraft und die kardiovaskuläre Ausdauer verbessert. Eine Studie fand heraus, dass Step-Aerobic-Übungen eine biomechanische Belastung bieten, die zwischen dem liegt, was man beim Laufen und Laufen bekommen würde. Der Schlüssel ist, die Bewegungen richtig und sicher auszuführen, um Verletzungen zu vermeiden.